Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Schnurgebundene Telefone


1-10 von 10
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: S30350-S214-B101
Bestell-Nr. INT-283367
Gigaset Schnurgebundenes Telefon »DA810A«
  • Anrufbeantworter integriert: Ja
  • Display: 2 Zeilen à 16 Stellen, klappbar
  • Funktionen (Auswahl): Stummschaltung, Wahlwiederholung, Gesprächsdaueranzeige
  • Besonderheiten: Hörgerätekompatibel nach ITU-T P.370, Stummschaltung, Wahlwiederholung, Gesprächsdaueranzeige, geeignet für Wandmontage
Maße (B/T/H): 20,2/6,2/22,1 cm
Bestell-Nr. INT-283367

39,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: S30853-H3103-B101
Bestell-Nr. INT-87501
Gigaset Schnurgebundenes Telefon »DL500A«
  • Anrufbeantworter integriert: Ja
  • Display: großes, beleuchtetes TFT-Farb-Display B/H: 72/54 mm mit komfortabler Menüführung
  • Funktionen (Auswahl): Mikrofon-Stummschaltung, Kalender mit Monatsansicht, Terminverwaltung, Wecker mit Schlummerfunktion
  • Besonderheiten: Anrufer-Anzeige mit Bild, Telefonieren über Mobilfunknetz (link2mobile), ECO Modus
Bestell-Nr. INT-87501

109,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: S30853-H3101-B101
Bestell-Nr. INT-90777
Gigaset Schnurgebundenes Telefon »DX600A ISDN«
  • Anrufbeantworter integriert: Ja
  • Display: großes, beleuchtetes TFT-Farb-Display B/H: 72/54 mm mit komfortabler Menüführung
  • Funktionen (Auswahl): E-Mail lesen, Stummschaltung, Kalender mit Monatsübersicht, Wecker mit Schlummerfunktion
  • Besonderheiten: Hörgerätekompatibel, Nachtmodus (zeitgesteuerte Klingelabschaltung), Ethernet-Anschluss zur Verbindung mit dem PC, Fax-Anschluss
Bestell-Nr. INT-90777

139,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 2162
Bestell-Nr. INT-282700
Olympia Schnurgebundenes Telefon »4101«
LC- Display, Clip-Funktion für 20 eingehende Rufnummern, Rückruftaste, 2 Direktwahltasten, Wahlwiederholung / Pause, Wandmontage möglich
Maße (B/T/H): 7,8/25,0/6,5 cm
Bestell-Nr. INT-282700

14,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Schwarz (SZ)Weiß (WS)
Hersteller-Nr.: S30350-S213-B101
Bestell-Nr. INT-11820-*
Gigaset Schnurgebundenes Telefon »DA710«
  • Anrufbeantworter integriert: Nein
  • Display: Klappbares Grafik-Display, dreizeilig, B/H: 70/20 mm, Kontrast einstellbar
  • Funktionen (Auswahl): Babyruf, Auflistung der letzten 50 Anrufe, optische Rufanzeige
  • Besonderheiten: wandmontagefähig; Stromversorgung über Telefonleitung; mit VIP-Kennzeichnung (Melodie)
Maße (B/T/H): 20,2/6,2/22,1 cm
Bestell-Nr. INT-11820-*

39,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Schwarz (SZ)
Hersteller-Nr.: S30054-S6527-B101
Bestell-Nr. INT-96056-*
Gigaset Schnurgebundenes Telefon »DA210«
  • Anrufbeantworter integriert: Nein
  • Display: kein Display vorhanden
  • Funktionen (Auswahl): Wahlwiederholung, Rückfrage-Taste, Stummschaltung
  • Besonderheiten: Hörgerätekompatibel, wandmontagefähig, Möglichkeit zum Betrieb an Telefonanlagen
Maße (B/T/H): 6,0/5,5/20,0 cm
Bestell-Nr. INT-96056-*

14,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 1081000
Bestell-Nr. INT-291037
tiptel Großtastentelefon »Ergophone 1300«
  • Anrufbeantworter integriert: Nein
  • Display: 2-zeiliges Display, 16-Segment und Piktogramme
Maße (B/T/H): 21,0/19,0/7,5 cm
Bestell-Nr. INT-291037

59,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-10 von 10
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Die Leichtigkeit des Telefonierens

