OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

Ratgeber Schreibgeräte

Tipps und Infos zum Thema Schreibgeräte

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich allgemein zum Thema Schreibgeräte zu informieren. Welche der vielen Schreibtechniken ist für welchen Anwendungsbereich am besten geeignet? Worin unterscheiden sich die Schreibgeräte und welche Vorteile sind damit für Sie verbunden?

Die verschiedenen Schreibtechniken im Überblick

 
Schreibtechnik
Anwendungsbereich/Besonderheit
Fineliner

Schreibtechnik

Fineliner

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Fineliner

Anwendungsbereich/Besonderheit

Fineliner sind Faserschreiber und eignen sich besonders für sehr feines Schreiben auf Papier. Da sich die feine Kunststoffspitze bei einem hohen Schreibdruck schnell abnutzt, ist der Fineliner vor allem für Personen mit geringem Schreibdruck empfehlenswert.

Tintenroller

Schreibtechnik

Tintenroller

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Tintenroller

Anwendungsbereich/Besonderheit

Tintenroller haben eine robuste Metallspitze, die die Tinte mittels einer Kugel zu Papier bringt. Dieses Schreibgerät verträgt wesentlich mehr Schreibdruck als der Fineliner und ist deswegen sehr geeignet für Personen mit einem höheren Schreibdruck. Durchschreibesätze sind auch kein Problem für den Tintenroller.

Gelroller

Schreibtechnik

Gelroller

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Gelroller

Anwendungsbereich/Besonderheit

Gelroller haben, wie der Tintenroller, eine robuste Kugelspitze. Durch die Beschaffenheit des Schreibgels ist ein besonders weiches und gleitendes Schreiben auf Papier möglich. Der wesentliche Vorteil eines Gelrollers zum herkömmlichen Tintenroller ist jedoch das deckende Schreiben von hellen Farben auf dunklen Untergründen. Gelroller gibt es auch in Metallic-Farben. Somit ist der Gelroller auch sehr gut für dekoratives Schreiben (z.B. Grußkarten geeignet.

Kugelschreiber

Schreibtechnik

Kugelschreiber

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Kugelschreiber

Anwendungsbereich/Besonderheit

Kugelschreiber sind sehr robuste Schreibgeräte, die ebenfalls eine durchschreibefähige Kugelspitze haben. Sie schreiben mit einer pastösen Flüssigkeit. In der Regel sind Kugelschreiber dokumentenecht und deswegen auch sehr gut für Formulare und Verträge geeignet.

Füllhalter

Anwendungsbereich/Besonderheit

Der klassische Füllhalter ist die moderne Variante der Schreibfeder. Er schreibt in der Regel mit löschbarer, königsblauer Tinte. Bei qualitativ hochwertigen Füllhaltern, hat die Schreibfeder ein abriebfestes "Iridium-Korn". Der Füllhalter eignet sich besonders zum korrigierbaren Schönschreiben.

 

Schreibtechnik

Holzgefasste Bleistifte

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Holzbleistifte

Anwendungsbereich/Besonderheit

Das wohl traditionellste Schreibgerät ermöglicht ein sehr preisgünstiges Schreiben mit "Blei". Das Mischungsverhältnis der beiden Hauptbestandteile (Ton und Graphit - in Bleiminen war noch nie Blei enthalten) bestimmt dabei den Härtegrad der Mine. Als Standardschreibhärte wird HB eingesetzt. Bei Bleistiften ist es wichtig darauf zu achten, dass die Mine vollflächig mit dem Holz verleimt ist. Diese Verleimung schützt vor Bruch der Mine im Holz, z.B. wenn der Stift mal herunterfällt. Gute Marken-Bleistifte bieten durch Ihre hochwertige Minenrezeptur zusätzlichen Schutz vor Minenbruch bei gleichzeitiger Erhöhung der Schreibqualität.

 

Schreibtechnik

Druckbleistifte

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Druckbleistifte

Anwendungsbereich/Besonderheit

Der Druckbleistift ist der Urenkel des holzgefassten Bleistiftes. Er bietet den Vorteil, dass kein Spitzen nötig ist. Zum feinen Bleischreiben oder auch Zeichnen, gibt es verschiedene Minendurchmesser. Wobei sich zum Schreiben die 0.7mm Variante empfiehlt. Sie ist noch fein genug und bietet eine höhere Bruchfestigkeit im Vergleich zum am meisten verwendeten 0.5 mm-Druckbleistift.

