Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Luftpolsterfolie


1-8 von 8
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: 100721424
Bestell-Nr.: INT-44786
Luftpolsterfolie »AirCap 2-lagig« 50 m x 50 cm
Ausführung: 2-lagig, mit Sperrschicht, Noppengröße (Ø/H): 9,5 / 4,2 mm, Farbe: transparent, Material: Polyethylen, 100% recyclingfähig, Inhalt pro Pack: 1 Rolle, Maße der Rolle: 50 m lang und 50 cm breit
Maße (B/L): 500,00 mm x 50,00 m
Bestell-Nr. INT-44786

ab  14,09 
pro Stück (ab 10 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
17,25 € zzgl. 19% MwSt.
ab 5 Stück 
15,99 € zzgl. 19% MwSt.
ab 10 Stück 
14,09 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 1m = 0,35 €
ab 5 Stück, 1m = 0,32 €
ab 10 Stück, 1m = 0,28 €
Hersteller-Nr.: 100721843
Bestell-Nr.: INT-44787
Luftpolsterfolie »AirCap 2-lagig« 100 m x 75 cm
Ausführung: 2-lagig, mit Sperrschicht, Noppengröße (Ø/H): 9,5 / 4,2 mm, Farbe: transparent, Material: Polyethylen, 100% recyclingfähig, Inhalt pro Pack: 1 Rolle; Maße der Rolle: 100 m lang und 75 cm breit
Maße (B/L): 750,00 mm x 100,00 m
Bestell-Nr. INT-44787

ab  40,19 
pro Stück (ab 10 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
48,19 € zzgl. 19% MwSt.
ab 5 Stück 
46,85 € zzgl. 19% MwSt.
ab 10 Stück 
40,19 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 1m = 0,48 €
ab 5 Stück, 1m = 0,47 €
ab 10 Stück, 1m = 0,40 €
Hersteller-Nr.: 100739637
Bestell-Nr.: INT-44785
Lufpolsterfolie im Spenderkarton
beliebig von Hand einreißbar
Maße (B/L): 300,00 mm x 50,00 m
Bestell-Nr. INT-44785

ab  16,15 
pro Stück (ab 3 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
17,49 € zzgl. 19% MwSt.
ab 3 Stück 
16,15 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 1m = 0,35 €
ab 3 Stück, 1m = 0,32 €
Luftpolsterkissen 20x13 cm
Schnelle und leichte Entnahme dank des Spenderkartons, perforiert (200 x 130 mm), Polsterkissen federleicht – Sie sparen somit Versandkosten, Inhalt pro Pack: ca. 300 Stück
Bestell-Nr. INT-46097

39,79 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Hersteller-Nr.: FS-1510
Bestell-Nr.: INT-330434
Scotch Luftpolster-Versandfolie »Flex & Seal« 38 cm x 3 m
für den platz- und kostensparenden Warenversand mit Luftpolsterfolie, Ausführung: selbstklebend, individuell zuschneidbar, Maße (B/L): 38 cm / 3 m, Material: Polyethylen, Lieferumfang: 1 Versandrolle
Bestell-Nr. INT-330434

13,79 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
1m = 4,60 €
Hersteller-Nr.: FS-1520
Bestell-Nr.: INT-330435
Scotch Luftpolster-Versandfolie »Flex & Seal« 38 cm x 6 m
spart bis zu 50% Platz, Zeit und Material im Vergleich zum Versandkarton, Ausführung: selbstklebend, individuell zuschneidbar, Maße (B/L): 38 cm / 6 m, Material: Polyethylen
Bestell-Nr. INT-330435

26,45 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
1m = 4,41 €
1-8 von 8
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Wie wurde Luftpolsterfolie erfunden?

Bei der Entwicklung der Luftpolsterfolie spielte der Zufall mit. Denn die beiden Ingenieure Alfred Fielding und Marc Chavannes waren eigentlich auf der Suche nach einer neuen Kunststoff-Tapetenart. Die Anforderungen an diese waren eine leichte Abwaschbarkeit und ein leichteres Anbringen an die Wand als das bis dahin bekannte und erhältliche Papiermaterial. Während der Entwicklung stellten sie fest, dass das Ergebnis auch ein sehr robustes aber dennoch leichtes Verpackungsmaterial sein könnte. Also führten sie dem Kunststoff kleine Luftpolster zu. Zwei Jahre später, 1959, meldeten sie die Verpackungsfolie mit dem Namen Bubble Wrap beim Patentamt an. Ein weiteres Jahr später gründeten sie die Sealed Air Company mit Sitz in Elmwood Park im US-Bundesstaat New Jersey. 1976 wurde das Unternehmen Instapak, 1991 das Unternehmen Sentinel und 1998 die Cryovac Division von W. R. Grace and Company übernommen. In Deutschland produziert das Unternehmen seit 2000 am Standort Alsfeld.

