Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Gaming-Stühle


1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Gaming Stuhl DXRacer »Formula F01« mit Armlehnen
  • Sitzform: Flachsitz
  • Sitztechnik: Wippmechanik
  • Rückenlehnenhöhe: 84 cm
  • Sitzbreite/-tiefe: 36/45 cm
  • Armlehnen: enthalten
  • Sitzzeiten-Empfehlung: keine Einschränkung
Bestell-Nr. INT-330502-*

219,00 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Gaming Stuhl DXRacer »Formula FH08« mit Armlehnen
  • Sitzform: Flachsitz
  • Sitztechnik: Wippmechanik
  • Rückenlehnenhöhe: 84 cm
  • Sitzbreite/-tiefe: 36/45 cm
  • Armlehnen: enthalten
  • Sitzzeiten-Empfehlung: keine Einschränkung
Bestell-Nr. INT-330505-*

235,00 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
DXRacer Hartboden-Stuhlrollen »Bladewheels« (nur für Gamingstühle der Marke DXRacer)
doppelt kugelgelagerte Gummirollen, Ø von 7,5 cm, für Hartböden geeignet, erstklassige Laufeigenschaften, Lieferumfang: 5 Rollen
Bestell-Nr. INT-330517-*

39,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Gaming-Stühle: Anatomische Form beugt Rückenschmerzen vor

Den Statistiken der Krankenkassen zufolge gehören Rückenschmerzen zu den häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Fast jeder dritte Erwachsene leidet oft oder ständig unter Rückenbeschwerden. Einige Fälle lassen sich auf starke physische Belastung zurückführen. Doch auch langes Sitzen und mangelnde körperliche Bewegung können zu Rückenbeschwerden führen.

Muskeln und Bänder brauchen regelmäßige Belastung, um leistungsfähig zu bleiben. Bei einer vorrangig sitzenden Lebensweise fehlt diese häufig. Als Folge verkümmern die Strukturen des Bewegungsapparates.

Aus diesem Grund sind ergonomische Büromöbel wichtig. In vielen Büros erfreuen sich seit einiger Zeit Gaming-Stühle großer Beliebtheit. Diese sind eigens für stundenlanges Sitzen konzipiert und ermöglichen eine optimal an die Anatomie angepasste Körperhaltung. Ihre spezielle Form beugt Verspannungen vor und hilft dabei, das Risiko von bleibenden Rückenschäden zu minimieren.

Was zeichnet einen Gaming-Stuhl aus?

Schon auf den ersten Blick unterscheiden sich Gaming-Stühle deutlich von herkömmlichen Bürostühlen. Ihr Design ist Rennfahrersitzen nachempfunden. Mit ihren hohen, bis in den Nacken reichenden Rückenlehnen und den seitlichen Ohren bieten sie der kompletten Wirbelsäule optimale Unterstützung.

Die Rückenlehne geht direkt in die Sitzfläche über, was für zusätzliche Stabilität im unteren Wirbelsäulenbereich sorgt. Bei Bedarf können die Stühle zudem mit einem separaten Nackenkissen und Lendenwirbelkissen ausgestattet werden. Die Sitzfläche selbst ist angenehm gepolstert, aber nicht zu weich. In der Regel verfügen Gaming-Stühle über gepolsterte und oft höhenverstellbare Armlehnen.

Ein weiteres Merkmal der Gaming-Stühle ist die integrierte Wippmechanik. Diese erlaubt das sogenannte ""aktive Sitzen"": Die Wirbelsäule bleibt trotz sitzender Position in Bewegung und verhindert ein Erschlaffen der Rückenmuskulatur. Über einen Gaslift lassen sich die Stühle stufenlos verstellen und an die eigene Körpergröße anpassen. Stabile Rollen und eine Drehfunktion gewährleisten die maximale Bewegungsfreiheit. Der Bezug besteht entweder aus atmungsaktivem Stoff, aus Leder oder hochwertigem Kunstleder.

Vorteile von Gaming-Stühlen im Überblick

Die Auflistung der Besonderheiten zeigt, dass Gaming-Stühle gegenüber herkömmlichen Bürostühlen einige Vorteile aufweisen:

  • Rennsitz-Design für eine optimale Unterstützung der gesamten Wirbelsäule
  • Wippfunktion für aktives Sitzen
  • Stufenlos verstellbar über einen Gaslift
  • Drehkreuz mit Rollen für maximale Bewegungsfreiheit
  • Gepolsterte Armlehnen für eine ergonomisch korrekte Sitzhaltung am Schreibtisch

Wo kann man Gaming-Stühle kaufen?

In Möbelhäusern findet man spezielle Gaming-Stühle selten. Eher wird man im Fachhandel fündig. Wer nicht nur einen einzelnen Stuhl für das Gaming zu Hause sucht, sondern gleich mehrere Arbeitsplätze mit Gaming-Stühlen ausstatten möchte, profitiert von der ONLINE-Bestellung. Die Stühle werden bequem an die gewünschte Adresse geliefert, sodass man sich auch über den Transport keine Sorgen machen muss. Passende Gaming-Tische lassen sich direkt mitbestellen.

Obwohl Gaming-Stühle höhenverstellbar sind, sollte man beim Kauf darauf achten, dass die angegebenen Maße zur eigenen Körpergröße passen. Die Rückenlehne sollte lang genug sein, um tatsächlich bis zum Hinterkopf hinauf zu reichen. Auch Sitzbreite und Sitztiefe sollten auf die individuellen Körpermaße abgestimmt werden. Darüber hinaus ist die maximale Belastbarkeit zu beachten. Eine Einschränkung der Sitzdauer gibt es bei Gaming-Stühlen in der Regel nicht, da sie ja speziell für stundenlanges Gaming entwickelt wurden.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)