 

Schreibtechnik

Universalstifte

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Permanent-Marker

Anwendungsbereich/Besonderheit

Universalstifte sind Faserschreiber mit speziellen Tinten, die auch auf glatten Oberflächen haften. Diese gibt es in wasserfester (permanenter) und wasserlöslicher (non-permanenter) Ausführung. Neben der Beschriftung sämtlicher Oberflächen, auf denen ein "Papierschreibgerät" versagt, eignen sich die "Allesschreiber" in der Regel auch zur Beschriftung von CD/DVD-Rohlingen.

 

Schreibtechnik

Textmarker

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Textmarker

Anwendungsbereich/Besonderheit

Mit einem Textmarker werden wichtige "Textpassagen" hervorgehoben, indem mit einer leuchtkräftigen Tinte die entsprechende Stelle "überstrichen" wird. Bevor es Textmarker gab, wurden wichtige Textstellen unterstrichen. Flüssigtextmarker markieren mit Tinte, Trockentextmarker haben eine fluoreszierende, weiche Mine. Für besonders leuchtstarke Markierungen empfiehlt sich die flüssige Variante, wobei auf dünnem Papier der Trockentextmarker seine Stärken ausspielt, da er besonders papierschonend markiert.

 

Schreibtechnik

Permanentmarker

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Permanent-Marker

Anwendungsbereich/Besonderheit

Permanent Marker sind wasserfeste Markierstifte die auf nahezu allen Oberflächen haften. Hier werden hauptsächlich zwei Techniken unterschieden: Flüssigmarker und Trockenmarker. Die Flüssigmarker gliedern sich wiederum in Lackmarker, die wie der Name schon sagt, mit speziellen "Lacken" schreiben und Tintenmarker die mit Tinten (in der Regel auf Alkoholbasis) schreiben. Trockenmarker, die mit speziellen Minen auf Wachsbasis ausgestattet sind, eignen sich (wie auch Lackmarker) zum Beschriften von dunklen Oberflächen mit hellen Farben. Holz, Karton, Metall, Glas, Kunststoff, Leder, Stein, Gummi, Fliesen usw. sind klassische Oberflächen für Marker. Hochwertige Marker sind frei von giftigen Inhaltsstoffen.

 

Schreibtechnik

Whiteboard Marker

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Whiteboard Marker

Anwendungsbereich/Besonderheit

Whiteboard Marker sind Spezialmarker für die Beschriftung von "Weißwand-Präsentationstafeln". Die spezielle Tinte haftet auf der glatten Oberfläche des Whiteboards und ist trocken wieder abwischbar. Wichtig ist eine möglichst rückstandsfreie Entfernbarkeit des Abstriches sowie eine gute Lesbarkeit durch entsprechende Farbbrillanz. Hochwertige Whiteboardmarker bieten diese Qualität der Tinte, sind geruchsarm und schnelltrocknend. Für die gelegentliche Grundreinigung des Boards empfiehlt sich die Verwendung eines speziellen Reinigungssprays.

 

Schreibtechnik

Flipchart Marker

Produktverweise:
Zur Sortimentsgruppe Flipchart Marker

Anwendungsbereich/Besonderheit

Die spezielle Tinte der Flipchart Marker ist in der Regel auf Wasserbasis und darauf ausgelegt nicht durch das Papier zu schlagen um das darunter liegende Flipchart-Blatt nicht zu "verschmutzen". Farbbrillante und kontrastreiche Abstriche sind (wie bei allen Präsentationsmarkern) auch beim Flipchart Marker ein Muss. Geruchsarme und gesundheitlich unbedenkliche Tinten sind auch hier erste Wahl.


Spitzen, Griffzonen & Co.

Kategorie
Detail
Bild
Beschreibung

Kategorie

Spitzen

Detail

Kugelspitze

Bild

Kugelspitze

Beschreibung

Diese Form der Stiftspitze findet vorallem bei Kugelschreibern, Tintenrollern und Gelrollern ihren Einsatz. Das gleichmäßige Gleiten der Kugel ermöglicht einen flüssigen Schreibverlauf.

Kategorie

Spitzen

Detail

Needlepoint-
Spitze

Bild

Needlepoint-Spitze

Beschreibung

Die feine Spitze ist häufig bei Tintenrollern und Fineliner zu finden. Aber auch die Mine der Druckbleistifte ist dünn wie eine Nadel. Mit der Needlepoit-Spitze lassen sich vorallem sehr exakte und präzise Zeichnungen anfertigen.

