Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

-

online gestaltbar

Packband


1-24 von 58
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 3  
Ansichten:
Packband OTTO Office Professional, 50 mm breit, 66 Meter lang - mittellaut abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 45 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: UV-beständig, lösungsmittelfrei, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-45604-*

ab  1,09 
pro Rolle/n (ab 72 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
1,40 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
1,35 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
1,25 € zzgl. 19% MwSt.
ab 72 Rollen 
1,09 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 2,12 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 2,05 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 1,89 €
ab 72 Rolle/n, 100m = 1,65 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 57807
Bestell-Nr.: INT-45658
Packband tesa crystal clear, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von schweren Kartonagen (ab 25 kg)
  • Gesamtstärke: 60 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: UV-beständig, transparent, alterungsbeständig, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-45658

ab  4,69 
pro Stück (ab 36 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
5,45 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Stück 
4,69 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 8,26 €
ab 36 Stück, 100m = 7,11 €
Packband Nopi Universal, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 45 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: UV-beständig, lösungsmittelfrei, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-81146-*

ab  1,49 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
2,49 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
2,25 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
1,49 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 3,77 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 3,41 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 2,26 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Hersteller-Nr.: 57180
Bestell-Nr.: INT-81147
Papierpackband tesa ecoLogo, 50 mm breit, 50 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 107 mic
  • Trägermaterial: Papier
  • Kleber: Hotmelt
  • Eigenschaften: biologisch abbaubar, umweltfreundlich, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 50m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 50 m
Bestell-Nr. INT-81147

ab  4,05 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
5,05 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
4,05 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 10,10 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 8,10 €
Packband OTTO Office Standard, 50 mm breit, 66 Meter lang
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 43 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: reißfest, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-45603-*

ab  0,99 
pro Rolle/n (ab 72 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
1,35 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
1,29 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
1,15 € zzgl. 19% MwSt.
ab 72 Rollen 
0,99 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 2,05 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 1,95 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 1,74 €
ab 72 Rolle/n, 100m = 1,50 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Packband OTTO Office Premium Superior, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten bis schweren Kartonagen
  • Gesamtstärke: 55 mic
  • Trägermaterial: PVC
  • Kleber: Naturkautschuk
  • Eigenschaften: reißfest, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-55347-*

ab  2,19 
pro Rolle/n (ab 72 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
2,59 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
2,39 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
2,29 € zzgl. 19% MwSt.
ab 72 Rollen 
2,19 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 3,92 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 3,62 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 3,47 €
ab 72 Rolle/n, 100m = 3,32 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht

Braun (BN)
Hersteller-Nr.: 4195
Bestell-Nr.: INT-291288-*
Packband tesa PP 4195, 75 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von schweren Kartonagen (ab 25 kg)
  • Gesamtstärke: 60 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: temperaturbeständig, reißfest, alterungsbeständig, lösungsmittelfrei, UV-beständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (75mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 75 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-291288-*

ab  4,19 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
4,75 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
4,19 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 7,20 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 6,35 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Packband Supra Ratiopac SupraCraft, 50 mm breit, 50 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 135 mic
  • Trägermaterial: Papier
  • Kleber: Naturkautschuk
  • Eigenschaften: temperaturbeständig, reißfest, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 50m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 50 m
Bestell-Nr. INT-290678-*

ab  2,45 
pro Stück (ab 36 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
2,75 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Stück 
2,45 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 5,50 €
ab 36 Stück, 100m = 4,90 €
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Packband Nopi Classic, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von mittelschweren Kartonagen (bis 25 kg)
  • Gesamtstärke: 52 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: lösungsmittelfrei, UV-beständig, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-13268-*

ab  2,89 
pro Stück (ab 48 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
3,49 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Stück 
3,19 € zzgl. 19% MwSt.
ab 48 Stück 
2,89 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 5,29 €
ab 12 Stück, 100m = 4,83 €
ab 48 Stück, 100m = 4,38 €
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Packband Budget, 48 mm breit, 66 Meter lang
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 40 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: transparent, reißfest
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (48mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 48 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-82160-*

ab  0,89 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
1,09 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
1,05 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
0,89 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 1,65 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 1,59 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 1,35 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Papierpackband Eco, 50 mm breit, 50 Meter lang
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 132 mic
  • Trägermaterial: Papier
  • Kleber: Naturkautschuk
  • Eigenschaften: biologisch abbaubar, umweltfreundlich, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 50m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 50 m
Bestell-Nr. INT-20146

ab  2,89 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
3,09 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
2,89 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 6,18 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 5,78 €

