Sicher einkaufen

 
 
 

Elektronische Wörterbücher


7 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
CASIO Elektronisches Wörterbuch »EW-G570C«
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein
  • Ausführung des Displays: TFT-Farbdisplay: 8,5 cm
  • Tastaturbelegung: QWERTZ
  • Akku-Laufzeit (Normalbetrieb): 100 Stunden
  • Besonderheiten: Rechtschreibprüfung, Marker-Funktion
Maße (B/T/H): 8,5/8,7/1,8 cm
CASIO
Bestell-Nr. INT-280103 Artikel merken   Produkt vergleichen

119,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Elektronisches Wörterbuch »EW-G200«
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch
  • Ausführung des Displays: TFT-Farbdisplay: 10,4 cm
  • Tastaturbelegung: QWERTZ
  • Akku-Laufzeit (Normalbetrieb): 130 Stunden
  • Besonderheiten: mehrsprachige Bedienerführung
Maße (B/T/H): 13,3/8,8/1,9 cm
CASIO
Bestell-Nr. INT-3702 Artikel merken   Produkt vergleichen

89,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Elektronisches Wörterbuch »EW-G200« inkl. Nylontasche »EX-word SLIM-CASE«
  • Anwendung: Übersetzung
  • Lizenzklasse: Vollversion
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch
CASIO
Bestell-Nr. INT-5885 Artikel merken   Produkt vergleichen

89,99 
pro Set


  Menge: 
CASIO Elektronisches Wörterbuch »EW-G6600C«
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein
  • Ausführung des Displays: TFT-Farbdisplay: 12,6 cm
  • Tastaturbelegung: QWERTZ
  • Akku-Laufzeit (Normalbetrieb): 130 Stunden
  • Besonderheiten: Rechtschreibprüfung, Marker-Funktion
Maße (B/T/H): 14,8/10,6/1,9 cm
CASIO

189,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Nylontasche »EX-word SLIM-CASE«
  • Gestaltung / Ausführung: gepolsterte Vorder- und Rückseite aus weichem Neopren
  • Material: Neopren
  • Gewicht: 0.032 kg
Maße (B/T/H): 14,0/3,5/9,5 cm
CASIO
Bestell-Nr. INT-4882 Artikel merken   Produkt vergleichen

24,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Nylontasche »EX-word SMALL-CASE«
  • Material: Neopren
  • Gewicht: 0.037 kg
Maße (B/T/H): 12,5/3,5/10,5 cm
CASIO

24,99 
pro Stück


  Menge: 
CASIO Tasche für elektronisches Wörterbuch
  • Gestaltung / Ausführung: 1 großes Fach, 2 Steckfächer für microSD-Karte
  • Material: Leder
Maße (B/T/H): 15,5/3,0/12,0 cm
CASIO

24,99 
pro Stück


  Menge: 
7 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Sprachhilfe aus der Tasche

Die Form der Taschenrechner bildete von Anfang an das Grundkonzept der elektronischen Übersetzer. Schon in den 1980er Jahren kamen derartige Handhelds auf den Markt. Als elektronisches Wörterbuch war Langenscheidts Alpha 8 Englisch 1983 der Vorreiter. Französische und Lateinische Varianten folgten. Ein elektronisches Wörterbuch ist nicht nur eine Übersetzungshilfe bei Auslandsreisen oder im Umgang mit weit gereisten Kunden. Der elektronische Übersetzer empfiehlt sich auch bei der Entschlüsselung von Kundenkorrespondenz und fremdsprachigen Fachartikeln. Mit zunehmender Speicherkapazität auf kleinstem Raum hat auch die sprachliche Gewandtheit der elektronischen Wörterbücher zugenommen. Waren anfängliche Datenbanken noch mehr eine Vokabel-Übersetzungshilfe, können moderne elektronische Übersetzer auch sprachliche Besonderheiten wie etwa Sprichwörter oder umgangssprachliche Therme übersetzen. Zudem greifen aktuelle elektronische Wörterbücher auf mehrere Verlagshäuser zurück (Langenscheidt und Duden) und beherrschen auch mehrere Sprachen. Inzwischen hat sich bei der Form etwas getan. Das Gehäuse gleicht eher dem vom Notebook als dem eines billigen Taschenrechners. Auch die Tastaturbefehle sind weitaus vielfältiger geworden, obwohl selbst die akustische Eingabe oft möglich ist.