Bei dem fortlaufenden Trend zu mobilen Telefonen (Handys, schnurlose Festnetztelefone, usw.) bleibt für schnurgebundene Telefone nur noch eine Nische. Allerdings gibt es eine Reihe von Vorzügen, die für das schnurgebundene Telefon zu nennen wären. Beispielsweise benötigt bei schnurgebundenen Telefonen die Hörer/Sprech-Einheit keine eigene Stromversorgung und auch kaum Elektronik. Das reduziert das Gewicht nicht unerheblich. Gerade für Vieltelefonierer, die ungern ein Headset nutzen, ist das ein Argument. Dadurch, dass im Hörer keine Steuerelektronik untergebracht werden muss, kann diese im Basisgerät opulent ausfallen. Bereits preiswerte schnurgebundene Telefone, etwa von Gigaset, präsentieren sich gut gerüstet: Telefonbuch, 3-zeilige Anzeige, viele Direktwahltasten, VIP-Ruf usw.

Weder der technische Aufwand noch die Ausstattung hat bei diesen Telefonen großen Einfluss auf die schnurgebundene Hörer-Sprech-Einheit. Diese kann leicht und kompakt ausfallen. Anwender schnurloser Telefone klagen dagegen immer wieder über Schmerzen, wenn sie längere Zeit die schwere Einheit, die auch eine eigene Stromversorgung benötigt, ans Ohr halten. Dabei ist der Bedarf an Energie deutlich höher als beim schnurgebundenen Telefon. Dieses kann mit der Energie aus der Telefonleitung versorgt werden. Das schnurlose Telefon benötigt aber zusätzlich Strom für die Funkübertragung. Und das ist vergleichsweise nicht wenig. Schließlich soll auch eine gewisse Menge an Strom gespeichert sein, damit lange Telefonate möglich sind. Die Vorteile der Mobil-Einheiten werden durch manchmal sehr nervige Nachteile erkauft.

Eine weitere Begründung für den Kauf von schnurgebundenen Telefonen könnte darin zu finden sein, dass der Kreis der Anwender ein Mobil-Teil immer wieder verliert. Ein typisches Beispiel kannte man in den 1980er und 1990er Jahren in Studentenwohnheimen, wenn ein Flur mit beispielsweise 10 Wohneinheiten gemeinsam ein Telefon finanzierte. Die Freude über ein schnurloses Telefon währte oft nicht lang, wenn man am Freitagabend feststellte, dass das Endgerät verschwunden war und man oft erst am Montag, wenn die Kommilitonen wieder einkehrten, nach dem verlorenen High-Tech-Teil suchen konnte. Ein schnurgebundenes Telefon erinnerte beim Verlassen des eigenen Studentenzimmers an die Rückgabe zur Basisstation auf dem Flur. Und falls es dennoch vergessen wurde, wusste man wenigstens zuverlässig, in welcher Bude das Telefon sein Dasein fristete.

Mit Butler und Verbindung zum Mobilfunknetz

Natürlich gibt es auch bei schnurgebundenen Telefonen Geräte der Oberklasse. Deren Ausstattungsfeatures zeigen, was machbar ist und geben Hilfestellung bei der Wunschliste im Vorfeld der Kaufentscheidung. Das DL500A beispielsweise ist mit einem Anrufbeantworter ausgerüstet, zeigt auf dem Display auch ein Bild vom Anrufer und kann sogar vom Festnetz auf ein Mobilfunknetz wechseln. Beim DX800A ist zudem auch VoIP möglich. Vieltelefonierer finden hier auch Anschluss für @Headsets@2. Ein besonderes Highlight ist beim 800er der Anrufbeantworter. Dieser Telefonbutler besteht gleich aus einem kleinen Team. Drei Rufnummern können getrennt zugeordnet werden. Die maximale Aufzeichnungsdauer beträgt 55 Minuten, was für digitale Anrufbeantworter als sehr großzügig bezeichnet werden kann. Das schnurgebundene Telefon kann ferner durch bis zu sechs Mobilteile zur Haustelefonanlage erweitert werden. Weitere Anschlüsse erlauben die Verbindung zu Bluetooth, zu einem Faxgerät und zum Internet.

Extras, die man braucht

Nach wie vor besteht grundsätzlich bei technischen Hilfsmitteln fürs Büro die Problematik, dass man vor dem Kauf oft nicht weiß, ob man neue Funktionen überhaupt im Alltag nutzt. Nicht alle Features, die ein schnurgebundenes Telefon bietet, sind auch tauglich und vereinfachen die Nutzung. Manches Mal zeigt sich erst nach Monaten, dass die Anschaffung über das Ziel hinausgeschossen ist. Im Vorfeld lassen sich diese Aspekte durch gute Beratung und durch intensive Produktvergleiche abklären.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)