Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

DVD-Player & Blu-Ray Player


1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: BDPS1700B.EC1
Bestell-Nr.: INT-330888
Sony Blu-ray-Player »BDP-S1700«
Blu-ray-Player mit Full HD Bildwiedergabe, Inhalte von Online-Anbietern übertragbar, Schnittstellen: HDMI Out / USB / koaxialer Digitalaudioausgang / LAN, Maße (B/H/T): 230 x 39 x 194 mm, Gewicht: 0.8 kg, Farbe: schwarz, Lieferumfang: Gerät / Fernbedienung / 2x AAA Batterien / Bedienungsanleitung / Kunderegistrierungskarte / Garantiekarte
Maße (B/T/H): 23,0/19,4/3,9 cm
Bestell-Nr. INT-330888

68,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: DVDS700EGK
Bestell-Nr.: INT-330886
Panasonic DVD-Player »DVD-S700«
DVD-Spieler mit CD-Ripping-Funktion und USB-Eingang, auch zur Foto-Anzeige geeignet, Multiformat-Wiedergabe: Xvid / Mp3 / jpeg, Bildqualität: Full HD Hochkovertierung (1080p), Schnittstellen: HDMI / USB / Euro Scart / Komponenten-Video-Ausgang / analoger Audio-Ausgang, Maße (B/H/T): 310 x 39 x 204 mm, Gewicht: 1,1 kg
Maße (B/T/H): 31,0/20,4/3,9 cm
Bestell-Nr. INT-330886

42,89 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: DVPSR760HB.EC1
Bestell-Nr.: INT-330885
Sony DVD-Player mit Bildoptimierungstechnologie
DVD-Player mit annähernd Full-HD, USB- und HDMI-Anschluss vorhanden, bis 1,5-fache Geschwindigkeit, speierbare Fortsetzungspunkte, Steuerung über TV-Ferbedienung möglich, Wiedergabe: AAC / Audio CD / CD-Text / Doppelschicht-DVD+R / Doppelschicht-DVD-R / DVD+R / DVD+RW / DVD-R / DVD-RW / DVD-Video / DVD Camcorder 8 cm DVD / DVD Text / HD JPEG / JPEG / KODAK Picture CD / LPCM / mp3 / MPEG1 / MPEG4 / Super VCD / VCD / WMA / Xvid / Xvid External Subtitle, Anpassungen:Schärfe / Bild / Helligkeit / Farbe / Farbton, Stromverbrauch (Standby): kleiner als 0,5 W, Gewicht: 950 g, Farbe: schwarz, Maße (B/T/H): 270 / 209 / 38,5 mm, Lieferumfang: DVD-Player, AA-Betterie, Fernbedienung
Maße (B/T/H): 27,0/20,9/3,9 cm
Bestell-Nr. INT-330885

41,19 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Gegen das Bedienungschaos

Geräten der Unterhaltungselektronik mag man viele Unterschiede attestieren, gemeinsam ist ihren Entwicklern der Drang zu immer mehr Komfort. Der Kunde darf sich freuen, sieht sich aber nach einigen Anschaffungen einer Flut von Fernbedienungen gegenüber. Da geht dann im Wust vielleicht sogar mal eine Fernbedienung verloren oder wird unsanft fallen gelassen. Auch vergessene Batterien können ein Auslöser für irreparable Schäden sein. Ohne Fernbedienung lassen sich viele Geräte aber kaum noch oder gar nicht bedienen. Ein typisches Beispiel sind die Displays und deren Kollegen und Vorläufer, die Fernseher und Monitore. Bei manchen Geräten können sogar grundlegend wichtige Einstellungen wie etwa Programmwahl oder Lautstärke nicht ohne Fernbedienung betätigt werden. Eine Original-Fernbedienung des Herstellers ist oft eine teure Angelegenheit. Eine interessante Alternative ist dagegen die Universalfernbedienung, gelegentlich auch lernfähige Fernbedienung genannt. Sie kann die Funktionen anderer Fernbedienungen übernehmen. Im optimalen Fall gelingt es sogar, gleich mehrere Geräte mit allen wichtigen und vielen weniger wichtigen Funktionen auf die Universalfernbedienung zu übertragen. Damit hat das Chaos an Fernbedienungen ein Ende.