Braun (BN)Transparent (TT)
Hersteller-Nr.: 58154-00000-00 / 58153-00000-00
Bestell-Nr.: INT-87692-*
Packband tesa eco & strong, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von mittelschweren Kartonagen (bis 25 kg)
  • Gesamtstärke: 56 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen (recycelt)
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: UV-beständig, umweltfreundlich, lösungsmittelfrei, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-87692-*

ab  5,89 
pro Stück (ab 36 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
6,45 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Stück 
5,89 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 9,77 €
ab 36 Stück, 100m = 8,92 €
Menge:   Stück
Zur Detailansicht

Braun (BN)Transparent (TT)Weiß (WS)
Hersteller-Nr.: 4124 (57176 / 00051)
Bestell-Nr.: INT-45605-*
Packband tesa 4124, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten bis schweren Kartonagen
  • Gesamtstärke: 65 mic
  • Trägermaterial: PVC
  • Kleber: Naturkautschuk
  • Eigenschaften: UV-beständig, reißfest, lösungsmittelfrei, hohe Verschlusssicherheit, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-45605-*

ab  3,85 
pro Rolle/n (ab 36 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
4,15 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
4,05 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Rollen 
3,85 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 6,29 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 6,14 €
ab 36 Rolle/n, 100m = 5,83 €

Braun (BN)Transparent (TT)Weiß (WS)
Hersteller-Nr.: 4195
Bestell-Nr.: INT-14052-*
Packband tesa 4195, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von schweren Kartonagen (ab 25 kg)
  • Gesamtstärke: 60 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: UV-beständig, temperaturbeständig, lösungsmittelfrei, alterungsbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-14052-*

ab  2,49 
pro Stück (ab 36 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
3,25 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Stück 
2,49 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 4,92 €
ab 36 Stück, 100m = 3,77 €
Packband OTTO Office Standard, 38 mm breit, 66 Meter lang
  • Produktverwendung: Verschluss von leichten Kartonagen (bis 10 kg)
  • Gesamtstärke: 43 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: reißfest, lösungsmittelfrei
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (38mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 38 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-40260-*

ab  0,85 
pro Rolle/n (ab 48 Rollen)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Rolle 
1,19 € zzgl. 19% MwSt.
ab 12 Rollen 
1,09 € zzgl. 19% MwSt.
ab 48 Rollen 
0,85 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Rolle/n, 100m = 1,80 €
ab 12 Rolle/n, 100m = 1,65 €
ab 48 Rolle/n, 100m = 1,29 €
Menge:   Rolle/n
Zur Detailansicht
Packband Supra Ratiopac SupraPro Extra, 50 mm breit, 66 Meter lang - leise abrollbar
  • Produktverwendung: Verschluss von mittelschweren Kartonagen (bis 25 kg)
  • Gesamtstärke: 58 mic
  • Trägermaterial: Polypropylen
  • Kleber: Acrylat (Wasserbasis)
  • Eigenschaften: reißfest, temperaturbeständig
  • Inhalt pro Pack: 1 Stück (50mm x 66m)
Bandmaße (B/L): 50 mm / 66 m
Bestell-Nr. INT-290676-*

ab  2,15 
pro Stück (ab 36 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
2,55 € zzgl. 19% MwSt.
ab 36 Stück 
2,15 € zzgl. 19% MwSt.
Grundpreise (zzgl. 19% MwSt.)
ab 1 Stück, 100m = 3,86 €
ab 36 Stück, 100m = 3,26 €
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-24 von 58
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 3  
Ansichten:

