Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Messgeräte


1-5 von 5
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: PT2L
Bestell-Nr.: INT-333165
iHealth Kontaktloses Infrarot-Stirnthermometer / Fieberthermometer »iHealth PT2L«
Fieberthermometer zur Messung ohne Körperkontakt, Ausführung: Stirntemperaturmessung, Messdauer: 1 Sek., Genauigkeit: +/- 0,2°C zwischen 35,0 und 42,0°C, Messbereich: 34.0 - 43.0°C, Hinweiston nach Messvorgang, Messung in °C oder °F, automatische Abschaltfunktion, Stromversorgung : 2x 1.5V AAA Batterien
Bestell-Nr. INT-333165

29,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 50135
Bestell-Nr.: INT-315432
Holthaus Medical Digital-Fieberthermometer
kompakter Thermometer mit digitaler Anzeige, inkl. Batterie und Schutzhülle, Material: Kunststoff, Fabe: weiß
Bestell-Nr. INT-315432

4,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Bestell-Nr.: INT-334968
iHealth Pulsoximeter »Air PO3M«
zur Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes, des Perfusionsindex und der Herzfrequenz am Finger, Messergebnisse auf dem Display sowie in der kostenlosen iHealth MyVitals App, Anzahl der Speicherplätze: 120, Gewicht: 42 g, Stromversorung: Batterien (enthalten), Lieferung inkl. Gebrauchsanweisung, Halteband, USB-Kabel
Bestell-Nr. INT-334968

ab  49,99 
pro Stück (ab 2 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
54,99 € zzgl. 19% MwSt.
ab 2 Stück 
49,99 € zzgl. 19% MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 2090000036
Bestell-Nr.: INT-334969
Infrarot-Temperaturmessgerät »64 Max«
Oberflächenthermometer mit präzieser Lasertechnologie (± 1° / ± 1%), beleuchtete LC-Anzeige, geschützt gegen Staub und Spritzwasser (IP 54), Aufzeichnung von max. 99 Messungen, zeigt Messunterschiede an, Batteriedauer (AA): 30 Stunden, Temperaturbereich: -30 °C bis 600 °C, Gewicht: 255 g, Farbe: gelb, Maße (B/T/H): 85 / 75 / 175 mm, 3 Jahre Gewährleistung, Lieferung ohne Batterien
Bestell-Nr. INT-334969

139,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-5 von 5
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Messgeräte: Thermometer und mehr für unterschiedliche Einsatzzwecke

Messgeräte werden in vielen Bereichen benötigt. Am bekanntesten sind sicherlich Messgeräte aus dem Gesundheitsbereich wie Fieberthermometer und Pulsoximeter. Fühlt man sich nicht wohl, geben die Messergebnisse einen ersten Aufschluss über das mögliche Vorliegen einer Krankheit. Sie sind daher wichtige Hilfsmittel zur Diagnosestellung.

Messgeräte zur Temperaturerfassung kommen allerdings nicht nur in der Medizin zum Einsatz. Infrarotthermometer erfassen zum Beispiel die Oberflächentemperatur von Objekten. Die auch als Pyrometer bezeichneten Geräte messen je nach Modell in einem Messbereich von -50 bis +5000 °C - vollkommen berührungslos. Sie erfassen die Wärme- bzw. Infrarotstrahlung von Objekten mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt von 0 Grad Kelvin oder -273,15 °C.

Wo messen Fieberthermometer am genauesten?

Ein Fieberthermometer gehört in jede Hausapotheke. Digitale Thermometer haben das klassische Quecksilber-Thermometer heute nahezu komplett abgelöst. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, unter anderem für die Temperaturmessung im Ohr und zur kontaktlosen Messung an der Stirn. Doch welche Thermometer messen wirklich exakt?

Am genauesten ist die rektale Messung. Gerade für Babys und Kleinkinder kann diese Variante allerdings unangenehm sein. Die Messung im Mund und in der Achselhöhle ist angenehmer und ebenfalls sehr genau. Jedoch nehmen diese Messvarianten relativ viel Zeit in Anspruch. Babys und Kleinkindern fällt es oft schwer, lange genug stillzuhalten, bis die Messung beendet ist. Eine Alternative sind Ohrthermometer. Viele Modelle messen die Temperatur bereits innerhalb einer Sekunde. Für eine korrekte Messung sollte das Thermometer so ins Ohr eingeführt werden, dass der Sensor auf das Trommelfell zielt.

Stirnthermometer ermitteln die Temperatur berührungslos über Infrarot. Das geht schnell, ist unkompliziert und hygienisch. Allerdings unterliegt die Temperatur auf der Haut Schwankungen und wird unter anderem von der Umgebungstemperatur beeinflusst. Die kontaktlose Messung gibt daher allenfalls einen ersten Anhaltspunkt darüber, ob jemand Fieber hat.

Welche Körpertemperatur gilt eigentlich als Fieber?

Als normale Körpertemperatur des Menschen gelten 37 °C. Von Person zu Person kann es jedoch zu leichten Schwankungen kommen. Der Normbereich bewegt sich zwischen 36,5 °C und 37,4 °C.

Körpertemperaturen über diesem Wert werden wie folgt eingeteilt:

  • 37,5 °C bis 38,0 °C: erhöhte Temperatur
  • 38,1 °C bis 38,5 °C: leichtes Fieber
  • 38,6 °C bis 39,0 °C: mäßiges Fieber
  • 39,1 °C bis 39,9 °C: hohes Fieber
  • 40,0 °C bis 42,0 °C: sehr hohes Fieber

Pulsoximeter: Messgeräte für die Sauerstoffsättigung

Weitere wichtige Messgeräte im medizinischen Bereich sind Pulsoximeter. Sie bieten eine nicht invasive Methode, um einen vorliegenden Sauerstoffmangel zu erkennen. Das Pulsoximeter wird am Ohrläppchen oder am Finger angelegt. Es sendet rotes Licht der Wellenlänge 660 Nanometer und infrarotes Licht der Wellenlänge 940 Nanometer aus.

Mit Sauerstoff gesättigte Blutkörperchen absorbieren das rote Licht, ungesättigte Blutkörperchen nehmen vor allem infrarotes Licht auf. Das Pulsoximeter ermittelt nun mithilfe eines Fotodetektors, wie viele gesättigte und ungesättigte Blutkörperchen sich im arteriellen Blut befinden. Zugleich misst es den Puls und bietet damit einen Anhaltspunkt über Kreislauf- und Blutdruckfunktion. Für eine genauere Untersuchung des Kreislaufs benötigt man jedoch Blutdruckmessgeraete.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)