Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen
Ihr Warenkorb
Frachtkostenfrei:
Ihnen fehlen noch 45,00 € für diese Zugabe*
Gratis:
Ihnen fehlen noch 115,00 € für diese Zugabe*
Der Netto-Mindestbestellwert für die Dankeschön-Kekse beträgt 115,00 €. Sobald sie eine Aktion in den Warenkorb legen, erhöht sich der Mindestbestellwert auf 195,00 €.
*zzgl. MwSt. Berechnung exkl. Postwertzeichen, Paket- & Päckchenmarken, Apple Produkte.
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Nadeldrucker


1-6 von 6
Ansichten:
Artikel merken
Artikel vergleichen
Hersteller-Nr.: C11C480141
Bestell-Nr.: INT-346112

Epson Nadeldrucker »LQ-630«

  • Drucktechnologie: 24-Nadeldrucker
  • Anschlusstechnik: USB 2.0 / parallel
Maße (B/T/H): 38,6/30,6/18,5 cm
Bestell-Nr. INT-346112

369,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Artikel merken
Artikel vergleichen
Hersteller-Nr.: C11CC24031
Bestell-Nr.: INT-13347

Epson Nadeldrucker »LX-350«

  • Drucktechnologie: Punktmatrix-Nadeldruck
  • Anschlusstechnik: Parallel, USB 2.0
  • Netzwerk: Kein Netzwerk
  • max. Auflösung (S&W/Farbe): 240 x 144 dpi
Maße (B/T/H): 34,8/27,5/15,4 cm
Bestell-Nr. INT-13347

207,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Artikel merken
Artikel vergleichen
Hersteller-Nr.: C11CF39401
Bestell-Nr.: INT-367782

Epson Nadeldrucker »LQ-590II«

  • Anschlusstechnik: USB 2.0 / parallel
  • Netzwerk: Kein Netzwerk
  • max. Auflösung (S&W/Farbe): 360 x 180 dpi
Maße (B/T/H): 43,7/37,5/17,7 cm
Bestell-Nr. INT-367782

449,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Artikel merken
Artikel vergleichen
Hersteller-Nr.: C11CJ82401
Bestell-Nr.: INT-367778

Epson Nadeldrucker »LQ-690II«

  • Drucktechnologie: 24-Nadeldrucker
  • Anschlusstechnik: USB 2.0 / parallel
  • Netzwerk: Kein Netzwerk
  • max. Auflösung (S&W/Farbe): 360 x 180 dpi
Maße (B/T/H): 48,0/30,1/21,1 cm
Bestell-Nr. INT-367778

399,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
1-6 von 6

Wie funktioniert ein Nadeldrucker?

Bei einem Nadeldrucker schlagen beim Druckvorgang 7, 8, 9, 12, 18, 24, 36 oder 48 Nadeln auf ein Farbband, welches sich zwischen Druckkopf und Papier befindet. Durch diese Funktion werden Bildpunkte auf das Papier abgegeben, aus denen sich die einzelnen Zeichen zusammensetzen. Je mehr Nadeln involviert sind, desto enger können die Bildpunkte gesetzt werden und desto besser wird die Qualität des Drucks. Die ersten Drucker dieser Art waren mit nur acht Nadeln ausgestattet. Dies sorgte für Schwierigkeiten beim Drucken von Buchstaben mit Unterlängen, wie dem g, j oder p. Zudem konnte auch ein unterstrichener Text nicht einwandfrei abgebildet werden. Mit der zusätzlichen neunten Nadel konnte das Problem behoben werden. Es entstanden die sogenannten 9-Nadel-Drucker und später die 24-Pin-Nadeldrucker. Dabei befinden sich jeweils zwölf Nadeln in zwei zueinander versetzten Reihen.
Je nach Typ und Druckqualität schafft diese Art Drucker eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 1.550 Zeichen pro Sekunde. Allerdings lässt die Qualität mit steigender Nadelanzahl nach. Dementsprechend werden bei Ausdrucken mit bis zu sechs Durchschlägen nur noch Neun-Nadel-Drucker eingesetzt.

In welchen Bereichen werden Nadeldrucker eingesetzt?

In den 1980er Jahren im Büro und auch in privaten Haushalten weit verbreitet, wurden Nadeldrucker inzwischen durch Tintenstrahl-Drucker oder Laserdrucker ersetzt. Dennoch sind Nadeldrucker bis heute noch als Nischenprodukt in verschiedenen Bereichen zu finden. So werden die zuverlässigen und robusten Drucker nach wie vor in Banken und Sparkassen, Arztpraxen, Grundbuchämtern, Anwalts- und Staatskanzleien und Notariaten eingesetzt. Auch im Kassengeschäft, in Fahrscheinentwertern, Parkautomaten und Kaufhauskassen finden sie ihren Einsatz. Darüber hinaus sind sie häufig im Transport- und Logistikbereich für den Druck von Lieferscheinen mit entsprechend vielen Durchschlägen zu finden. Aufgrund ihrer Robustheit werden Nadeldrucker auf staubigen Baustellen und in Werkshallen anderen Druckern vorgezogen. Auch Protokolle in Systemen oder großen Unternehmen mit einem hohen Sicherheitsbedarf werden auf Nadeldruckern erstellt. Für Etikettendrucker wird neben dem Thermodrucker ebenfalls nach wie vor die Technik des Nadeldruckers eingesetzt, denn besonders bei hohen Stückzahlen macht sich der kostengünstige Druck schnell bemerkbar.

Welche Vorteile hat ein Nadeldrucker?

Auch wenn der Nadeldrucker weitestgehend vom Markt verdrängt wurde, kann er doch mit einigen Vorteilen gegenüber Tintenstrahl- oder Laserdruckern aufwarten, so dass er nach wie vor produziert und in speziellen Bereichen eingesetzt wird:

  • Papier: es ist kein bestimmtes Spezialpapier für den Nadeldrucker erforderlich. Mit ihm ist jede Art von Papier bedruckbar. Zudem kann er im Gegensatz zu anderen Druckern mit Endlospapier arbeiten.
  • Durchschläge: mit Nadeldruckern ist das Drucken mit Durchschlägen möglich
  • Wartung: die Geräte sind sehr wartungsarm
  • Kosten: da lediglich das Farbband erneuert werden muss, sind die Verbrauchskosten gering
  • Lebensdauer: Nadeldrucker sind sehr robust und unempfindlich und daher ist mit einer hohen Lebensdauer zu rechnen
  • Flexibles Drucken: mit einem Nadeldrucker lässt sich ein zeilenweiser Druck ermöglichen. Das ist besonders für Einzeiler z. B. in Spar- oder Formularbüchern wertvoll.

OTTO Office - So geht Büro!

Kontakt
Kundenchat
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
außer feiertags
Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline
Newsletter