Wie sind Luftpolsterfolien aufgebaut?

Die Blasenfolie ist aus zwei Schichten Polyethylen (PE) aufgebaut. Dabei handelt es sich um eine glatte Deckfolie und um eine zweite Folie, in der sich in regelmäßigen Abständen runde Luftpolster befinden. Diese Luftpolster werden mit Hilfe einer Vakuumwalze und eines Noppenzylinders eingearbeitet und sollen dem Abdämpfen von Stößen zugutekommen. Die zweilagigen Folien lassen sich leicht sowohl aufrollen als auch falten. Sehr druckfeste Ausführungen können sogar mit Bergschuhen betreten werden, ohne dass die Folie Beschädigungen davon trägt. So finden sie beispielsweise auch als Zeltboden ihren Einsatz und schützen dabei vor Nässe und Kälte.
Bei dreilagigen Versionen ist eine zusätzliche glatte Deckfolie eingearbeitet. Diese sind noch belastbarer. Dabei können sie zwar nur unter Knickbildung gerollte werden, allerdings kann sich keine Verschmutzung in den Hohlräumen zwischen den Luftpolstern verfangen.
Unterschieden wird zudem in klein- und großnoppige Folien. Bei der ersten Varianten haben die Noppen einen Durchmesser von ca. 10 mm und bei der zweiten Version warten die Noppen mit 25 mm auf. Die Polsterfolie findet sich auch häufig in Versandtaschen, um deren Inhalt vor Schäden zu schützen. Eine Alternative zu Luftpolsterfolien sind Luftkissen. Diese werden häufig zum Ausfüllen von Transportverpackungen wie z. B. Versandkartons eingesetzt. Hierbei handelt es sich um einen gleichmäßig unterteilten mit Luft gefüllten Folienschlauch. Durch eine Perforierung lassen sie sich leicht voneinander abtrennen.

Die Luftpolsterfolie und ihre Fans

Online finden sich inzwischen viele Fanseiten der Noppenfolie. Dabei liegt der Fokus auf der Besonderheit, die Luftblasen aufzudrücken und dabei einen Knall zu verursachen. Umgangssprachlich wird die Folie deshalb auch als Knallfolie bezeichnet. Mit dem Bubblewrap Keychain gibt es inzwischen sogar elektronisches Spielzeug in Form eines Schlüsselanhängers, welches diesen Effekt nachahmt. Selbst in das Museum of Modern Art in New York hat die Blisterfolie als „Humble Masterpiece“ Einzug gehalten. Außerdem ist seit 2001 der letzte Montag des Januars der Ehrentag der Luftpolsterfolie.

Luftpolsterfolie welcher Müll?

Die Polsterfolie gehört wie andere Kunststoff-Folien aus PE, Einkaufstüten, Foliensäcke, Gefrier- und Frühstücksbeutel nach dem Gebrauch in den gelben Sack.
Wenn es um das Verpacken von Geschenken geht, stellt sich häufig die Frage, wie unnötiger Müll vermieden werden kann. Denn große und kleine Präsente können durchaus auch umweltfreundlich verpackt werden. Ein weiterer Vorteil: es wird Geld gespart. Je nach Anlass und Präsent könnten folgende Verpackungen eine gute Alternative sein:

  • alte Zeitungen oder Zeitschriftenseiten
  • Kalenderblätter mit Fotomotiven
  • Poster
  • alte Landkarten
  • Geschirrtücher
  • Taschentücher aus Stoff
  • Jutebeutel
  • Socken, Schals oder Mützen
  • Einmach- oder Schraubgläser, die mit einem handschriftlichen Etikett versehen werden

Als Alternative zum Schleifenband kann zu Holz-Wäscheklammern, grobem Haushaltsgarn, einer Kordel oder Paketschnur gegriffen werden.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)