Kategorie

Spitzen

Detail

Rundspitze

Bild

Rundspitze

Beschreibung

Fasermaler, Permantent-Marker oder Board-Marker besitzen meist Rundspitzen. Mit der Rundspitze wird eine gleichmäßige Strichbreite erzielt.

Kategorie

Spitzen

Detail

Keilspitze

Bild

Keilspitze

Beschreibung

Die Keilspitze ist das charakteristische Merkmal der Textmarker. Durch die schräg angeschnittene Spitze können sowohl dünnere als auch dickere Striche gezogen werden.

Kategorie

Schutz der Stiftspitze

Detail

Kappenstift,
meist mit Clip

Bild

Kappenstift

Beschreibung

Zum Schutz vor Eintrocknung der Stiftspitze wird eine Kappe verwendet. Die Kappe kann meist beim Schreiben auf das Stiftende gesteckt werden. Die Kappen sind meist mit einem praktischen Clip zum Anstecken an die Tasche versehen.

Kategorie

Schutz der Stiftspitze

Detail

Druckmechanik

Bild

Druckmechanik

Beschreibung

Durch einfaches Drücken wird die Mine bzw. Spitze herausgefahren oder wieder versenkt.

Kategorie

Griffzone

Detail

Standard-
Griffzone

Bild

Standard-Griffzone

Beschreibung

Die Standard-Griffzone besonders für kurze Schreiben und Notizen geeignet.

Kategorie

Griffzone

Detail

Softtouch-
Griffzone

Bild

Softtouch-Griffzone

Beschreibung

Neben der Standard-Griffzone gibt es auch eine Softtouch-Griffzone, welche besonders für langes Schreiben geeignet ist. Aufgrund ihrer ergonomischen Form und/ oder ihrer gummierten Griffzone bieten sie angenehmen Schreibkomfort.


Die wichtigsten Merkmale im Überblick

 
Eigenschaft/Merkmal
Vorteile/Besonderheit
Kappenmodelle

Eigenschaft/Merkmal

Kappenmodelle

Vorteile/Besonderheit

Zum Schutz und zur Abdichtung der Schreibspitze, wird eine Schonerkappe verwendet. Diese ist in der Regel beim Schreiben auf das Stiftende aufsteckbar.

Druckmechanik

Eigenschaft/Merkmal

Druckmechanik

Vorteile/Besonderheit

Stifte mit Druckmechanik kommen ohne Kappe aus und gewährleisten somit eine Einhandbedienung. Durch einen Drücker wird die Mine oder Schreibspitze herausgefahren und wieder eingezogen.

 

Eigenschaft/Merkmal

Drehmechanik

Vorteile/Besonderheit

Bei der Drehmechanik wird die Schreibspitze oder die Mine durch eine Drehbewegung am Schreibgerät betätigt.

Soft-Oberfläche

Eigenschaft/Merkmal

Soft-Oberfläche

Vorteile/Besonderheit

Die Soft-Oberfläche führt zur weiteren Steigerung der Ergonomie bei Schreibgeräten. Sie federt zu starkes Drücken beim Halten des Schreibgerätes ab und wirkt sich weiter rutschhemmend aus.

 

Eigenschaft/Merkmal

Cap-Off (Dry-Safe)

Vorteile/Besonderheit

Cap-Off bzw. Dry-Safe Stifte bieten eine zusätzliche Sicherheit gegen das Eintrocknen der Schreibspitze. Somit stellt auch das versehentliche "Offen-Liegen-Lassen" der Tintenschreibgeräte kein Problem mehr dar. In Schreibpausen kann man den Stift auch bewusst ohne das Aufstecken der Kappe beiseite legen, nach der Pause schreibt er sofort wieder an.

 

Eigenschaft/Merkmal

Dokumentenecht

Vorteile/Besonderheit

Die Dokumentenechtheit beinhaltet die Ethanol-, Säure-, Alkali-, Bleich-, Wasserbeständigkeit und Lichtechtheit. Dokumentechte Stifte sind somit ein Muss bei wichtigen Dokumenten. Sie bieten einen Fälschungssicheren, sehr dauerhaften Abstrich.

 

Eigenschaft/Merkmal

Tinten auf Wasserbasis

Vorteile/Besonderheit

Diese Tinten bieten den Vorteil, dass sie nicht durchs Papier schlagen, nahezu geruchlos und oft  auswaschbar aus Textilien sind.

