Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Reinigungsmittel

 

Unsere Topmarken

ab 1,39 
pro Stück (ab 3 Stück)

(1l = 2,78 €) zzgl. MwSt.
Zum Angebot
 

ab 3,49 
pro Stück (ab 3 Stück)

(1l = 2,33 €) zzgl. MwSt.
Zum Angebot
 
  

Universalgenies und Spezialisten

Da kann man sich schon fragen, wozu es noch Spezialreiniger gibt, wenn Reinigungsmittel mit dem Titel Allzweckreiniger eigentlich alles „klar Schiff machen“ können. Bei der Spezialisierung von Reinigungsmitteln geht es zum einen um eine erfolgreichere, zum anderen um eine bequemere Reinigung von besonderen Verschmutzungen auf speziellen Gegenständen. Die Liste der Reinigungsmittel zeigt, dass kein Bereich des Haushalts außen vor bleibt:

  • Für Porzellanwaren gibt es Spülmittel (Handwäsche) und Geschirrspülmittel (Spülmaschine).
  • Für verunreinigte Bäder sind natürlich die Badreiniger und wer Glas oder Spiegel zum Durch- oder Reinschauen nutzen möchte, kann sich an entsprechende Glasreiniger wenden.
  • Für die Wäsche werden Waschmittel angeboten und wenn die Verunreinigung allzu hartnäckig ist, helfen spezielle Fleckenentferner.
  • Damit nach dem Waschen die Kleidung wieder angenehm auf der Haut ist, sorgen Weichspüler für eine entsprechende Nachbehandlung.

Duftsprays können allgemein für Frische sorgen, die Gerüche stark verdreckter Bereiche überdecken oder vermeiden helfen, dass es zu stark nach Reiniger riecht. Ein Duftspray ist dabei wie eine Art Raumparfum.

So viel wie nötig, so wenig wie möglich

Die Anwendung von Reinigungsmitteln sollte immer mit der notwendigen Umsicht geschehen. Sparsamkeit sollte nicht so verstanden werden, dass der Schmutz nicht entfernt wird. Andererseits ist der vorsichtige Umgang mit Reinigungsmitteln nicht nur eine Frage der Umweltbelastung, sondern ein Thema des gesunden Raumklimas. Auch die Vermeidung von Schmutz ist zu diskutieren, wie beispielsweise die Bodenschutzmatten zeigen. Auf jeden Fall sollten Reinigungsmittel sicher gelagert werden. Insbesondere sollte der Zugang zu Reinigungsmitteln für Kinder zuverlässig reglementiert sein. Reinigungsmittel dürfen auch nicht zusammen mit Lebensmitteln gelagert werden.

Bei der Verwendung von Reinigungsmitteln sollte grundsätzlich daran gedacht werden, dass die damit verbreiteten Düfte nicht immer für jeden Menschen angenehm sind. Es gibt auch Allergiker, die auf Duftmischungen, speziell im Bereich der Reinigungsmittel, reagieren. Hier ist Sparsamkeit also auch aus medizinischen Gründen sinnvoll.

Da ist es also durchaus sinnvoll, sich noch einmal vor Augen zu führen, wie der Vorgang des Reinigens überhaupt funktioniert. Es gibt mehrere Aktivitäten, die für Reinigung allgemeiner Produkte von Büro & Haushalt hilfreich sind:

  • Man kann Schmutz mit Wasser entfernen.
  • Man kann Schmutz mit heißem Wasser entfernen.
  • Man kann Schmutz durch starkes Bearbeiten der dreckigen Oberfläche, etwa mit einer Bürste oder einem Schwamm entfernen. Hier wird also mechanisch gereinigt. Vorarbeiten wie etwa Abklopfen oder Abwischen gehören natürlich auch zur Reinigung.
  • Man kann Hitze verwenden. In der Regel taugt beispielsweise sehr warmes (50 bis 60 Grad Celsius) oder heißes (70 bis 100) Wasser sehr gut zum Reinigen.
  • Man kann die chemische Keule ausfahren und mit speziell für den jeweiligen Fleck konzipierten Reinigungsmitteln vorgehen.
  • In manchen Fällen ist es auch die eher biologische Keule, die beispielsweise Zitrone zu gutem Reinigungsmittel gedeihen lässt.

Variationen je nach Situationen

Wenn die Seeleute das Deck schrubben, dann wird da traditionell nicht die chemische Keule herausgeholt. Dann wird mit Wasser und Bürste geschrubbt. Die mechanische Leistung steht hier also im Vordergrund. Die praktischen Erwägungen dabei beziehen sich nicht allein auf die Entlastung der Kombüse, neben Tee auch noch Spülwasser herzustellen.

Immerhin hat sich eine Reihe von Ausdrücken der Seemannssprache auch an Land etabliert. Nicht allen geläufig ist der Decksbär, eine Kiste, die als Reinigungsmittel dient. Sie wird zum Reinigen und Weißen hin und her gezogen. Mit Eisbär wird dagegen der Schmierer bezeichnet. Das ist der Maschinenwärter, der sich um die Kühlanlagen an Bord kümmert.

 

OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)