- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Geschirr & Besteck

 
  

Zu Tisch und in der Küche

Ein typisches Merkmal von Geschirr & Besteck ist, dass viele Produkte dieser Rubrik sowohl in der Küche, also bei der Zubereitung von Speisen (siehe Nahrungsmittel), als auch bei Tisch, also bei dem Verzehr der Speisen, genutzt werden. Andererseits gibt es durchaus Unterscheidungen zwischen

  • Kochgeschirr und
  • Essgeschirr.

Das wird beispielsweise bei Löffeln, Schalen, Streuern und Spendern unter der Rubrik Geschirr & Besteck deutlich. In der Teeküche einer Firma wird das meist kein großes räumliches Problem sein, weil Geschirr & Besteck nicht weit von der Küchenarbeitsplatte, dem Herd und dem Esstisch entfernt sind. Allerdings kommt es vor, dass sich mit der Zeit zeigt, dass manches Teil gleichzeitig hier wie dort benötigt wird. Während ein Kollege noch seine Soße in einer Schale anrührt, um sie dann dem köchelnden Essen zuzuführen, wünscht jemand anders am Tisch eine Schale für seine fertige Suppe. Jede Küche entwickelt mit der Zeit die notwendigen Bestände an Produkten der Kategorie Geschirr & Besteck.

In privaten Haushalten ist nicht selten zu beobachten, dass die Sammlung von Geschirr und Besteck Entwicklungen durchmacht. Für den Start ist meist die Art der Zusammenkunft von Bedeutung. Ziehen Menschen zusammen, werden oft auch die Bereiche Geschirr & Besteck zusammengelegt. Man sortiert vielleicht noch bestimmte Produkte nach Zustand, Alter und Qualität aus. Das Bessere ist vielleicht für feiertags oder auch gerade gut genug für den Alltag. Das schlechtere Besteck bzw. Geschirr verharrt in einer Ersatzschublade.

Kaufen oder sammeln?

Es mag sehr sympathisch sein, wenn der Besteckkasten ein Sammelsurium an Messern, Löffeln, Gabeln usw. aufweist, die aus unterschiedlichen Serien stammen, weil sie über Jahre hinweg gesammelt wurden. Andererseits hat ein einheitliches Sortiment an Besteck wie auch an Geschirr durchaus praktische und optische Vorteile. Wer Kunden, Besuchern und Geschäftspartnern Kaffee, Tee & Co. serviert, tut sich keinen Gefallen damit, wenn Geschirr & Besteck aussehen, als habe man sie im Sperrmüll eingesammelt. Auch bei der Reinigung in der Spülmaschine ist einheitliches Geschirr von Vorteil. Meist lässt es sich besser einsortieren und auch die Reinigung erfolgt zuverlässiger. Logischerweise sollte man als Unternehmen auch bei der Ausstattung für die Mitarbeiter-Teeküche auf Qualität setzen.

Ein einheitliches Design in der Teeküche kann auch den Schwund bei Geschirr & Besteck reduzieren. Große Unternehmen setzen da zuweilen auf Werbedesign. So weit muss man vielleicht gar nicht gehen. Auch eine auffällige Serie "Geschirr & Besteck" kann hier überzeugen.

Das Sortiment ist natürlich sehr umfangreich:

  • Teller
  • Tassen
  • Löffel
  • Gabeln
  • Messer

stellen das Grundprogramm dar. Aber es gibt noch viele Differenzierungen. Das zeigt sich etwa bei den Löffeln. Große Löffel gehören zum Hauptgericht, kleine an die Kaffeetasse. Spezielle Löffel helfen beim Müsli, am Zuckertopf oder für den Joghurt. Andere Löffel dienen dem Servieren von Speisen wie etwa der Soße. Salatlöffel sind häufig als Besteck, bestehend aus zwei langstieligen Löffeln, bekannt.

Auch bei Messern und Gabeln gibt es besondere Klassen. Und natürlich werden tiefe (bzw. hohe) Teller nicht bei der Kaffeetafel verwendet. Dort gibt es Kuchenteller und Unterteller. Wer mit Stil eindeckt, wird das komplette Programm benötigen.

Haptik

Vor allem das Besteck, das in Kontakt mit dem Mund kommt, schreit förmlich nach hoher Qualität der Oberfläche. Das, was die Suppe zum Mund bringt, muss sich auch gut anfühlen. Billiges Besteck, das beispielsweise nicht gut geschliffen ist, nimmt der besten Suppe den Geschmack.

 

OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)