Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Kondensmilch


14 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
NAARMANN H-Milch 1,5% Fett
haltbare und fettarme Milch, teilentrahmt, ultrahocherhitzt, Fettgehalt: 1,5%, mit Ein-Drehverschluss, Inhalt pro Karton: 12 Stück mit je 1 Liter Milch

NAARMANN

ab  10,68  pro 12er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 1,00 €
ab 3 Pack, 1l = 0,89 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Bärenmarke Kondensmilch
einzeln verpackt, Tassenportionen à 7,5 g, Inhalt pro Pack: 10 PET-Becher x 7,5 g

Bärenmarke

ab  0,85 
pro Pack (ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 100g = 1,27 €
ab 3 Pack, 100g = 1,13 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
240er-Pack Kondensmilch »Kaffeegold«
wärmebehandelte Vollmilch zum Verfeinern von Heißgetränken, geeignet für Kaffee und Tee, ideal zur Bewirtung von Geschäftskunden / in der Kantine / in der Gastronomie, kann ungekühlt gelagert werden, Fettgehalt: 7,5%, Tassenportionen (7,5g / 7,1 ml), Lieferung erfolgt im Karton, Inhalt pro Pack: 240 PET-Becher

 

ab  9,69 
pro Pack (ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1kg = 5,83 €
ab 3 Pack, 1kg = 5,38 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
NAARMANN H-Milch 3,5% Fett
haltbare Vollmilch, ultrahocherhitzt, Fettgehalt: 3,5%, mit Ein-Drehverschluss, Inhalt pro Karton: 12 Stück mit je 1 Liter Milch

NAARMANN

ab  11,88  pro 12er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 1,08 €
ab 3 Pack, 1l = 0,99 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Jeden Tag 20er-Pack Kondensmilch 4% Fett
teilentrahmt und wärmebehandelt, im Tetrapack, mit praktischem Schraubverschluss, Fettgehalt: 4%, Inhalt: 20 Stück à 340 g (316 ml)

Jeden Tag

ab  15,29  pro 20er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 2,40 €
ab 3 Pack, 1l = 2,25 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack

ab  3,09  pro 3er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 6,85 €
ab 3 Pack, 1l = 6,44 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Jeden Tag 20er-Pack Kondensmilch 7,5% Fett
teilentrahmt und wärmebehandelt, im Tetrapack, mit praktischem Schraubverschluss, Fettgehalt: 7,5%, Inhalt: 20 Stück à 340 g (316 ml)

Jeden Tag

ab  15,79  pro 20er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 2,47 €
ab 3 Pack, 1l = 2,32 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Kaffeeweißer laktosefrei
schnell lösliches Pulver zum Einrühren in heißen Kaffee und Tee, zur Verfeinerung von Heißgetränken anstelle von flüssiger Milch, sekundenschnelles Auflösen, Dosierung: 1 Löffel pro Tasse, in wiederverschließbarem Glas mit Schraubdeckel, enthält ca. 83 Portionen, glutenfrei, Inhalt: 250 g

 

ab  1,49 
pro Stück (ab 3 Stück)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Stück, 1kg = 6,36 €
ab 3 Stück, 1kg = 5,96 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Stück
Hellma Portionsweise verpackte »H-Milch Arla 1,5%«
Portionsgröße: 20 ml, Fettgehalt: 1,5%, ultrahocherhitzte und homogenisierte H-Milch, ohne Kühlung haltbar, Inhalt pro Karton: 100 Stück à 20 ml

Hellma

ab  14,79  pro 100er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 7,50 €
ab 3 Pack, 1l = 7,40 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack

ab  3,09  pro 3er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 6,85 €
ab 3 Pack, 1l = 6,44 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Jeden Tag 4er-Pack Kondensmilch 7,5% Fett
teilentrahmt und wärmebehandelt, im Tetrapack, mit praktischem Schraubverschluss, Fettgehalt: 7,5%, Inhalt: 4 Stück à 340 g (316 ml)

