Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Großformat-Drucker


1-7 von 7
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: W6B55A
Bestell-Nr.: INT-296793
HP DesignJet T1700 Tintenstrahldrucker, Sonderformat Farb-Tintenstrahldrucker, 2400 x 1200 dpi, mit LAN
  • Druckertyp: Farb-Tintenstrahldrucker
  • optische Druckauflösung: 2400 x 1200 dpi
  • Anwendungsumgebung: CAD, GIS, Strichzeichnungen, Landkarten, Orthofotos, Präsentationen, gerenderte Bilder
  • Netzwerk: LAN
Maße (B/T/H): 180,2/69,5/99,8 cm
Bestell-Nr. INT-296793

3.457,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: C11CD68301A0
Bestell-Nr.: INT-299829
Epson SureColor SC-T7200 Großformatdrucker, A0 Farb-Tintenstrahldrucker, 2880 x 1440 dpi, mit LAN
  • Druckertyp: Farb-Tintenstrahldrucker
  • optische Druckauflösung: 2880 x 1440 dpi
  • Anwendungsumgebung: Grafik, CAD, GIS, Design, Architektur, Konstruktion, Technik, kommerzieller Druck, Bildung
  • Netzwerk: LAN
Maße (B/T/H): 160,8/81,3/112,8 cm
Bestell-Nr. INT-299829

3.060,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: C11CE40301A0
Bestell-Nr.: INT-299845
Epson SureColor SC-P9000 STD Großformatdrucker, B0 Farb-Tintenstrahldrucker, 2880 x 1440 dpi, mit LAN
  • Druckertyp: Farb-Tintenstrahldrucker
  • optische Druckauflösung: 2880 x 1440 dpi
  • Anwendungsumgebung: professionelle Fotodrucke, Kunstdrucke, Proofs
  • Netzwerk: LAN
Maße (B/T/H): 186,4/66,7/121,8 cm
Bestell-Nr. INT-299845

3.720,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: C11CF66001A3
Bestell-Nr.: INT-299860
Epson SureColor SC-P5000 Violet Spectro Tintenstrahldrucker, A2+, 2880 x 1440 dpi, mit LAN
  • Druckertyp: Farb-Tintenstrahldrucker
  • optische Druckauflösung: 2880 x 1440 dpi
  • Papiervorrat: 250 Blatt
  • Anwendungsumgebung: professionelle Fotodrucke, High-End-Proofs, Verpackungsdrucke
  • Netzwerk: LAN
Maße (B/T/H): 86,3/76,6/40,6 cm
Bestell-Nr. INT-299860

2.975,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: C11CF12302A0
Bestell-Nr.: INT-299867
Epson SureColor SC-T5100N Tintenstrahldrucker, A0, 2400 x 1200 dpi, mit LAN und WLAN
  • Druckertyp: Farb-Tintenstrahldrucker
  • optische Druckauflösung: 2400 x 1200 dpi
  • Anwendungsumgebung: technische Zeichnung, Plakate, Bau- und Architekturzeichnungen
  • Netzwerk: LAN, WLAN
Maße (B/T/H): 126,8/50,5/23,0 cm
Bestell-Nr. INT-299867

1.396,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-7 von 7
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Großformat-Drucker – für Eyecatcher-Bilder im XXL-Format

Wenn Sie ein und dasselbe Motiv einmal im Postkartenformat und einmal im riesigen DIN A0-Format betrachten würden, welches würde mehr Eindruck auf Sie machen? Die Wahl fällt mit größter Wahrscheinlichkeit auf den großformatigen Druck – vor allem dann, wenn das Bild mit kräftigen Farben in gestochener Schärfe und einer guten Bildqualität punktet. Mit modernen Großformat-Druckern lassen sich hochwertige Ergebnisse im XXL-Format erzielen. Selbst die kompakteren Geräte bieten mittlerweile sehr hochwertige Ergebnisse und arbeiten gleichzeitig sehr leise, schnell und leistungsstark.

Was ist ein Großformat-Drucker und welche Druckverfahren gibt es?

Bei einem Großformat-Drucker handelt es sich um ein spezielles Druckgerät, das – wie der Name bereits aussagt – Motive in einem besonders großen Format auf verschiedene Oberflächen beziehungsweise Druckmedien drucken kann. Diese auch als Large Format Printer, kurz LFP, bezeichneten Hightech-Geräte sind in der Regel Tintenstrahldrucker. Zu unterscheiden ist dabei zwischen verschiedenen Druckverfahren. Zu den gängigsten gehören:

