Sicher einkaufen

 
 
 

Webcams


9 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
Logitech PC-Webcam »HD Webcam C270«
Technologie: RightLight™, für HD-Videos (1280 x 720 Pixel) und Bilder (3 MP), integriertes Mikrofon mit RightSound™-Technologie, geeignet für die meisten Instant-Messaging- und Videokonferenz-Anwendungen, 2 Jahre Garantie, Lieferung mit Universalhalterung, Software und Handbuch
Maße (B/T/H): 21,0/7,6/15,2 cm
Logitech
Bestell-Nr. INT-87018 Artikel merken   Produkt vergleichen

ab 25,49 
pro Stück (ab 3 Stück)


ab 1 Stück 
26,79 € zzgl. MwSt.
ab 3 Stück 
25,49 € zzgl. MwSt.
  Menge: 
Logitech PC-Webcam »C920 Pro«
Technologie: Fluid Crystal™, für HD-Videos (1080 Pixel) und Bilder (15 MP), zwei integrierte Mikrofone, H.264-Videokompression, Carl Zeiss®-Optik mit 20-stufigem Autofokus, Autofokus, automatische Helligkeitsanpassung, 2 Jahre Garantie, Lieferung mit Universalhalterung, Software und Handbuch
Logitech

80,99 
pro Stück


  Menge: 
Hama HD-Webcam »Spy Protect«
Auflösung: 1,3 Megapixel, max. Bild-/Videoauflösung: 2560 x 2048 Pixel, verschließbare Linse schützt vor Spionageangriffen durch Hacker, mit LED-Beleuchtung, integriertem Mikrofon und Stand-/Klemmfuß zur Montage an Bildschirmen, Anschluss: 3,5-mm-Klinkenstecker/USB-A-Stecker, USB-Standard: USB 2.0, Farbe: schwarz, Lieferumfang: Webcam, Bedienungsanleitung
Hama

18,49 
pro Stück


  Menge: 
Logitech PC-Webcam »HD Webcam C920«
für Full-HD-Videos (1080 Pixel) und Bilder (15 MP), zwei integrierte Mikrofone, H.264-Videokompression, automatische Belichtungsanpassung, 2 Jahre Garantie, Lieferung mit 1, 8 m Kabel und Bedienungsanleitung
Maße (B/T/H): 9,4/7,1/4,3 cm
Logitech

77,99 
pro Stück


  Menge: 
Logitech PC-Webcam »C615«
Technologie: Fluid Crystal™, für HD-Videos (1080 Pixel) und Bilder (8 MP), zwei integrierte Mikrofone mit Rauschunterdrückung, Autofokus, 2 Jahre Garantie, Lieferung mit Universalhalterung, Verlängerungskabel, Software und Handbuch
Logitech

74,99 
pro Stück


  Menge: 
Logitech Konferenzkamera »Connect«
für Full HD-Videogespräche im Breitbildformat (1080p), ZEISS®-Objektivzertifizierung, motorisierte Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktion per Fernbedienung, integrierte Vollduplex-Freisprecheinrichtung (Reichweite: 3,6 m), Fernbedienung mit 3 m Reichweite, optimiert für Microsoft® Lync™, Microsoft® Office 365/Lync Online, Skype™, Kompatibilität: USB Video Class (Kamera und H.264), Skype, Windows 7 oder 8.1 und Mac OS X 10.7 oder höher, Lieferung mit 2 m langem USB-Kabel und Netzteil
Maße (B/T/H): 7,5/7,5/30,4 cm
Logitech

403,34 
pro Stück


  Menge: 
Logitech Konferenzkamera »BCC950«
für Full HD-Videogespräche im Breitbildformat (1080p), Carl Zeiss-Optik mit 9-Punkt-Autofokus, motorisierte Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktion, 22 cm hohes Schreibtischstativ (Augenhöhe), integrierte Vollduplex-Freisprecheinrichtung (Reichweite: 2,4 m), Fernbedienung mit 3 m Reichweite, optimiert für Microsoft® Lync™, Microsoft® Office 365/Lync Online, Skype™, Kompatibilität: USB Video Class (Kamera und H.264), Skype, Windows XP, Vista, 7 und Mac OS X 10.6 oder höher, Lieferung mit 2,4 m langem USB-Kabel und Netzteil
Maße (B/T/H): 15,4/14,7/34,5 cm
Hersteller-Nr.: 960-000867
Logitech

219,99 
pro Stück


  Menge: 
Logitech PC-Webcam »HD Webcam C310«
Technologie: RightLight 2™, für HD-Videos (1280 x 720 Pixel) und Bilder (5 MP), integriertes Mikrofon mit RightSound™-Technologie, geeignet für die meisten Instant-Messaging- und Videokonferenz-Anwendungen, 2 Jahre Garantie, Lieferung mit Universalhalterung, Software und Handbuch
Maße (B/T/H): 21,0/7,6/15,2 cm
Logitech