 

Eigenschaft/Merkmal

Tinten auf Alkoholbasis

Vorteile/Besonderheit

Bei Tinten auf Alkoholbasis wird als Lösungsmittel Alkohol eingesetzt. Hochwertige Tinten auf Alkoholbasis sind schnelltrocknend, geruchsarm und frei von gesundheitlich bedenklichen Stoffen wie Xylol und Toluol und werden in der Regel bei wasserfesten (permanenten) Stiften eingesetzt.

 

Eigenschaft/Merkmal

Ventilierte Kappe

Vorteile/Besonderheit

Stifte mit ventilierter Kappe bieten mit ihrem Atemluftkanal die Sicherheit, dass bei versehentlichem Verschlucken der Kappe (z.B. durch Kinder) weiter geatmet werden kann, auch wenn die Kappe im Kehlkopf stecken bleibt.

 

Eigenschaft/Merkmal

Free Ink-Systeme

Vorteile/Besonderheit

Free-Ink-Schreibgeräte enthalten die Tinte direkt im Tintentank/Schaft. Damit die Tinte beim Kontakt der Schreibspitze zum Papier gleichmäßig fließt und um das Auslaufen der Tinte z.B. beim Transport zu verhindern, benötigen diese Stifte ein ausgeklügeltes Tintenleitsystem. Sie bieten den Vorteil, dass die Tinte bis zum letzten Tropfen "verschrieben" werden kann und weisen somit eine lange Schreibleistung vor.

 

Eigenschaft/Merkmal

Tintenspeicher-Systeme

Vorteile/Besonderheit

Die Tinte wird in einem Tintenspeicher im Schaft bevorratet. Diese Schreibgeräte kommen ohne Tintenleitsystem aus, sind auslaufsicher und in der Regel kostengünstiger als Free-Ink-Systeme.

 

Eigenschaft/Merkmal

Nachfüllbare Stifte

Vorteile/Besonderheit

Nachfüllbare Stifte können, nachdem sie leergeschrieben wurden, wieder aufgefüllt werden. Dazu gibt es verschiedene Techniken wie Patronen, Minen und Tankstellen. Das ist oft wirtschaftlich und umwelttechnisch sinnvoll.

 

Eigenschaft/Merkmal

Einwegstifte

Vorteile/Besonderheit

Nicht immer sind Nachfüll-Lösungen sinnvoll. Wenn man z.B. als Nachfülleinheit eigentlich ein "kleineres" aber an sich komplettes Schreibgerät einsetzen müsste oder auch bei sehr preisgünstigen Stiften, sind Einwegprodukte die ökologisch wie ökonomisch besser Wahl. Vorausgesetzt, die Stifte sind aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt und auf Langlebigkeit ausgelegt.

 

Eigenschaft/Merkmal

PP-Frischeversiegelung

Vorteile/Besonderheit

Hochwertige Tintenschreibgeräte sind aus dem umweltfreundlichen und wasserdampfundurchlässigen Kunststoff PP gefertigt. Polypropylen ist einfach recyclebar, verhindert ein Ausdampfen der Tinte und garantiert somit eine lange, umwelt- und kostenfreundliche Lebensdauer des Schreibgerätes.


Wählen Sie den richtigen Härtegrad bei Bleistiften!

Härtegrad
Charakter
Bild
Einsatzbereich

Härtegrad

H, 2H

Charakter

hart

Bild

2H

Einsatzbereich

Für technische Zeichnungen verwendbar, ermöglicht ein klares Schriftbild.

Härtegrad

HB

Charakter

mittel

Bild

HB

Einsatzbereich

Zum Schreiben und Zeichnen verwendbar. Hierbei handelt es sich um den am vielfältigsten einsetzbaren Härtegrad.

Härtegrad

B, 2B

Charakter

weich

Bild

2B

Einsatzbereich

Zum Freihandzeichnen und Schreiben verwendbar. Mit der weiche Mine können dunklere Töne mit nur einem Strich erzielt werden.


OTTO Office - So geht Büro!

Haben Sie Fragen?

Wir antworten Ihnen umgehend gern auf alle Fragen zu Kundenkonto, Angeboten und Lieferung.
Nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Kontakt mit uns - unkompliziert, kostenlos und schnell.
Unser Kunden-Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)

Kundenchat starten