- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Stereoanlagen


4 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
Hama Digitalradio »DIR3100M«
mit austauschbarer Teleskopantenne, 2,8"-Farb TFT, 2x 5 Watt Stereo-Lautsprecher, Kompatibel zu UNDOK-Multiroom und Spotify Connect, 30 lokale Favoritenspeicherplätze, Empfang: FM/DAB/DAB+, Konnektivität: RJ45-Ethernert-Anschluss, USB-Anschluss, integrierte WLAN-Antenne IEEE 802.22 b/g/n, Lieferumfang: Digitalradio, Fernbedienung, 2x Batterien (Micro AAA), Teleskopantenne, Handbuch, Farbe: schwarz
Maße (B/T/H): 29,3/14,5/12,3 cm
Hersteller-Nr.: 00054819
Hama
Neuheit
Bestell-Nr. INT-292094

164,99 
pro Stück

  Menge: 
Hama Internetradio »IR110M«
Radioempfang übers Internet, 2,6" LCD-Display, 10 Watt Stereo-Lautsprecher, Kompatibel zu UNDOK-Multiroom und Spotify Connect, 30 lokale Favoritenspeicherplätze, Konnektivität: RJ45-Ethernert-Anschluss, USB-Anschluss, integrierte WLAN-Antenne IEEE 802.22 b/g/n, Netzwerkstreaming per UPnP, Lieferumfang: Internetradio, Fernbedienung, 2x Batterien (Micro AAA), Teleskopantenne, Handbuch, Spotify Connect Flye, Farbe: schwarz
Maße (B/T/H): 16,0/16,0/12,0 cm
Hersteller-Nr.: 00054823
Hama
Neuheit
Bestell-Nr. INT-292095

132,99 
pro Stück

  Menge: 
Hama Digitalradio »DIR3110M«
mit austauschbarer Teleskopantenne, 2,8"-Farb TFT, 2x 5 Watt Stereo-Lautsprecher, Kompatibel zu UNDOK-Multiroom und Spotify Connect, 30 lokale Favoritenspeicherplätze, Empfang: FM/DAB/DAB+, Konnektivität: RJ45-Ethernert-Anschluss, USB-Anschluss, integrierte WLAN-Antenne IEEE 802.22 b/g/n, Lieferumfang: Digitalradio, Fernbedienung, 2x Batterien (Micro AAA), Teleskopantenne, Handbuch, Farbe: weiß
Maße (B/T/H): 29,3/14,5/12,3 cm
Hersteller-Nr.: 00054824
Hama
Neuheit
Bestell-Nr. INT-292096

164,99 
pro Stück

  Menge: 
Hama Internetradio »IR110M«
Radioempfang übers Internet, 2,6" LCD-Display, 10 Watt Stereo-Lautsprecher, Kompatibel zu UNDOK-Multiroom und Spotify Connect, 30 lokale Favoritenspeicherplätze, Konnektivität: RJ45-Ethernert-Anschluss, USB-Anschluss, integrierte WLAN-Antenne IEEE 802.22 b/g/n, Netzwerkstreaming per UPnP, Lieferumfang: Internetradio, Fernbedienung, 2x Batterien (Micro AAA), Teleskopantenne, Handbuch, Spotify Connect Flye, Farbe: weiß
Maße (B/T/H): 16,0/16,0/12,0 cm
Hersteller-Nr.: 00054829
Hama
Neuheit
Bestell-Nr. INT-292097

132,99 
pro Stück

  Menge: 
4 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Musik hören mit Genuss