44,99 
pro Stück


  Menge: 
Logitech PC-Webcam »HD Webcam C930e«
HD-Videoqualität in 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde, 90 Grad diagonales Blickfeld, 4-fach digitaler Zoom in Full HD, Softwaregesteuerte Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktion, Plug&Play-USB-Verbindung, Lieferung mit Bedienungsanleitung und Abdeckblende
Maße (B/T/H): 9,4/7,1/4,3 cm
Logitech

109,99 
pro Stück


  Menge: 
9 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Der einfache Weg zum Bildtelefon

Die Webcam ermöglicht die Videokonferenz zu einem extrem günstigen Tarif. Das Bildtelefon ist so alt wie das Fernsehen. Schon 1936 gab es in Berlin, Nürnberg und München die Möglichkeit des Bildtelefonierens. Abgesehen vom professionellen Bereich konnte sich diese Technik aber bis heute nicht etablieren. Der Verbraucher telefoniert am liebsten nur akustisch. Das Internet half, neue Wege zu gehen. Sicherlich ist der Erfolg der Webcam nicht von ihrer einfachen Installation und ihren niedrigen Kosten zu trennen. Die Bildtelefonie war dagegen lange Zeit so teuer, dass sich selbst Firmen diesen Aufwand selten gönnten. Bedenken gegen die Gefährdung der Datensicherheit konnten inzwischen weitgehend aus dem Weg geräumt werden, sodass beispielsweise ein modernes Notebook fast serienmäßig mit einer integrierten Kamera ausgerüstet ist. Zum Erfolg hat natürlich auch die inzwischen sehr hohe Bildqualität beigetragen. So können sich Firmenkollegen über Kontinente hinweg sozusagen vis-à-vis austauschen.
Warum sich die Bildtelefonie nicht so schnell etablieren konnte, hat verschiedene Gründe:
Zweifelsohne waren Webcams am Anfang für viele Anwender auch eine Art Spielzeug. Das lag daran, dass man das, was die Webcam eigentlich bringen sollte, nicht wirklich sehen konnte. Die Bildtelefonie soll ja neben dem akustischen auch den visuellen Kontakt zum Gesprächspartner herstellen. Da stellt sich die Frage, welchen Vorteil bietet diese zusätzliche Information. Sieht man mal von sentimentalen oder erotischen Gründen für den Bedarf an Sichtkontakt ab, so stellen sich sachliche Vorteile dem Urteil. Will man dem Gesprächspartner etwas zeigen, so geht dies oft schneller und leichter, wenn das Zeigeobjekt per Foto, Scannbild oder Videoclip aufgenommen und über einen parallelen Datentransfer gesendet wir. Beispielsweise faxt man dem Hörer am anderen Ende der Leitung die wichtigen Unterlagen gleichzeitig zu. Dieser getrennte Weg benötigt erheblich weniger Kapazität, als wenn Bild und Ton in Echtzeit transferiert werden sollen.

Die Geschichte der Webcam

Nicht selten gehört zur Markteinführung eines neuen Produkts das Bemühen, die Kundschaft von der Dauerbelastbarkeit zu überzeugen. So gab es in den 1980er Jahren ein Kassettendeck von Nakamichi, das die Kassette selbst am Bandende umdrehte. Dieser spektakuläre Vorgang wurde in Schaufenstern mittels einer Kassette mit kurzer Spieldauer (20 Sekunden) demonstriert. Auch die erste Webcam, die Trojan Room Coffee Pot Camera präsentierte sich mit ihrer Dauerbelastbarkeit, während sie einer Kaffeemaschine im Dienste der Universität Cambridge (Computer-Labor) bei der Arbeit zuschaute – von 1991 bis 2001 (ab Ende 1993 wurden die Bilddaten im Web veröffentlicht). Die Kaffeemaschine erlebte nach einem Defekt und einer Versteigerung einen zweiten Frühling und wird bis heute (von nunmehr zwei Webcams) digital beobachtet.

Die Bildqualität ist entscheidend

Für den Erfolg der Bildtelefonie ist maßgeblich die Bildqualität verantwortlich. Denn nur, wenn in Echtzeit eine Bildqualität realisiert werden kann, die den Eindruck vermittelt, dass das Gegenüber praktisch im selben Raum sitzt, ist es ein Zugewinn an Daten und ein Zugewinn an Informationen. Man kann sich natürlich mit der Webcam die Kleidung des anderen anschauen oder den Wandbehang bewundern, der im Bild zu erkennen ist. Vielleicht kommt auch mal ein Mappenboy durch das Bild gerollt. Aber der Zugewinn an Informationen gelingt nur, wenn wir beispielsweise die Mimik und Gestik gegenseitig präzise beobachten können. Ständige Störungen sind hier absolut nicht zu gebrauchen. Sie nerven und machen das Telefonat schwieriger. Missverständnisse sind dann vorprogrammiert. Auch wenn Bild und Ton zeitverzögert sind, ist die Kommunikation erheblich problematischer.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)