Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Laminierzubehör


1-1 von 1
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Monolith Rollenschneider 2er-Set
kompaktes Schneide-Set für Dokumente / Folien und Fotos, Ausführung: Schneidelineal für den präzisen Zuschnitt von Papier und Folien, mit Winkelmesser und cm-Anzeige, Schnittlänge: max. 300 mm, Eckenabrunder: zum gleichmäßigen Abrunden von Papierecken im Radius von 5 mm, Schneidekapazität im Set: bis zu 3 Blatt Papier (80 g/m²) / 1 Laminierfolie, Farbe: schwarz, Maße (B/T/H): 330x65x18 mm (Schneidelineal) / 55x60x30 mm (Eckenabrunder), Lieferumfang: 1x Schneidelineal, 1x Eckenabrunder
Maße (T): 6,5 cm
Bestell-Nr. INT-314128

10,49 
pro Stück

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-1 von 1
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Laminierzubehör – Schneidemaschinen & Eckenschneider

Um Dokumente und Fotos vor Schmutz, Staub und Feuchtigkeit zu schützen und gleichzeitig für eine ansprechende und hochwertige Präsentation der Unterlagen zu sorgen, ist ein Laminiergerät eine praktische Anschaffung. Für die optimale Größe und den perfekten Zuschnitt der laminierten Dokumente sind Schneidemaschinen und Eckenschneider ein wichtiges Zubehör beim Laminieren.

Welches Zubehör wird für Laminiergeräte benötigt?

Um mit einem Laminiergerät arbeiten zu können, benötigt man als unbedingt notwendiges Zubehör

Zusätzlich ist es zur Arbeitserleichterung sinnvoll, weiteres Zubehör parat zu haben:

  • eine Schneidemaschine (alternativ eine Bastelschere)
  • einen Eckenschneider

Schneidemaschine und Eckenschneider werden häufig kombiniert als Schneideset angeboten. Es gibt zudem Sets, die sämtliche Produkte rund um das Laminieren enthalten. Bei Bedarf kann zudem ein Folienstift sinnvoll sein, um die laminierte Folie zu beschriften.

Für den exakten Schnitt: Schneidemaschinen und Eckenschneider als wichtiges Zubehör

In den seltensten Fällen passt die Größe der Folie exakt zu dem zu laminierenden Papier. Sind die Folien zu groß, können sie nach dem Laminieren zugeschnitten werden. Das ist zwar auch mit einer scharfen Bastelschere möglich, deutlich präzisere Ergebnisse liefert jedoch eine Schneidemaschine. Genau wie die Schere sollte die Schneidemaschine aber erst zum Einsatz kommen, wenn die Folie (beim Heißlaminieren) komplett erkaltet ist. Damit die Folie auch nach dem Zuschneiden noch hält und sich nicht wieder löst, achten Sie darauf, dass immer ein Folienrand (circa vier bis fünf Millimeter) rund um das Dokument bestehen bleibt.

Da nach dem Zuschneiden meist sehr scharfe Kanten entstehen, die sogar eine Verletzungsgefahr bergen, lassen sich die vier Ecken der Folie mit einem Eckenschneider schnell und einfach abrunden. Für die schnelle Anwendung schiebt man einfach die Ecke der Folie in das Gerät ein und drückt dieses dann zusammen.

Tipp: Wer aus einem DIN-A4-Blatt mehrere Karten erstellen möchte, muss diese nicht unbedingt vor dem Laminieren zuschneiden. Auch wenn in dem Fall kein Folienrand nach dem Ausschneiden vorhanden ist, hält die Laminierfolie in der Regel dennoch, sofern es sich nur um ein einzelnes Blatt und nicht um zu dickes Papier handelt. Wer auf Nummer sicher gehen will, der schneidet jedoch vorher das Papier zurecht.

Welche Schneidemaschinen eignen sich für laminiertes Papier?

Es gibt verschiedene Typen von Papierschneidern, die sich auch zum Schneiden von Folien und Fotos eignen. Unterschieden wird hierbei zwischen:

  • Schnitt-Schneidemaschinen
  • Rollen-Schneidemaschinen
  • Hebel-Schneidemaschinen

Die Schnitt-Schneidemaschinen sind handlich, klein und leicht. Da sie recht instabil sind und sich die Klingen schnell abnutzen, kommen sie bei Laminierfolien jedoch schnell an ihre Grenzen. Ein beliebtes Laminierzubehör sind die Rollenschneider. Am Arbeitsplatz gehören sie auch zum Schneiden von Papier zum praktischen Bürobedarf. Zwar ist die Anzahl der Folien, die gleichzeitig geschnitten werden können, meist auf nur eine begrenzt, dafür arbeitet das Gerät mit hoher Präzision. Einen mindestens genauso präzisen Zuschnitt bietet die Hebelmaschine, mit der man mithilfe einer Hebelbewegung auch mehrere Folien schneiden kann.

Hinweis: Um langfristig optimale und präzise Ergebnisse zu erhalten, benötigt die Schneidemaschine eine gewisse Pflege. So lohnt sich für die Klingen beziehungsweise das Messer eine regelmäßige Reinigung, bei der mögliche Papier- und Folienreste sowie Kleberückstände entfernt werden.

Für wen lohnen sich Schneidemaschine als Laminierzubehör?

Grundsätzlich sind Schneidemaschinen und Eckenrunder für jeden sinnvoll, der regelmäßig mit Bindegeräten arbeitet und sich ein präzises Ergebnis mit geraden und passgenauen Folienkanten wünscht. Besonders lohnenswert ist die Schneidemaschine natürlich dann, wenn darüber hinaus der Bedarf besteht, auch Papier damit zurechtzuschneiden.

Schneidemaschinen gehören daher nicht selten zur Standardausstattung im Büro, auch Lehrer nutzen sie gerne, um laminiertes Unterrichtsmaterial damit zu schneiden. Da Laminiergeräte auch im privaten Bereich zunehmend nachgefragt werden, sollte auch hier das passende Zubehör nicht fehlen.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)