Eine Ergänzung

Grundsätzlich kann ein elektronisches Wörterbuch nicht den Fremdsprachenunterricht ersetzen. Sprachen sind teilweise viel zu komplex und gleichzeitig zu unterschiedlich, als dass eine Computer-Software hier fehlerfrei übersetzen kann. Dies liegt unter anderem auch an der allgemeinen Entwicklung der Sprachen. Aber ein elektronisches Wörterbuch leistet wertvolle Hilfe. Daher werden elektronische Wörterbücher von Studierenden, Lehrenden und Übersetzern genutzt. Die Oberklassemodelle zeichnen sich unter anderem durch ihre bessere Konnektivität per USB und Speichermedien aus. Bei der Größe verfolgen die Hersteller unterschiedliche Strategien. Kompaktere Geräte präsentieren sich mobiler und handlicher.

Eine normale Tastatur wie bei der Schreibmaschine oder am PC ist aber für denjenigen, der das elektronische Wörterbuch öfter einsetzt, eine große Hilfe. Damit lassen sich die Eingaben schneller gestalten. Damit verbunden ist oft auch ein entsprechend größeres Display. Insbesondere bei längeren Texten sowie bei Übersetzungen in mehreren Sprachen empfehlen sich diese Modelle.

Dass man hier ein isoliertes Gerät benutzt, ist ebenfalls in der Praxis oft die bessere Lösung. So kann das elektronische Wörterbuch neben einem Computer oder Laptop positioniert werden. Die Größe ist dennoch nicht so exorbitant, dass man das Wörterbuch nicht mit in einen Lesesaal oder eine Bibliothek nehmen könnte. Man muss den Herstellern attestieren, hier ein wirklich praxisnahes Format entwickelt zu haben. Auch die Konzentration des elektronischen Wörterbuchs auf die Hauptaufgaben vereinfacht die Nutzung.

Sprache ist Kommunikation

Bei der rasanten Entwicklung der Telekommunikation in den letzten 150 Jahren wird manchmal vergessen, wofür der Aufwand eigentlich betrieben wird. Das elektronische Wörterbuch ist ein Symbol für die Sprachverwirrtheit der Welt. Nur die technischen Möglichkeiten einer fernmündlichen Kommunikation in Echtzeit ist noch kein Garant dafür, dass man auch einander versteht. Für das Verstehen oder Missverstehen ist nicht allein die Wortwahl zuständig. Jede Sprache hat eine Kultur und viele Versuche, künstliche Sprachen zu etablieren, scheiterten gerade oft daran, dass sie leblos, ohne Vergangenheit wirkten.

Mit der Überbringung von Informationseinheiten ist es daher in der Telekommunikation letztlich nicht getan. Wo Menschen miteinander agieren, mag die Sachlichkeit Vortritt genießen. Aber die persönliche Identität, die sich beispielsweise mit der Sprache ausdrückt, kann man nicht außen vor lassen. Hier kommt auch das elektronische Wörterbuch an seine Grenzen. Das gilt insbesondere bei Sprüchen und Redewendungen. Auch das Informationszeitalter hat derartige Besonderheiten der Sprachen entwickelt. Dazu zählen letztlich auch die Mischgebilde von Begriffen, die (scheinbar) von einer Sprache in die andere übernommen wurden. Der penible Deutschlehrer streicht Anglizismen wie das "Handy" immer noch gern an.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)