Ratgeber: Das passende Packband für jedes Paket finden

Dass es klebt, ist die Grundvoraussetzung. Packband kann aber noch mehr: Es ist mal mehr, mal weniger reißfest. Einige Modelle können sogar ganz gut mit Feuchtigkeit und Sonne und kleben sogar dann noch, wenn es richtig holperig wird. Während das eine Klebeband richtig laut wird, lässt sich das andere so leise und geschmeidig abrollen, dass man es fast gar nicht hört. Mit seinen unterschiedlichen Eigenschaften ist das Angebot an Paketband groß. Bei der Auswahl gilt es daher einiges zu beachten: Welches Klebeband ist besonders klebestark und reißfest und welches klebt selbst bei hohen Temperaturschwankungen? Aus welchen Materialien werden Packbänder hergestellt und welcher Klebstoff wird verwendet? Und gibt es Produkte, die besonders umweltverträglich sind? Dieser Ratgeber beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das wichtige Befestigungsmaterial für den sicheren Versand und den Transport von Paketen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Packband und wofür wird es verwendet?
  2. Welche Arten von Packband gibt es?
  3. Wie ist Packband aufgebaut?
  4. Die Unterschiede der Klebstoffe bei den Packbändern
  5. Leise und Laut – welche Bedeutung haben die Lautstärken bei Packbändern?
  6. Welche Eigenschaften hat Packband? Ein Überblick
  7. Wie finde ich das passende Packband?
  8. Wie kann ich erkennen, welches Packband ich verwende?
  9. Wie verschließt man ein Paket mit Packband richtig?
  10. Kann man Packband auf nassen Oberflächen verwenden?
  11. Wie lagert man Packband richtig?
  12. Was tun, wenn…? Praktische Tipps zum Umgang mit Klebeband
  13. Was brauche ich noch, um ein Paket sicher zu versenden?
  14. Auf einen Blick: die verschiedenen Klebebandarten und ihre Eigenschaften

 

Was ist Packband und wofür wird es verwendet?

Packband, auch als Klebeband bezeichnet, ist ein Verpackungsmaterial, mit dem Kartons und Pakete für den Versand, den Transport und die Lagerung sicher verschlossen beziehungsweise zugeklebt werden. Das Packhilfsmittel trägt dabei dank seiner klebenden Eigenschaften zur Transportsicherheit bei, indem es das Kartonmaterial fest zusammenhält. Zum Einsatz kommt diese günstige und zuverlässige Variante der Befestigung dabei in allen Bereichen, wo Waren hin- und hergeschickt und gelagert werden – in der Logistik, in der Industrie und im Handel und natürlich auch im privaten Bereich. Und auch zum Fixieren und Bündeln von Produkten kann Packband wertvolle Dienste leisten.

Welche Arten von Packband gibt es?

Packband ist nicht gleich Packband. Neben den augenfälligen Unterschieden im Hinblick auf die Farbe, Breite und Dicke unterteilt man Packband zunächst in verschiedene Arten. Die gängigsten Packbänder sind:

  • PVC-Packband:
  • Mit besonders hoher Widerstands- und Reißfestigkeit punktet Klebeband aus Polyvinylchlorid, kurz PVC. Dementsprechend kommt es auch gerne zum Verschließen von mittelschweren und schweren Paketen zum Einsatz und übersteht auch schwierige Transportbedingungen. PVC hat weitere Vorteile: Dazu gehören seine hohe Temperaturbeständigkeit sowohl bei Hitze als auch Kälte sowie eine gute Lagerfähigkeit. Sogar (mit einem Filzstift) beschriften lässt sich dieses Klebeband. Als Manko kann die geringe Umweltverträglichkeit aufgeführt werden. PVC-Packband ist zudem die teuerste Variante.

