Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

emsa Isolierkanne


Ausgewählte Filter:
  • emsa
  • Alle Filter zurücksetzen
1-3 von 3
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
emsa Isolierkanne »Eleganza«
  • Füllmenge: 1.3 L
  • Bedienung: Einhandbedienung mit Druckhebel
  • Verschlussart: Druckhebel
Bestell-Nr. INT-6293

39,99 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
emsa Isolierkanne »Samba«
  • Füllmenge: 1 L
  • Bedienung: Einhandbedienung mit Druckknopf
  • Verschlussart: Druckknopf
  • Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie
Bestell-Nr. INT-83862-*

ab  17,99 
pro Stück (ab 3 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
18,99 € zzgl. 19% MwSt.
ab 3 Stück 
17,99 € zzgl. 19% MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-3 von 3
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Man kann die Temperatur halten

Eine einfache Möglichkeit, die Temperatur eines Getränks zu halten, ist die Verwendung einer emsa Thermoskanne. Das geht mit kalten wie mit warmen oder heißen Getränken. Ein typisches Beispiel ist der Kaffee für unterwegs - oder wie man heute sagen würde: Kaffee to go. Das entscheidende Moment von Geschirr und Besteck trifft auch auf viele emsa Thermoskannen zu: Sie werden täglich gebraucht. Es gibt Kannen, die waren schon 2000 Mal im Einsatz. Immer wieder wird Kaffee eingefüllt und irgendwo unterwegs wird der Kaffee wieder entnommen. Becher haben das Angebot der Kannen ergänzt und bei manchen Kannen weiß man gar nicht mehr, ob es noch ein Becher oder schon eine Kanne ist. Becher gibt es beispielsweise mit 360 ml Volumen und Kannen mit 500 ml Volumen.

Mit den unterschiedlichen Gefäßen kann man sich den Alltag sehr gut gestalten. Die emsa Thermoskanne lässt sich dann zu den diversen Aufgaben wählen. Eine Hilfe dabei kann die Farbgebung sein. Hier zeigt emsa bei den Thermoskannen eine große Flexibilität. Während früher Thermoskannen nur mit bescheidenen Farben oder Edelstahl aufwarten konnten, sind Farben- und Formvielfalt heute deutlich verbessert.

  • Die emsa Isolierkanne Samba gibt es beispielsweise in rot, blau und orange.
  • Beim Isolierbecher Travel Mug gibt es Farben wie blau, rot und schwarz sowie limone und brombeer. Ferner gibt es noch Edelstahl, aquamarin und hellgrün.
  • Die emsa Thermoskanne Senator gibt es sehr fruchtig. Die Farben lauten limone und blaubeere, himbeere und orange sowie erdbeere.
  • Blau und rot gibt es auch bei der Rocket Isolierflasche. Und ferner kann sie in weiß, hellgrün und brombeer geordert werden.

Auch bei den Thermosbechern gibt es viele unterschiedliche Farben und Muster. Man kann damit beispielsweise die emsa Thermoskannen und -becher verschiedenen Aufgaben oder Personen zuordnen. In manchen Einrichtungen sind Thermoskannen in rot für Tee vorgesehen.

Firmengeschichte von Emsa

Franz Wulf gründete im April 1949 das Unternehmen Franz Wulf & Co Plasticwarenfabrik in Greven (Landkreis Steinfurt; nahe Münster, nördliches Nordrhein-Westfalen). Man stellte zum Beispiel von Hand genähte Spritzbeutel mit Metalltüllen her. In den 50ern kamen Artikel zur Blumenpflege (vgl. eventuell auch Vogelhaus) dazu, nachdem man in größere Räumlichkeiten im benachbarten Emsdetten gezogen war. 1964 kam die große Namensänderung in Emsa-Werk, wobei die Anhänge an Emsdetten und die Ems (Senne (Westfalen) bis zur Nordsee in den Dollart (Meyer Werft Papenburg)) aufgegriffen wurden. Ems steht übrigens wie auch die Themse für "dunkler Fluss", was auf das lateinische Amisia zurückgeht. Tamesis war im 2. Jahrhundert vor Christus ein vielfach genutzter Name für Fließgewässer.

Emsa hat nach eigenen Angaben inzwischen etwa 400 Mitarbeiter in Deutschland und 750 Mitarbeiter, die für den weltweiten Vertrieb eingesetzt sind. Der Umsatz betrug 2011 rund 65 Mio. Euro. Das heute verwendete Logo wurde 1971 eingeführt. Die Produkte des Unternehmens zeigen vor allem den gekonnten Einsatz von Kunststoff.

Kunststoff wird gebraucht

Die Produktpalette rund um die Emsa Thermoskannen hat viele Beispiele gezeigt, bei denen Handhabung mit Kunststoff von immenser Bedeutung ist. Ein Beispiel sind Schalen und Schüsseln. Die Formen sind immer perfekter und immer stylischer geworden. Funktionalität und Design haben sich zu etwas getroffen, das bei Porzellan schon sehr schwierig ist. Hier hat Kunststoff durchaus Vorteile. Mit dem legendären Tropfenfänger ""Schmetterling"" hat Emsa früh gezeigt, wie filigran man mit Material umgehen kann. Schon in den 1960er Jahren lieferte man eine Frühstücksgarnitur vom Allerfeinsten und präsentierte damit die Möglichkeiten von Kunststoff.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)