Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Hochdruckreiniger


1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Kärcher Flächenreiniger »K 3 Full Control Home T350«
für große Flächen, Druck: 20-120 bar, Fördermenge: 380 l/h, mit Dreckfräser, integrierter Wasserfilter, Adapter für Gartenschlauchanschluss, Reinigungsmitteleinsatz über Tank, Druckstufenregulierung, 6 m langer Schlauch, Teleskopgriff, Lieferumfang: Flächenreiniger T 350, Reinigungsmittel Patio & Deck, 0,5l
Maße (B/T/H): 27,2/30,7/60,0 cm
Bestell-Nr. INT-285736

159,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 2.637-729.0
Bestell-Nr.: INT-8166
Kärcher Rohrreinigungs-Set
zur Reinigung von Rohren, Abflüssen und Toiletten, Länge: 7,5 m, Ausführung: Messinganschluss und Knickschutz, geeignet für Haus- und Außenbereich, passend für Hochdruckreiniger von »K2« bis »K7«
Bestell-Nr. INT-8166

53,89 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Kärcher Flächenreiniger »K 2 Full Control Home«
für gelegentliche Einsätze gegen leichte Verschmutzung ums Haus, Druck: 20-110 bar, Fördermenge: 360 l/h, mit Dreckfräser, integrierter Wasserfilter, Adapter für Gartenschlauchanschluss, Reinigungsmitteleinsatz über Ansaugung, 4 m langer Schlauch, Teleskopgriff, Lieferumfang: Flächenreiniger T 150, Reinigungsmittel Patio & Deck, 0,5 l
Maße (B/T/H): 28,0/24,6/58,6 cm
Bestell-Nr. INT-285735

99,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-4 von 4
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Hochdruckreiniger: Einfache Reinigung mit Wasserdruck

Wenn Terrassenfliesen Moos ansetzen oder sich Straßenschmutz an der Fassade ablagert, lassen sich diese Verschmutzungen mit Wasser allein nur schwierig beseitigen. Reicht der Gartenschlauch zur Reinigung nicht aus, kommt der Hochdruckreiniger zum Einsatz.

Die praktischen Geräte befreien Mauern, Gehwege, Fassaden, Gartenmöbel und sogar Fenster mit Hilfe von hohem Wasserdruck von Schmutz. Dadurch erleichtern sie nicht nur mühevolle Arbeiten, sondern erweisen sich auch als sehr umweltfreundlich. Die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger verbraucht nämlich vergleichsweise wenig Wasser.

Wieviel bar muss ein Hochdruckreiniger haben?

Damit ein Hochdruckreiniger auch hartnäckige Verschmutzungen beseitigen kann, muss er mit ausreichend hohem Druck arbeiten. Der Wasserdruck wird in der Einheit bar angegeben. Laut Empfehlung des TÜV Süd sollte der Wasserdruck bei Hochdruckreinigern für den Hausgebrauch bei mindestens 100 bar liegen. Noch besser funktioniert die Reinigung mit einem Druck von 120 bis 170 bar.

Doch nicht nur der Druck ist ausschlaggebend für die Reinigungsleistung. Die verbrauchte Wassermenge sollte auf den Wasserdruck abgestimmt sein. Arbeitet ein Reiniger mit hohem Druck, aber nur mit wenig Wasser, zerstäubt die Düse das Wasser in alle Richtungen. Das führt zu einem geringen Wirkungsgrad und die Reinigung dauert wesentlich länger. Eine hohe Fördermenge, also ein höherer Wasserverbrauch, verkürzt die Arbeitsdauer dagegen deutlich.

Welcher Hochdruckreiniger ist der beste?

Wer nach einem geeigneten Hochdruckreiniger sucht, hat zahlreiche verschiedene Modelle zur Auswahl. Diese unterscheiden sich nicht nur im Preis, im verfügbaren Druck und in der Fördermenge, sondern auch hinsichtlich der Ausstattung.

Vor allem lassen sich zwei Varianten unterscheiden:

  • Heißwasser-Hochdruckreiniger erwärmen das verwendete Wasser mit einem integrierten Ölbrenner. Mit dem warmen Wasser lässt sich auch Öl- und Fettschmutz wirkungsvoll entfernen. Heißwasser-Hochdruckreiniger sind vergleichsweise teuer und kommen vor allem im professionellen Bereich zum Einsatz.
  • Kaltwasser-Hochdruckreiniger erzeugen selbst kein warmes Wasser. Für den Heimgebrauch reichen sie jedoch vollkommen aus. Um die Reinigungsleistung zu verbessern, lässt sich über den Schlauch wahlweise warmes Wasser zuführen. Dabei sind die Temperaturangaben des Herstellers zu beachten. Wird zu heißes Wasser zugeführt, kann dies den Hochdruckreiniger beschädigen.

Ein guter Hochdruckreiniger verfügt zudem über eine Auswahl verschiedener Düsen. Mit dabei sein sollten mindestens ein Flächenreiniger mir Bürste sowie ein Dreckfräser mit rotierendem Punktstrahl. Das Strahlrohr sollte lang genug sein, um ein bequemes Arbeiten zu ermöglichen und auch höhergelegene Flächen erreichen zu können.

Bei der Reinigung von Dachrinnen hilft ein Teleskopstrahlrohr. Von Vorteil sind Hochdruckreiniger-Systeme, die sich einfach um das passende Zubehör erweitern lassen, wie etwa die Kärcher Flächenreiniger Full Control Home. Ein Akku-Hochdruckreiniger ist unabhängig vom Stromanschluss und eignet sich daher ideal für Arbeiten im Freien.

Was gibt es bei der Anwendung eines Hochdruckreinigers zu beachten?

Lackierte Oberflächen dürfen nicht mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden. Vorsicht ist auch bei der Reinigung von Gehweg- und Terrassenplatten sowie von Fenstern geboten: Der Wasserdruck kann die Fugen freilegen und Fensterdichtungen beschädigen. Auf schonendere Weise lassen sich Fenster mit Wasser und einem Fenstersauger reinigen.

Zwar wird der Wasserstrahl auch ohne Reinigungsmittel mit den meisten Verschmutzungen fertig, für sehr hartnäckigen Schmutz kann man aber problemlos ein spezielles Hochdruckreinigerkonzentrat verwenden.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)