  • PP-Packband:
  • Packband aus Polypropylen ist ebenfalls reißfest, jedoch temperaturanfälliger und weniger widerstandsfähig als das Klebeband aus PVC. Es eignet sich deshalb zum Verschließen von leichten und mittelschweren Paketen. Optisch unterscheidet es sich durch seine Transparenzeigenschaften von den anderen Klebeband-Arten. Im Vergleich zu PVC ist PP etwas günstiger in der Anschaffung und zudem umweltfreundlicher.

  • Papier-Packband:
  • Wer Wert auf Umwelt- und Klimaschutz legt, der entscheidet sich für Packband aus Papier. Dieses Produkt ist zu 100 Prozent recyclingfähig. Sowohl in puncto Klebekraft als auch Reißfestigkeit kommt es an die Verschlussleistung von PP und PVC jedoch nicht heran. Leichte und mittelschwere Pakete lassen sich aber sicher damit verschließen, durch verarbeitete Fäden verstärkt sich die Wirkung. Papierklebeband ist neben der gängigen Packband-Variante auch als nassklebende erhältlich. Das Abrollen ist bei dieser Ausführung besonders einfach und gelingt auch ohne Handabroller. Damit dieses Band seine Klebewirkung entfaltet, muss es zunächst angefeuchtet werden. Die Papier-Ausführung kostet etwas mehr als das PP-Band.

Weitere Packband-Arten sind erhältlich: Dazu gehören Filament-Packband, Krepp-Klebeband und Gewebeband.

Wie ist Packband aufgebaut?

Unabhängig von der Art des Packbands ist der Aufbau immer mehrschichtig und vom Prinzip identisch. Von innen nach außen besteht Klebeband aus den folgenden vier Schichten:

  1. Der Klebestoff bestimmt die Klebefähigkeiten und sorgt dafür, dass das Paketklebeband sicher und dauerhaft auf der Oberfläche des Kartons hält. Er besteht entweder aus Naturkautschuk, Synthetikkautschuk (Hotmelt) oder aus wasserbasierter Acrylat-Klebemasse.
  2. Der Haftvermittler sorgt dafür, dass der Klebstoff optimal auf dem Trägermaterial haftet.
  3. Das Trägermaterial bestimmt die Art des Packbands und besteht demnach entweder aus PP, PVC oder Papier. Das Trägermaterial gibt vor allem Aufschluss darüber, wie reißfest und dehnbar das Packband ist.
  4. Die Trennlackierung ist notwendig, damit sich das Packband gut abrollen lässt.

Die Unterschiede der Klebstoffe bei den Packbändern

Nicht nur beim Trägermaterial, sondern auch beim Klebstoff gibt es Unterschiede. Dabei wird bei den gängigen Packbandarten eine der folgenden Klebemassen verwendet:

  • Naturkautschuk:
  • Dieser Kleber ist der umweltfreundlichste und findet auch die breiteste Anwendung. Standardmäßig wird er für PVC-Packband verwendet, er kommt aber auch bei den anderen Trägermaterialien zum Einsatz. Die Vorteile von Naturkautschuk liegen in seiner sehr hohen Klebekraft und einer schnellen Haftung. Er verbindet sich zudem sehr gut mit diversen Untergründen, lässt sich in der Regel aber auch wieder rückstandsfrei entfernen. Gegen PVC sprechen seine geringe Temperatur- und UV-Beständigkeit. Naturkautschuk altert zudem vergleichsweise schnell, sodass seine Haltbarkeit deutlich begrenzt ist.

  • Acrylat:
  • Dieser transparente Klebstoff ist alterungs- und temperaturbeständig und auch gegen Feuchtigkeit und Chemikalien resistent. Die Klebekraft ist sehr hoch, ein rückstandsloses Ablösen des Klebebands vom Paket ist meist nicht möglich. Acrylat klebt aber nicht auf allen Untergründen gut: So ist der Kleber nur bedingt für Recycling-Verpackungsmaterial geeignet. Verwendet wird der Kleber ausschließlich für PP-Packband und kommt hier entweder als Dispersions- oder Lösemittelklebstoff zum Einsatz. Dispersionskleber ist dabei die umweltverträglichere Variante.

