Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Druckbleistift


1-24 von 27
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 2  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: 132152
Bestell-Nr. INT-14062
Faber-Castell Druckbleistift »Grip Matic« 0,7 mm inkl. 12er-Pack Feinminen »Super-Polymer 9067« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: B
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
  • Besonderheiten: Schreiben ohne Minenbruch
Bestell-Nr. INT-14062

2,25 
pro Set

Menge:   Set
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 779 05
Bestell-Nr. INT-39985
Staedtler Druckbleistift »graphite 779« 0,5 mm mit 12 Feinminen
  • Stärke der Mine: 0.5 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-39985

2,79 
pro Pack

Menge:   Pack
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: S0770510
Bestell-Nr. INT-67670
Rotring Druckbleistift »Tikky II - 0,7 mm« S0770510
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-67670

3,27 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 134600
Bestell-Nr. INT-93556
Faber-Castell Fallminenstift »TK 4600« 2,0 mm inkl. Mine
Schaftform: Sechskant, Ausführung: mit Spannzange, integriertem Minenspitzer und Clip, Anwendung: Schreiben, Zeichnen, Skizzieren, fester Minensitz, Strichbreite: 2,0 mm, Härtegrad: HB
Bestell-Nr. INT-93556

ab  5,15 
pro Stück (ab 10 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
5,75 € zzgl. MwSt.
ab 10 Stück 
5,15 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 8877191
Bestell-Nr. INT-81913
BIC Druckbleistift »Matic« 0,7 mm inkl. 3 Ersatzminen
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-81913

0,59 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: S0770490
Bestell-Nr. INT-67668
Rotring Druckbleistift »Tikky II - 0,35 mm« S0770490
  • Stärke der Mine: 0.35 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-67668

3,27 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: S0770520
Bestell-Nr. INT-67671
Rotring Druckbleistift »Tikky II - 1,0 mm« S0770520
  • Stärke der Mine: 1 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-67671

3,27 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 820958
Bestell-Nr. INT-76946
BIC Druckbleistift »BIC Matic« 0,5 mm inkl. 3 Ersatzminen
  • Stärke der Mine: 0.5 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-76946

ab  0,65 
pro Stück (ab 10 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
0,75 € zzgl. MwSt.
ab 10 Stück 
0,65 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 775 07
Bestell-Nr. INT-15870
Staedtler Druckbleistift »Mars micro« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-15870

ab  3,15 
pro Stück (ab 10 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
3,29 € zzgl. MwSt.
ab 10 Stück 
3,15 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Blau (BU)Rot (RT)Schwarz (SZ)
Hersteller-Nr.: 134751 / 134721 / 134799
Bestell-Nr. INT-93522-*
Faber-Castell Druckbleistift »Grip 1347« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: B
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-93522-*

ab  2,35 
pro Stück (ab 12 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
2,65 € zzgl. MwSt.
ab 12 Stück 
2,35 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Grau (GU)Mintgrün (MT)Pink (PK)Schwarz (SZ)
Hersteller-Nr.: 133368 / 133369 / 133314 / 133328 / 133364 / 133355 / 133337 / 133388 / 133365 / 133353
Bestell-Nr. INT-2908-*
Faber-Castell Druckbleistift »Poly Matic« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: B
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
  • Besonderheiten: ergonomische Dreikantform, automatischer Minenvorschub
Bestell-Nr. INT-2908-*

ab  3,59 
pro Stück (ab 5 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
3,89 € zzgl. MwSt.
ab 5 Stück 
3,59 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 942104
Bestell-Nr. INT-282794
BIC Multifunktionsstift »4 Colours 3+1«
Mehrfarb-Kugelschreiber und Druckbleistift in einem Stift, Schreibfarben: blau, schwarz, rot und Bleistiftmine, dokumentenechte Farben: blau und schwarz, farbige Druckmechanik, integrierter Radierer mit ventilierter Schutzkappe, runder Schaft, Strichstärke Kugelschreiber: 0,32 mm, Kugel- Durchmesser Kugelschreiber: 1,0 mm, Minenstärke Bleistift: 0,7 mm, Härtegrad: HB, mit integriertem Radierer am Stiftende
Bestell-Nr. INT-282794

ab  2,95 
pro Stück (ab 12 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
3,15 € zzgl. MwSt.
ab 12 Stück 
2,95 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 139420
Bestell-Nr. INT-93554
Faber-Castell Fallminenstift »TK 9400« 2,0 mm inkl. Mine
Schaftform: Sechskant, Ausführung: mit Spannzange, Anwendung: Schreiben, Zeichnen, Skizzieren, fester Minensitz, Strichbreite: 2,0 mm, Härtegrad: HB
Bestell-Nr. INT-93554

ab  4,85 
pro Stück (ab 10 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
5,25 € zzgl. MwSt.
ab 10 Stück 
4,85 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Bestell-Nr. INT-282088
Pentel Druckbleistift »Orenz« 0,5 mm
  • Stärke der Mine: 0.5 mm
  • Härtegrad: B
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-282088

ab  5,65 
pro Stück (ab 12 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
6,15 € zzgl. MwSt.
ab 12 Stück 
5,65 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Bestell-Nr. INT-282089
Pentel Druckbleistift »Orenz« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: B
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
  • Besonderheiten: Druckbleistifte mit besonderer Technologie: einmal klicken – non-stop schreiben! Vor dem Schreiben einmal klicken! Beim Schreiben ist keine Mine sichtbar. Die Minenführung gleitet beim Schreiben zurück und schützt die Mine vor dem Brechen.
Bestell-Nr. INT-282089

ab  5,65 
pro Stück (ab 12 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
6,15 € zzgl. MwSt.
ab 12 Stück 
5,65 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Blau (BU)Schwarz (SZ)
Hersteller-Nr.: 779 07-3 / 779 07-9
Bestell-Nr. INT-39178-*
Staedtler Druckbleistift »graphite 779« 0,7 mm
  • Stärke der Mine: 0.7 mm
  • Härtegrad: HB
  • Radierer vorhanden: Ja
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück
Bestell-Nr. INT-39178-*

ab  2,49 
pro Stück (ab 10 Stück)

Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
2,79 € zzgl. MwSt.
ab 10 Stück 
2,49 € zzgl. MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-24 von 27
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 2  
Ansichten:

Was ist ein Druckbleistift?

