OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

Ringbucheinlagen


6 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
Brunnen Ringbucheinlage A5 kariert
  • Papierformat: A5
  • Anzahl der Blätter je Packung: 100 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  0,99 
pro Stück (ab 5 Stück)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Stück
Brunnen Ringbucheinlage A4 kariert
  • Papierformat: A4
  • Anzahl der Blätter je Packung: 100 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  1,20 
pro Stück (ab 5 Stück)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Stück
Brunnen Ringbucheinlage A4 liniert
  • Papierformat: A4
  • Anzahl der Blätter je Packung: 100 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  1,20 
pro Stück (ab 5 Stück)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Stück
Brunnen Ringbucheinlage A5 liniert
  • Papierformat: A5
  • Anzahl der Blätter je Packung: 100 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  0,99 
pro Stück (ab 5 Stück)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Stück
Brunnen Ringbucheinlage mit Rand A4 liniert
  • Papierformat: A4
  • Anzahl der Blätter je Packung: 50 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  1,15 
pro Pack (ab 3 Pack)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Brunnen Ringbucheinlage mit Rand A4 kariert
  • Papierformat: A4
  • Anzahl der Blätter je Packung: 50 Blatt
  • Ausführung des Papiertyps: holzfrei
  • Papiergewicht: 70 g/m²
Brunnen

ab  1,15 
pro Pack (ab 5 Pack)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
6 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  

Liniert oder kariert

Ein Klassiker unter den Produkten aus dem Bereich Papier sind die Ringbucheinlagen. Nach wie vor präsentiert das Angebot Ringbucheinlagen in den Formaten DIN A4 und DIN A5; beide Größen gibt es liniert oder kariert. Typisch ist auch die Packungsgröße mit 100 Blatt sowie die Papierstärke: Mit 70 g/m² sind die Blätter etwas leichter als das Standard-Briefbogenpapier, was dem reduzierten Endgewicht des Ringbuchs zugutekommt. Den Aufgaben entsprechend sind die Ringbucheinlagen damit aber stark genug dimensioniert. In Sachen Papiertyp konzentriert sich der Hersteller Landre auf ECF-Papier.
Die kurze Einleitung verheimlicht allerdings noch einen wesentlichen Unterschied zwischen Aktenordner und Ringbuch, der durch die Ringbucheinlagen verdeutlicht wird:

  • Überwiegend werden in einem Aktenordner Akten geordnet abgelegt, was den Namen erklärt. Die gesamte Konstruktion arbeitet darauf hin, dass das Ablegen und Wiederauffinden von Schriftstücken möglichst einfach vonstattengeht. Wer versucht, längere Passagen auf Papier zu schreiben, das bereits im Aktenordner abgelegt ist, stellt sehr schnell fest, wie unhandlich so ein Stehordner plötzlich sein kann.
  • Ringbücher sind da von anderer Natur. Man kann sie durchaus ebenfalls dazu benutzen, Akten abzulegen. Den Unterschied zu den Aktenordnern macht aber die Verwendung von Ringbucheinlagen aus. Damit wird das Ringbuch zu einem Schreibbuch bzw. Schreibblock mit flexibler Handhabung der Seiten, denn Ringbucheinlagen können an jedem Ort im Papierstapel nachgeschoben werden. Wer also etwa während eines mehrwöchigen Fachseminars ein handgefertiges Formelbuch erstellt, kann ggf. mal eine Seite austauschen, wenn die Übertragung mittels Reinschrift nicht gelungen ist. Oder es können auch Klarsichthüllen dazwischen gesetzt werden.

Bedarfsgerechte Lochung

Ein auffälliger Unterschied zwischen dem DIN A4- und dem DIN A5-Format ist die Lochung. Bei den kleineren Ringbucheinlagen sind sechs Löcher vorgestanzt, womit die Blätter sowohl im Ringbuch mit 4-Loch-Mechanik als auch in einem mit 2-Loch-Mechanik verwendet werden können. DIN A4 Ringbucheinlagen für eine eventuelle 2-Loch-Mechanik sind dagegen wenig gefragt. Üblicherweise werden die Ringbucheinlagen für handschriftliche Aufzeichnungen genutzt. Das gestaltet sich aber bei der 2-Loch-Mechanik deutlich schwieriger, weil zum einen den Ringbucheinlagen die Stabilität durch die Mechanik fehlt. Und zum anderen liegt der Papierstapel ungünstig auf. Die vierfache Lochung sorgt dagegen für einen erheblich besseren Schreibkomfort. Dass man bei der Packungsgröße der Ringbucheinlagen zwischen den 50 Blatt für optisch ansprechendes Briefpapier und den 500 Blatt für Druckerpapier bleibt, entspricht den üblichen Anforderungen. Viele Ringbücher sind gar nicht so breit, um etwa mehrere hundert Blatt Papier aufzunehmen. Solche Papierstärken würden auch die bekannte Handlichkeit der Ringbücher verschlechtern.

Die Blätter im Wald

Was man mit Ringbucheinlagen machen kann, zeigt am besten ein Beispiel. Dafür könnte man es auch mit Collegeblock & Co. versuchen, aber man wird sehen, wie praktisch die Ringbucheinlagen und das Ringbuch sind.
Wer sich wenig im Wald auskennt und das beklagt, hat diverse Möglichkeit, der Unwissenheit Abhilfe zu verschaffen. Man kann beispielsweise Bücher kaufen oder sich auf dem Handy Informationen aus dem Internet holen, um herauszufinden, vor was für einem Baum, Strauch oder Pilz man gerade steht oder aber welches Tier da seine Spur im Schnee hinterlassen hat. Erfahrungsgemäß prägen sich solche Informationen aber besser ein, wenn man sich intensiver damit beschäftigt. Eine gute und bewährte Möglichkeit ist es, selbst eine Sammlung anzulegen. Im Ringbuch können dazu ausgedruckte Erklärungen, selbstgemalte Bilder und gesammelte Proben (etwa getrocknete Blätter in Klarsichthüllen) vereint werden. Hier sind die Ringbucheinlagen erheblich flexibler als viele Alternativmodelle. Beispielsweise kann man unliniertes, liniertes und kariertes Papier je nach Bedarf einlegen.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)