  • Hotmelt:
  • Hotmelt als lösungsmittelfreier, synthetischer Kautschukkleber (auch Schmelzklebestoff bezeichnet) wird genauso wie Acrylat ausschließlich für PP-Packband eingesetzt. Der Kleber punktet mit seiner Soforthaftung. Er ist zudem leicht abrollbar und eignet sich auch für raue Oberflächen. Anders als Acrylat ist Hotmelt jedoch nur bedingt alters- und temperaturbeständig.

Leise und Laut – welche Bedeutung haben die Lautstärken bei Packbändern?

Wer schon einmal ein Paket auf die Reise gebracht und mit Packband gut verschlossen hat, der kann sich mit Sicherheit das typische, laute Geräusch gut vorstellen, das beim Abziehen der Klebemasse und der Trägerfolie von der Rolle des Packbands entsteht. Was viele jedoch nicht wissen: Packbänder gibt es in verschiedenen Lautstärken. Während das eine Klebeband leise, fast schon lautlos von der Rolle gleitet, lässt sich das andere nur schwer und geräuschintensiv lösen.

Wie laut oder leise in Paketband ist, hängt im Wesentlichen vom verwendeten Kleber ab. Laut wird es vor allem bei Acrylat und Hotmelt und damit bei PP-Packbändern, die mit diesem Kleber versehen sind. Naturkautschuk erzeugt dagegen nur ein sehr leises Abrollgeräusch. Dementsprechend ist auch die Arbeit mit PVC- und Papierklebebändern eine ruhige Angelegenheit.

Welche Eigenschaften hat Packband? Ein Überblick

Packband erfüllt verschiedene Eigenschaften abhängig vom Material und Klebstoff mal mehr, mal weniger gut. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale von Packband sind:

  • Die Reißfestigkeit ist ein wichtiger Indikator, der angibt, wie belastbar ein Band ist, bevor es reißt. Angegeben wird die Reißkraft, die durch das verwendete Trägermaterial bestimmt wird, in Newton pro cm (N/cm). Hier gilt: Je höher die Reißfestigkeit, desto schwerer darf ein Paket für den Transport sein.
  • Die Bandstärke zeigt an, wie dick ein Packband ist und wird in my angegeben. Sie hat einen unmittelbaren Einfluss auf die Reißkraft: Hier gilt: je stärker das Band, desto höher die Reißkraft. Eine geringe Bandstärke liegt unter 30 my, Klebebänder mit einer Dicke von über 80 my gewährleisten eine hohe Reißfestigkeit.
  • Die Klebekraft wird vom ausgewählten Klebstoff bestimmt und gibt an, wie gut das Packband an einem Untergrund haftet. Unterschieden wird dabei zwischen Soforthaftung und Dauerhaftung beziehungsweise Endklebekraft. Die Soforthaftung beschreibt die Anfangshaftung, bis der Klebstoff seine vollständige und dauerhafte Wirkung (die Endklebekraft) entfaltet. Hier gilt: Je schneller die Dauerhaftung eintritt, desto höher ist die Packband-Soforthaftung. Zusätzlich gibt es noch die Anfassklebezeit. Hier ist der manuelle Druck, der zum Befestigen auf dem Untergrund ausgeübt werden muss, entscheidend.

Darüber hinaus gibt es weitere Eigenschaften, die abhängig vom Verwendungszweck relevant sein können. Das sind:

  • die Temperaturbeständigkeit
  • die UV-Beständigkeit
  • das Abrollverhalten (laut/leise)/
  • die Umweltverträglichkeit
  • die Resistenz gegen Feuchtigkeit, Nässe und Chemikalien
  • die Kompatibilität mit dem Untergrund

Wie finde ich das passende Packband?