Grundsätzlich liegen die Vorteile eines Bleistiftes auf der Hand:

  • Er ist im Alltag universell einsetzbar
  • Sehr günstig im Einkauf
  • Graphit lässt sich mit Hilfe der Reibung eines Radiergummis leicht entfernen
  • Für jeden Zweck die passende Version dank verschiedener Härtegrade

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bleistift, dessen Mine eine Holzummantelung trägt und zur Nutzung regelmäßig angespitzt werden muss, sitzt die Schreibmine eines Druckbleistiftes in einem wiederverwendbaren Gehäuse aus Kunststoff oder Metal und ist praktisch und bequem nachfüllbar. Druckbleistifte sind weder auf Anspitzer noch auf Bleistiftverlängerer angewiesen. Auch wenn sich die Länge der Mine durch die Abnutzung verkürzt, verändert sich Größe und Gewicht des Druckbleistiftes nicht und er liegt bis zum Verbrauch der Mine benutzerfreundlich mit der dauerhaft bequemen Griffzone in der Hand. Zudem gewinnt der Nutzer aufgrund der stets konstanten Linienbreite ein einheitliches und gleichmäßiges Schriftbild.
Die Geschichte der Druckbleistifte geht erstaunlich weit zurück. Im Wrack der 1791 gesunkenen HMS Pandora wurde die bislang älteste bekannte Ausführung entdeckt. Das erste Patent auf den nachfüllbaren Bleistift erhielten 1822 die Briten Sampson Mordan und John Isaac. Mehr als 160 Patente mit diversen Verbesserungen folgten zwischen den Jahren 1822 und 1874. Der Drehmechanismus wurde 1895 erfunden. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde in Japan ein Feinminenstift mit einem Schraubmechanismus entwickelt, dessen Name dem produzierenden Unternehmen seinen späteren Namen gab: Sharp. Der Pionier der inzwischen bekanntesten Form des Druckbleistiftes war allerdings der Amerikaner Charles Rood Keeran, der dem Stift eine Klemmzange hinzufügte. Das 1913 beantragte Patent erfuhr seine Eintragung im Jahr 1915. In Deutschland ist das Unternehmen Staedtler mit Sitz in Nürnberg einer der ältesten und wohl auch bekanntesten Hersteller von Schreibgeräten. Aktuell ist das Unternehmen europaweit der größte Hersteller von Blei- und Farbstiften. Der erste von Sebastian Staedtler entwickelte Buntstift auf Ölkreidebasis wurde 1834 vermarktet. 1835 folgte die Gründung des Unternehmens als Fabrik zur Herstellung von Bleistiften. Das Wissen um die zunftgemäße Fertigung konnte sich Sebastian Staedtler im Handwerksbetrieb seines Vaters, dem Bleistiftemacher Paulus Staedtler aneignen.

Druckbleistift - welche Minenstärke?

Ganz gleich, ob zum Schreiben, großformatigen Skizzieren oder technischen Zeichnen – mit den verschiedenen Angeboten an Härtegraden lassen sich unterschiedlich harte oder weiche Striche zaubern, die sich bei Bedarf mit Hilfe des zumeist integrierten Radiergummis korrigieren lassen. Der Härtegrad wird durch die Grundstärken B (black), HB (hard-black), F (firm) oder H (hard) definiert. Aufgrund fehlenden internationalen Standards variieren die Stärken von Land zu Land. Die Stärke HB eines deutschen Herstellers zeichnet z. B. einen mittelstarken Ton, während die gleiche Stärke in den USA einen harten und wiederum in Japan einen weichen Strich auf die Unterlage bringt. Die gängigste Minenstärke bewegt sich heutzutage zwischen 0,2 mm und 1,18 mm, wobei die extrem dünnen Minen hauptsächlich in Fernost ein Alltagsprodukt sind, um die üblichen Schriftzeichen filigran und trotzdem leserlich auf Papier zu bringen. In den hiesigen Gefilden sind die 0,5 mm und 0,7 mm Mine am häufigsten anzufinden, wobei Minen mit einer Stärke von 0,5 mm für ein feines Schreiben sorgen, während die Mine der Stärke 0,7 mm für ein bruchsicheres Schreiben einsteht. Egal für welche Stärke die Entscheidung fällt – die Strichbreiten bleiben unabhängig von der Nutzungsintensität stets gleich. Die Minenlänge lässt sich beim Druckbleistift einfach auf Knopfdruck oberhalb des Stiftkopfes oder auf der Seitenfläche verändern. Soll der Druckbleistift bruchsicher transportiert werden, wird die zarte Mine durch das Zurückschieben in das Gehäuse geschützt. Im Gehäuse ist in der Regel auch noch Platz für Nachschub vorhanden. Üblicherweise beträgt die Länge einer Mine 60 mm.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)