Sicher einkaufen

 
 
 

Druckende Tischrechner


Tischrechner unterscheiden sich von anderen Rechnern dadurch, dass sie für die Bedienung auf dem Tisch konzipiert sind. Dafür ist zum Beispiel häufig die Anzeige leicht geschrägt, sodass der Blick auf die Zahlen erleichtert wird. Darüber hinaus haben viele Tischrechner ein Druckwerk. Diese Tischrechner sind zudem mit Funktionen des wirtschaftlichen Rechnens ausgestattet. Angesichts der günstigen Preise sollte man sich genau den Tischrechner heraussuchen, der für die eigenen Aufgaben optimal ist.

32 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 4  
  Produktbeschreibung Preis
CASIO Druckender Tischrechner »FR-2650T«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 2.4 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Prozent-, Steuerberechnung, Mark-Up, Mark-Down
  • Besonderheiten: Digitron-Display
Maße (B/T/H): 21,3/33,5/8,8 cm
Hersteller-Nr.: FR-2650T
CASIO
Bestell-Nr. INT-45385 Artikel merken   Produkt vergleichen

44,99 
pro Stück


  Menge: 
Triumph Adler Druckender Tischrechner »TA 121 PD Eco«
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 4.5 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Prozent-, Deltaprozent-, Steuer, Mittelwert- und Währungsrechnung, Mark-Up, automatisches Runden
  • Besonderheiten: automatische Displayabschaltung nach 3 Minuten, antiseptische Tastatur zum Schutz vor Bakterien
Maße (B/T/H): 21,7/32,5/9,0 cm
Triumph Adler
Bestell-Nr. INT-280981 Artikel merken   Produkt vergleichen

102,99 
pro Stück


  Menge: 
Canon Druckender Tischrechner »P23-DTSC«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 2.3 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Margen-, Stuer, Währungs-, Konstantenrechnung
  • Besonderheiten: extra großes Display, automatische Abschaltung
Maße (B/T/H): 15,5/23,5/5,5 cm
Canon
Bestell-Nr. INT-5490 Artikel merken   Produkt vergleichen

32,99 
pro Stück


  Menge: 
Sharp Druckender Tischrechner »EL-2607PGGY«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 4.3 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Steuer-, Margen-, Durchschnittsberechung, MU-Funktion (Gewinnaufschlag), Gesamtsummenspeicher (GT)
  • Besonderheiten: großes Display, blaue Anzeige
Maße (B/T/H): 22,1/32,7/7,8 cm
Sharp
Bestell-Nr. INT-14583 Artikel merken   Produkt vergleichen

79,99 
pro Stück


  Menge: 
Sharp Druckender Tischrechner »CS-2635RH«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 4.3 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Währungs-, Steuerberechnung
Maße (B/T/H): 25,0/34,5/8,7 cm
Hersteller-Nr.: CS 2635 RH
Sharp
Bestell-Nr. INT-41079 Artikel merken   Produkt vergleichen

99,99 
pro Stück


  Menge: 
Canon Druckender Tischrechner »P29-DIV«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 10 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 3.6 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Prozent-, Deltaprozent-, Währungs-, Steuerbe-, Konstantenrechnung, Summenspeicher
Maße (B/T/H): 20,7/30,0/7,6 cm
Canon
Bestell-Nr. INT-52711 Artikel merken   Produkt vergleichen

87,99 
pro Stück


  Menge: 
Olympia Druckender Tischrechner »CPD-3212S«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 3 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Währungs-, Steuer-, Margenrechnung
  • Besonderheiten: 11 Wechselkurse programmiert
Maße (B/T/H): 21,0/25,2/6,8 cm
Olympia
Bestell-Nr. INT-59584 Artikel merken   Produkt vergleichen

87,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Druckender Tischrechner »FR-620TEC«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 3.5 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): EK-, VK-, Margen-, Durchschnitssbe-, Steuer-, Währungsrechnung, Tausenderteilung, Mark-Up, Mark-Down
Maße (B/T/H): 21,4/33,9/8,8 cm
CASIO
Bestell-Nr. INT-67929 Artikel merken   Produkt vergleichen

68,99 
pro Stück


  Menge: 
Triumph Adler Druckender Tischrechner »TA 1121 PD Eco«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 3.5 Zeilen/Sek
  • Funktionen (Auswahl): Prozent-, Deltaprozent-, Steuer-, Rabattrechnung, Mark-Up, Check & Correct Funktion
  • Besonderheiten: automatische Displayabschaltung nach 3 Minuten, geringer Stromverbrauch, eco friendly
Maße (B/T/H): 20,5/31,0/8,0 cm
Triumph Adler
Bestell-Nr. INT-279222 Artikel merken   Produkt vergleichen

86,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Druckender Tischrechner »HR-150RCE«
  • Anzahl der Display-Zeichen je Zeile: 12 Zeichen
  • Druckgeschwindigkeit (Zeilen/Sek.): 2 Zeilen/Sek
  • Zweifarbdruck möglich: Ja
  • Funktionen (Auswahl): Währungs-, Steuer-, Margen-, Durchschnittsrechnung, Tausenderteilung, Mark-Up, -Down
  • Besonderheiten: großes Display
Maße (B/T/H): 16,5/24,2/5,8 cm
CASIO
Bestell-Nr. INT-282385 Artikel merken   Produkt vergleichen