Bei der Wahl des passenden Packbands macht es natürlich einen großen Unterschied, ob man beispielsweise Kleidung, Büromaterialien, Bücher oder Weinflaschen verschicken beziehungsweise transportieren möchte. Neben dem Gewicht und der Empfindlichkeit der Artikel, die sich in den Versandkartons befinden, spielen auch die Qualität des Kartons sowie die Transport- und Lagerbedingungen eine Rolle. Beim Kauf des Packbands ist daher darauf zu achten, dass es für die zu verschickende Ware und den jeweiligen Transport geeignet ist. Damit Sie sich für das richtige Produkt entscheiden, lohnt es sich, etwas genauer auf die wesentlichen Eigenschaften der Packbänder zu achten:

Übersicht: das richtige Packband für unterschiedliche Paketgewichte finden

Reißkraft gering Reißkraft mittel Reißkraft hoch
Klebekraft gering leichtes Paket (bis 18 kg) leichtes Paket (bis 18 kg) mittelschweres Paket (bis 36 kg)
Klebekraft mittel leichtes Paket (bis 18 kg) mittelschweres Paket (bis 36 kg) mittelschweres Paket (bis 36 kg)
Klebekraft hoch mittelschweres Paket (bis 36 kg) mittelschweres Paket (bis 36 kg) schweres Paket (ab 36 kg)

Bei den Gewichtsangaben handelt es sich um ungefähre Werte. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der probiert das Klebeband vorher aus und prüft es selbst auf Herz und Nieren.

Unter bestimmten Voraussetzungen finden weitere Eigenschaften Berücksichtigung bei der Auswahl des optimalen Packbands. Bei sehr langen Transporten unter extremen klimatischen Bedingungen ist beispielsweise auf die Temperatur- und UV-Beständigkeit zu achten. PVC-Packband könnte jetzt die beste Wahl sein. Soll das Band auch bei Nässe und Feuchtigkeit halten, dann ist PP-Band mit Acrylat oder nassklebendes Papier-Band empfehlenswert.

Werden regelmäßig Pakete verschickt, ist es sinnvoll, sich auch Gedanken über Aspekte, wie Umweltverträglichkeit und Abrollverhalten, zu machen. Nicht zu vergessen ist die Überlegung, ob man das Packband per Hand aufkleben möchte oder sich doch lieber für die bequemere Bedien-Variante mit manuellen Handabrollern oder sogar automatischen Verpackungsmaschinen entscheidet. In dem Fall ist Maschinenklebeband als Packband-Variante die richtige Wahl.

Wie kann ich erkennen, welches Packband ich verwende?

Vor allem bei PVC und PP ist es nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich, um welches Trägermaterial es sich handelt. Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften kann die Information für den sicheren Versand und Transport eines Pakets jedoch wichtig sein. Wer die Verpackung jetzt nicht mehr zur Hand hat, kann mit einfachen Tricks herausfinden, ob er es mit PP oder doch PVC zu tun hat.

  1. Farbtest: Ziehen Sie ein Stück des Klebebands zunächst von der Rolle und dann stramm in die Breite. Wenn Sie jetzt eine Verfärbung sehen, verwenden Sie gerade PVC-Packband. Bei unveränderter Farbe handelt es sich um PP.
  2. Reißtest: Ziehen Sie etwas Packband in der Länge straff. Mit einem spitzen Gegenstand, zum Beispiel mit einem Kugelschreiber, wird nun einmal kräftig in das Band gestochen. Wenn jetzt nur ein Loch zurückbleibt, handelt es sich um PVC, bei PP hingegen reißt das Klebeband meist komplett ein.

Wie verschließt man ein Paket mit Packband richtig?

Um ein Paket für den Transport und Versand sicher mit Packband zu verschließen, gibt es verschiedene Verschlussvarianten. Welche Technik empfehlenswert ist, hängt vor allem vom Gewicht des Inhalts sowie von der Transportbelastung ab:

  • Boden-Deckelverschluss (U-Verschluss):
  • Bei dieser Variante wird lediglich jeweils ein Klebestreifens des Packbands längsseitig bis über die Stoßkanten des Bodens und des Deckels geklebt. Geeignet ist der Verschluss für leichtes Packgut bis circa 18 Kilogramm für Transportwege ohne hohe Belastung.