Fernab der multimedialen Erlebniswelt im Privatkino Wohnzimmer oder dem enorm flexiblen Equipment in Klassenzimmern und Seminarräumen gibt es auch noch das einfache Musikhören. Wer hier seine Lieblings-CD (siehe auch Rohlinge) einlegen und genießen möchte, kann sich nicht mit einer minderwertigen Klangqualität zufrieden geben. Die moderne Technik macht es möglich, dass eine HiFi-Anlage heute trotz knapper Ausmaße ein hohes Maß an Wiedergabequalität („HiFi“ = High Fidelity; hohe Wiedergabetreue) realisieren kann. Dazu haben Entwicklungen in allen Bereichen der Stereoanlage beigetragen. So bedürfen CD-Player weniger Platz als etwa ein Plattenspieler, wenngleich es auch hier Ausnahmen gibt. Im High-End-Bereich kann ein CD-Player auch schon mal in mehrere Gehäuse unterteilt sein, um etwa Laufwerk, Stromversorgung und DA/AD-Wandler zu trennen. Und auf der anderen Seite werden heutzutage gelegentlich im Themenzusammenhang HiFi-Anlage Plattenspieler offeriert, die ihrem Namen keine Ehre machen. Die hier angebotenen Modelle sind da von anderer Natur.

Alles in allem mit gutem Komfort und ordentlichem Klang

Im Verhältnis zu einer Stereoanlage der 1960er Jahre ist ein modernes Produkt dieser Kategorie nicht nur meist kompakter, es kann auf der anderen Seite auch mehr Medien wiedergeben. Das liegt allerdings vor allem daran, dass auch die Stereoanlage von heute mit einer Vielzahl von Dateiformaten zurechtkommen muss. Diese werden nicht nur auf Silberscheiben, sondern auch auf USB-Sticks und Speichermedien angeliefert. Die hier gezeigten Stereoanlagen präsentieren eine überraschende Flexibilität und zudem einen recht ordentlichen Klang. Moderne HiFi-Geräte können auch bei der Verstärker- und Lautsprechertechnik kompakter ausfallen als frühere Stereoanlagen, ohne dass gleich Murks aus den Boxen kommt. Mit der Oberklasse und der Topklasse der Kategorie Stereoanlage wollen sich diese komfortablen Allrounder jedoch nicht messen.

Ein Abgesang

Auch wenn viele HiFi-Fans immer noch die Stereoanlage hochhalten, so ist der Zenit dieses Genres überschritten. Das hat die Zahl der Hersteller nicht verringert. Spezialisten für Plattenspieler etwa gibt es heute mehr denn je. Aber sie orientieren sich kaum noch am Massenmarkt. Das hebt die HiFi-Stereoanlage wieder dorthin, wo sie bereits in den 1960er und 1970er Jahren war: In den Olymp. Normalproportionierte Haushalte hatten damals weder das Geld noch den Platz für die ausladenden Produkte. Heute scheitert es wieder an ähnlichen Problemen. Denn die highendige Stereoanlage ist auch heute wieder keine Kompaktanlage, die sich unmerklich ins Jugendzimmer schleicht und den Heranwachsenden etwas von der großen Welt der Musik erzählt.

Man kann den Abgesang am Beispiel der CD-Player erkennen. Sie kamen 1982 auf den Markt und waren zunächst für das Gros der HiFi-Fans unerschwinglich. Preise um 2000 DM wurden für das nackte Gerät aufgerufen, zu dem noch mindestens Verstärker und Lautsprecher in überdurchschnittlicher Qualität gestellt werden mussten. Auch die Silberscheiben waren mit durchschnittlich 20 bis 60 DM anspruchsvoll. Bis 1985 hatten sich die Preise der Geräte wie auch der CDs relativ normalisiert und es gab die digitalen Aufrüstungen für die Stereoanlage schon für deutlich unter 500 DM. Bis auf knapp unter 200 DM sanken die Preise. Das wären heute rund 100 Euro. HiFi-CD-Player für die Stereoanlage beginnen aber heute meist erst wieder bei 250 Euro. Wer sich wirklich aktuell an Testberichten einschlägiger Fachzeitungen für einen reinen CD-Player interessiert, ist schnell in den Bereich von über 500 Euro vorgedrungen. Dabei gibt es den Komfort, die Musik von CDs zu hören, schon für weit weniger Geld. So können viele Computer, Multimediaplayer und DVD-Player sowie manche Spielkonsolen einen ansprechenden Klang realisieren.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)