33,49 
pro Stück


  Menge: 
32 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 4  
 

Unabhängiger Kontrolleur

Wer eine korrekte Buchführung vorlegen möchte, sichert das perfekt geführte Kassenbuch mittels Abrechnung über den druckenden Tischrechner ab. Der entscheidende Vorteil liegt darin, dass der gesamte Rechenprozess mitgedruckt wird. Damit kann jeder mögliche Fehler leichter identifiziert werden. Die Steuerberechnung gehört bei druckenden Tischrechnern inzwischen auch zum guten Ton. Ebenso sind Schnellkorrekturtaste und LCD-Display weitgehend etabliert. Alternativ wird das Digitron-Display angeboten. Vorbei aber sind die Zeiten der druckenden Tischrechner mit roten LED-Anzeigen, deren Leuchten so manchem arbeitseifrigen Kassenwart am Ende des Tages nicht mehr aus dem Kopf gehen wollte. Das Programm zeigt ein breites Angebot an druckenden Tischrechnern von unter 30 Euro bis gut 150 Euro. Will man sich orientieren, so helfen die Ausstattungslisten der Oberklasse-Modelle. Dort erfährt man, was es so alles gibt:

  • Nicht-Druck-Modus
  • Gewinnspannenberechnung
  • Fließkommarechnung
  • Festkommarechnung
  • mehrsprachige Textausgabe
  • Margenberechnung
  • Uhrzeit
  • Kalender
  • Nichtrechentaste
  • Speicherschutzbatterie
  • u.v.a.m.

Wie bei anderen Geräten auch sollte beim Kauf eines druckenden Tischrechners darauf geachtet werden, worauf der tatsächliche Bedarf abzielt. Funktionen, die nie gebraucht werden, sind kein Luxus; sie können die tägliche Arbeit mit dem druckenden Tischrechner auch erschweren. So viel wie nötig und so wenig wie möglich - das ist die beste Kaufdevise. Ähnlich sieht das mit den Zeilen aus. Manche angebliche Supergeräte präsentieren mehr als eine Zeile. Das ist gerade beim druckenden Tischrechner oft eher unsinnig. Zur Überprüfung von Rechenvorgängen steht ja der Ausdruck bereit.

Tempo beim Drucken

In Sachen Druckgeschwindigkeit kann man ähnlich dimensionieren wie auch bei anderen Druckern. Beispielsweise ist es beim Laserdrucker relativ uninteressant, ob die Druckgeschwindigkeit bei 5 oder 7 Seiten pro Minute liegt. Auch das Drucktempo der druckenden Tischrechner variiert relativ wenig. Die Unterschiede werden erst deutlich, wenn die Nutzung eines Druckers zur Hauptbeschäftigung wird. Wenn man mehrfach am Tag eine Seite ausdruckt, ist selbst der Unterschied zwischen 2 und 10 ppm relativ unbedeutend. Anders sieht es aus, wenn regelmäßig hunderte oder tausende von Seiten bedruckt werden müssen. Beim druckenden Tischrechner sollte das Tempo so hoch liegen, dass auch ein geübter Tipper nicht permanent auf den Ausdruck warten muss. Kaufentscheidend wird das Tempo eher seltener sein, da die druckenden Tischrechner mit hochwertigen Features sowieso schon schneller sind.

Eher von Belang ist oft das Thema Geräuschentwicklung. Beim druckenden Tischrechner ist es wichtig, dass man über die Vorgänge eine Rückmeldung bekommt. Das bedeutet, wenn man Tasten drückt, dann sollte nicht nur ein gut differenzierter Tastendruck spürbar sein, sondern auch ein entsprechendes Geräusch einsetzen. Ähnliches gilt für das Druckwerk. Viele Anwender schauen bei der Arbeit kaum auf das Gerät. Andererseits muss der druckende Tischrechner natürlich auch nicht so laut sein, dass die schon schlafende Familie aufgeweckt wird, während man berechnet, ob es dieses Jahr etwas mit dem gewünschten Urlaub wird. Es gibt allerdings auch einige Möglichkeiten, Einfluss auf die Geräusche zu nehmen. So kann eine Unterlage helfen, die Lärmentwicklung des druckenden Tischrechners zu dämpfen. Da freut sich nicht nur die Familie, sondern auch das Gehör.

Design

Man mag glauben, dass das Design eines der letzten Kaufargumente für einen druckenden Tischrechner ist. Aber wer das Gerät fast blind bedient, ist erst recht darauf angewiesen, dass das Bedienfeld benutzerfreundlich gestaltet ist. Ein weißes Gehäuse, auf dem sich etwa die Zahlentasten 0-9 schwarz abheben und andere Tasten rot oder blau gefärbt sind, sorgt für eine bessere Übersicht. So werden Arbeitsabläufe ähnlich verbessert, als wenn man beim Drahtbindegerät gleich auf ein Modell setzt, dass auch stanzt.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)