  • Doppel-L-Verschluss (U + L-Verschluss):
  • Soll mittelschweres Packgut bis zu 36 Kilogramm verschickt werden, dann ist der sogenannte Doppel-L-Verschluss die richtige Wahl. Hierbei verschließt man zusätzlich noch einen Teil der vier kurzen Seitenkanten mit Klebeband. Da der Karton so an weiterer Stabilität gewinnt, darf es während des Transports auch etwas unruhiger und holperiger zugehen. Geeignet ist diese Verschlusstechnik zudem für die Langzeitlagerung von Waren.

  • Doppel-T-Verschluss (H-Verschluss):
  • Sicherer geht es nicht. Bei dieser Verschlussvariante kleben Sie das Paketband nicht nur über die kurzen Kanten, sondern außerdem auch über die acht Ecken. Der Karton wird so besonders stabil, zudem besteht ein effektiver Feuchtigkeitsschutz. Für schwere Transportwaren liegen Sie mit dieser Verschlusstechnik richtig. Auch eine sehr starke Transportbelastung kann den so verschlossenen Paketen nichts mehr anhaben.

Kann man Packband auf nassen Oberflächen verwenden?

Um Kartons sicher mit Packband zu verschließen, ist die Oberfläche für eine optimale Haftwirkung trocken und sauber. Auf nassen Oberflächen – die es bei Paketen regelhaft nicht gibt – kommen die meisten Packband-Arten an ihre Grenzen. Eine gute Lösung könnte jetzt Nassklebeband als Variante des Papier-Packbands sein. Denn dieses entfaltet seine Klebewirkung erst, wenn der Leim angefeuchtet wird. Unter Umständen hält jetzt auch noch PP-Band mit Acrylat-Kleber. Wer dauerhaft eine Lösung für Nässe auf Untergründen sucht, der benötigt aber Spezial- und Abdichtband und kein Packband.

Wie lagert man Packband richtig?

Nicht zu heiß und nicht zu kalt lautet die Devise, wenn es um die Aufbewahrung von Paketband geht. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 18 und 20 Grad Celsius. Bei dieser Temperatur können sich die Klebeeigenschaften am besten entfalten, sodass eine optimale Anwendung garantiert ist. Im „Rahmen“ sind zudem noch Temperaturen zwischen circa 13 und 23 Grad.

Grundsätzlich leidet die Qualität des Klebebands bei der Lagerung, wenn es zu kalt ist. Schnell kann es jetzt brüchig werden und sogar einreißen. Auch auf Wärme reagiert Packband empfindlich. Ist es über einen längeren Zeitraum richtig warm, kann der Kleber sogar schmelzen, sodass das Packband unbrauchbar wird. Auch zu viel Helligkeit und eine hohe UV-Strahlung vertragen Packbänder regelhaft nicht. Wer Temperatur- und Lichtschwankungen vermeidet, macht bei der Lagerhaltung des Packbands dagegen alles richtig.

Was tun, wenn…? Praktische Tipps zum Umgang mit Klebeband

Für mögliche Probleme, die es beim Gebrauch des Packbands geben kann, gibt es in aller Regel auch Lösungen. Hier einige praktische Tipps für typische Herausforderungen:

Was tun, wenn…

…sich der Karton nach dem Verschließen wieder öffnet?

Es kann mehrere Ursachen geben, warum sich ein Packband nach kurzer Zeit wieder vom Karton löst. Unter Umständen reicht einfach die Klebekraft nicht aus. Das ist häufig bei dickeren Kartonagen der Fall, wenn die Spannung des Deckels zu hoch ist. Ein breites PVC-Band ist jetzt optimal. Aber auch die Verschlusstechnik kann „schuld sein“: Versuchen Sie es daher mal mit einem Doppel-T-Verschluss.

…das Band während des Aufklebens einreißt?