  • das Continuos-Inkjet-Drucksystem: Das Druckbild auf der Oberfläche entsteht, indem kleinste Tintentröpfen mit elektrostatischer Aufladung aus einem Druckkopf gezielt abgeschossen werden. Das Inkjet-System gehört zu den gängigsten Druckverfahren.
  • das Drop-on-Demand-Verfahren: Die Tintentropfen werden beim DoD durch die Düsen des Druckkopfes einzeln bei Bedarf ausgestoßen.
  • das UV-Direktdruckverfahren: Nachdem eine spezielle UV-Tinte auf das Material aufgetragen wurde, härtet sie mit UV-Licht aus.
  • die Elektrofotografie: Über elektrisch aufgeladene Trommeln wird der Toner aufgenommen und dann auf das Druckmedium übertragen. Für die Fixierung auf der Oberfläche sorgen dann Druck und Hitze.
  • der Thermotransferdruck: Bei diesem noch relativ neuen Verfahren spielt Hitze ebenfalls eine Rolle. Spezielle sehr temperaturempfindliche und mit Farbe beschichtete Folien werden hier mit einem Thermodruckkopf zum Schmelzen gebracht, um anschließend auf das Druckbild übertragen zu werden.

Hinweis: Auch wenn die Begriffe im allgemeinen Sprachgebrauch häufig synonym verwendet werden, gibt es einen Unterschied zwischen einem Großformat-Drucker und einem Plotter. Bei einem Plotter handelt es sich zwar um einen Drucker, der große Formate drucken kann – anders als beim Großformat-Drucker werden bei dem auch als Kurvenzeichner bezeichneten Plotter jedoch nicht wie beim Großformat-Drucker Rasterbilder in Form von Pixeln erzeugt, sondern vielmehr Punkt-zu-Punkt-Verbindungen als sogenannte Vektorgrafiken. Während Plotter daher eher linienbasierte Zeichnungen und Grafiken abbilden und zudem für das exakte Zuschneiden von diversen Materialien verwendet werden, bedrucken Großformat-Drucker die gesamten Oberflächen.

Die Anwendungsbereiche von Großformatdruckern

Aufgrund seiner Größe sowie der relativ hohen Anschaffungskosten wird ein Großformat-Drucker eher selten für den privaten Hausgebrauch angeschafft. Im gewerblichen Bereich gibt es für ihn aber eine Vielzahl an Anwendungsbereichen. Eine lohnende Investition sind die Drucker im XXL-Format immer dann, wenn regelmäßig großflächige Dokumente, wie CAD-Zeichnungen, Grafiken, Poster und Präsentationen benötigt werden. Eine Verwendung finden sie deshalb häufig in Agenturen, Ingenieur- und Architekturbüros sowie in der Grafikbranche. Auch im künstlerischen Bereich für hochwertige Foto- und Kunstdrucke sind die Großformat-Drucker geeignet.

Diese Druckmedien eignen sich für den Drucker im Großformat

Während bei einem Tintenstrahldrucker, beim Fotodrucker oder bei einem Laserdrucker größentechnisch in der Regel beim Standardformat DIN A4 Schluss ist, sind bei einem Großformat-Drucker Ausdrucke bis zu einer Größe von DIN A1, teilweise sogar DIN A0 möglich. Die bedruckte Fläche ist damit rund 100 cm² groß. Als Druckmedium eignet sich für alle Druckermodelle Papier. Dieses kann aber auch dicker sein als normales Druckerpapier oder Fotopapier. Abhängig vom Gerät können sogar Kartons und Pappen verwendet werden. Mit einigen Geräten lassen sich zudem Kunststofffolien, Stoffe und Vinyl bedrucken.

Die Eigenschaften eines Großformat-Druckers

Es verwundert wenig, dass ein Großformat-Drucker, der im A0-Format drucken kann, selbst eine stattliche Größe aufweist. Während übliche Laser- und Tintenstrahldrucker kompakte Maße von teilweise nur 40 x 40 cm aufweisen, ist der Großformatdrucker in der Regel mindestens 1,30 bis zu circa 2 Meter breit – ein passender Platz im Büro sollte daher schon vor dem Kauf gefunden werden.

Großformatdrucker sind in der Regel Farbdrucker. Die Tintenpatronen in den Farben Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb und Grau sorgen für ein kräftiges Farbbild und können in der Regel einzeln nachbestellt werden. Bei einigen Geräten wird darüber hinaus zwischen mattschwarz und fotoschwarzer Tinte unterschieden.

Eine wichtige Rolle spielt natürlich auch die optische Druckauflösung. Während bei einem „normalen“ Ausdruck eines Laserdruckers eine Auflösung von 600 x 600 dpi bereits ausreichend ist, liegt der Qualitätsanspruch für einen Großformat-Drucker etwas höher. Abhängig vom Motiv beträgt die Druckauflösung hier auch mal 2.800 x 1.400 dpi oder sogar mehr.

Um Druckaufträge an den Drucker zu erteilen, muss das Gerät an ein Netzwerk angebunden sein. Die meisten Drucker haben einen kabelgebundenen LAN-Anschluss, der eine stabile Verbindung garantiert. Einige Drucker verfügen zusätzlich auch über eine kabellose WLAN-Verbindung, mit der sich bequem und kabellos mehrere Endgeräte verbinden lassen.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)