Die Verwendung einer Universalfernbedienung kann auch helfen, den zuvor beschriebenen Notstand gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wenn die zentrale Fernbedienung alle alltäglichen Funktionen übernimmt, kann man die Original-Fernbedienung sicher verwahren. Dazu sollten aber unbedingt die Batterien bzw. Akkus herausgenommen werden. Sie gehören dann auch nicht mit in die Reißverschlussbeutel. Hier sollte großer Abstand gewahrt werden. Manche Menschen kleben die Original-Fernbedienung auch rückseitig ans Gerät. Dann geht sie nicht verloren.

Was wichtig ist

Vor dem Kauf einer Universalfernbedienung sollte vor allem überlegt werden, welche Geräte damit angesteuert werden können. Nicht alle Wünsche lassen sich automatisch erfüllen. So kann man beispielsweise relativ einfach den Beamer auf die Universalfernbedienung übertragen, die Betätigung der motorbetriebenen Leinwand wird schon schwieriger. Es empfiehlt sich, entweder eine Hitliste der gewünschten Geräte festzulegen oder man entscheidet sich für eine möglichst komplexe und leistungsfähige Fernbedienung, die kaum Aufgaben verneint. Die Übertragung der Sendedaten gelingt in über 90 Prozent der Fälle ziemlich einfach.

Ein besonderer Kaufaspekt ist die Anzahl und Größe der Bedientasten. Auf die Dauer sind Fernbedienungen mit weniger, aber größeren Tasten praktischer. Allerdings sollte die Ersatz-Fernbedienung wirklich auch alles Notwendige leisten können. Es lohnt sich nicht, im 10-Minuten-Takt die an der Rückwand des Fernsehers angeklebte Original-Fernbedienung zu befreien, um damit wichtige Einstellungen oder Funktionen vorzunehmen. Das bedeutet beispielsweise bei DVD- oder Festplattenrekordern, dass die Laufwerks- und Timer-Funktionen übernommen werden müssen. Bei Fernsehern reduziert sich bei vielen Menschen die Bedienung auf "An & Aus", "Laut & Leise" sowie Kanalwahl "Rauf & Runter".

Fernbedienung ist nicht immer Luxus

Dass eine Fernbedienung nicht immer nur komfortabler Luxus ist, zeigt sich an einigen Beispielen aus dem professionellen Bereich:

  • In vielen Laboratorien sichern Fernbedienungen die Mitarbeiter vor Schäden oder unerwarteten Ereignissen ab.
  • Fernzünder sind in ähnlicher Weise als Fernbedienung definierbar.
  • Bei der Verwendung mehrerer oder vieler Schnittgeräte kann die Fernbedienung dafür sorgen, dass die Nutzung der Geräte nicht zu einem Marathonlauf führt.
  • Die Fernbedienung ermöglicht auch einen distanzierten Überblick. Das kann auch in akustischer Form geschehen. Wer einen Konzertsaal nach dem Gehör kontrolliert, kann dies mit der Fernbedienung besser.

Mit der Fernbedienung werden also Distanzen überbrückt, die ggf. sonst die Effektivität der Maßnahme beeinträchtigen würden. Ein Beispiel kann auch die Einstellung von Überwachungskameras sein. Mit der Fernbedienung lässt sich hier der Blickwinkel differenziert einstellen, ohne dass man die Kamera selbst bewegen muss. Dadurch kann die Kamera wiederum an Stellen angebracht werden, an die man ohne besondere Hilfsmittel nicht herankommt. Das erschwert Dieben und Einbrechern die Arbeit.


OTTO Office - So geht Büro!

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)

Kundenchat starten