Grundsätzlich kann es an einer schlechten Qualität und Verarbeitung des Packbands liegen, wenn es bereits während der Verarbeitung einreißt. Vielleicht haben Sie sich aber auch für ein Packband mit einer zu geringen Reißfestigkeit entschieden? Setzen Sie auch in dem Fall auf PVC-Band. Wer einen Packbandabroller verwendet, sollte einmal prüfen, ob sich der Fehler eventuell auch hier versteckt. Achten Sie zudem darauf, dass sich das Produkt in einem einwandfreien Zustand befindet und nicht bereits an einer Stelle eingerissen ist.

…das Klebeband gar nicht auf dem Karton halten will?

In diesem Fall ist es gut möglich, dass das Klebeband durch eine falsche Lagerung seine klebenden Eigenschaften eingebüßt hat und nur noch entsorgt werden kann. Optimalerweise lagern Sie das Paketband geschützt vor äußeren Einflüssen, zum Beispiel in einem Karton. Wenn das Klebeband gar nicht kleben will, kann es auch an der Beschaffenheit des Untergrunds liegen. So ist Acrylatkleber beispielsweise nur bedingt für Recycling-Karton geeignet. Grundsätzlich schwer beklebbar sind zudem Kartons mit einer Testliner-Außendecke.

…das Packband nicht den gesamten Transport übersteht?

Die dauerhafte Endklebekraft reicht für das Paket nicht aus, da das Transportgewicht unter Umständen zu hoch für das Band ist. Auch starke Temperaturunterschiede, eine längere Sonneneinstrahlung oder hohe Feuchtigkeit sind mögliche Gründe dafür, warum sich Packband während des Transports löst. Damit das nicht (mehr) passiert, achten Sie auf entsprechende Eigenschaften (zum Beispiel Acrylat-Kleber) beim Packband.

Was brauche ich noch, um ein Paket sicher zu versenden?

Damit eine Lieferung heil und unbeschadet beim Empfänger ankommt, reicht es nicht aus, nur gutes und passendes Packband zu verwenden. Zusätzlich benötigen Sie weiteres Verpackungsmaterial. Dazu gehören sowohl die Umverpackung mit Versandkartons, Faltkartons, Versandtaschen und Co. als auch das Polster- und Füllmaterial. Diese Aufgabe erfüllen zum Beispiel Packpapier, Luftpolster oder Holzwolle. Als Befestigungsmaterial können zusätzlich oder alternativ zum Packband auch Stretchfolie, Umreifungsbänder oder Kordeln eingesetzt werden.

Auf einen Blick: die verschiedenen Klebebandarten und ihre Eigenschaften

Wer schnell eine Entscheidung treffen möchte, welches Packband für den individuellen Zweck das richtige ist, kann sich an folgender Service-Übersicht orientieren:

PVC-Packband / Naturkautschuk PP-Packband /Acrylat PP-Packband / Hotmelt PP-Packband /Naturkautschuk Papier-Packband / Naturkautschuk Papier-Packband / nassklebend / Wasser
Abrollverhalten / Lautstärke gleichmäßig / leise einfach / laut einfach / laut gleichmäßig / leise gleichmäßig / leise gleichmäßig / leise
Klebekraft hohe Sofort- und Endhaltekraft hohe Endklebekraft hohe Soforthaftung hohe Sofort- und Endklebekraft weniger Klebekraft als PP und PVC sehr gute Haftung auf Recyclingkartons
Reißfestigkeit hoch mittel mittel mittel bis hoch gering gering
Umweltverträglichkeit niedrig mittel mittel mittel hoch hoch
weitere Eigenschaften lässt sich beschriften, rückstandsfrei ablösbar transparent, gute UV-Beständigkeit, unempfindlich gegen Feuchtigkeit lösemittelfrei, auch für raue Oberflächen geeignet rückstandsfrei ablösbar gute Beständigkeit bei Feuchtigkeit und Witterung, rückstandsfrei ablösbar geeignet auch bei Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)