Jeden Tag

ab  4,09  pro 4er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 3,42 €
ab 3 Pack, 1l = 3,01 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Hellma 500er-Pack Kaffeeweißer-Sticks
gesüßtes Milchpulver zum Verfeinern von Heißgetränken, geeignet für Kaffee und Tee, in praktischen Portionstütchen, ideal für die Bewirtung auf Konferenzen / Meetings / Messen oder im Gastronomie-Bereich, Lieferung erfolgt in Thekendisplay-Karton mit Öffnung zur schnellen Entnahme, Inhalt pro Pack: 500x 2,5 g

Hellma

ab  15,59 
pro Pack (ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1kg = 12,87 €
ab 3 Pack, 1kg = 12,47 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Jeden Tag 4er-Pack Kondensmilch 4% Fett
teilentrahmt und wärmebehandelt, im Tetrapack, mit praktischem Schraubverschluss, Fettgehalt: 4%, Inhalt: 4 Stück à 340 g (316 ml)

Jeden Tag

ab  3,89  pro 4er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 3,23 €
ab 3 Pack, 1l = 2,86 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
Bärenmarke Kondensmilch »Die Ergiebige«
aus Alpenmilch, Fettgehalt: 10%, Inhalt pro Pack: 3 Dosen à 170 ml

Bärenmarke

ab  2,25  pro 3er-Pack
(ab 3 Pack)

Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 1l = 4,61 €
ab 3 Pack, 1l = 4,41 €
Farb- / Staffelpreise anzeigen
Menge:   Pack
14 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  

Dauerhaltbare Milch zum Verfeinern

Genau genommen ist Kondensmilch Milch, bei der durch Wasserentzug eine höhere Haltbarkeit erreicht wurde. Dieser Effekt lässt sich auch umkehren. Wer Kondensmilch im Atomschutzbunker lagert, kann auch nach Jahren durch Zugabe von Wasser wieder eine Milch bekommen, die in Qualität und Geschmack fast die Frischmilch erreicht. Allerdings ist die wiederhergestellte Milch aus Kondensmilch etwas dunkler und erhält einen leichten Karamellgeschmack. Abgesehen von vielen Verwendungsmöglichkeiten beim Verfeinern von Soßen in der Küche wird Kondensmilch auch gern in Tee und Kaffee geschüttet. Dort dient es ebenso der Geschmacksverfeinerung wie auch der besseren Verträglichkeit. So wirkt Kondensmilch den Bitterstoffen im Kaffee sowie in starkem Tee entgegen. Auch gesüßte Getränke aus dem Bereich können manche Menschen besser mit Dosenmilch vertragen. Das Heißgetränk wird magenfreundlicher. Zudem gibt die Kondensmilch sowohl dem Tee als auch dem Kaffee eine besondere Färbung. Viele Nutzer von Kondensmilch kennen genau "ihre" Färbung. Häufig wird in privaten wie auch betrieblichen Küchen statt Kondensmilch gewöhnliche Vollmilch oder H-Milch verwendet. Dies geschieht meist aus Bequemlichkeit, weil Milch sowieso schon vor Ort ist und die Haltbarkeit der geöffneten Kondensmilch gern übersehen und vergessen wird.

Bei der Kondensmilch sieht das Herstellungsverfahren wie folgt aus:

  • Zunächst müssen Keime und Albumin heraus. Dazu wird die Milch rund 20 Minuten auf knapp 100 Grad Celsius erhitzt. Die Toleranzwerte reichen von 10 bis 25 Minuten und von 85 Grad bis 100 Grad.
  • Danach wird die Milch mittels Unterdruck bei 60 (plusminus 20 Grad) eingedickt. Sie verliert dabei fast zwei Drittel des Wassergehalts. Je nach individuellem Herstellungsverfahren liegen jetzt zwischen vier und zehn Grad Fettgehalt an. Die Trockenmasse ohne Fett beträgt knapp ein Viertel.
  • Homogenisierung
  • Abfüllen der Kondensmilch in Verpackungen und Behältern.
  • Die Kondensmilch wird erneut sterilisiert. Das sorgt für eine enorme Haltbarkeit.
  • Der nun etwas dunkleren, dickflüssigeren und etwas nach Karamell schmeckenden Kondensmilch können Vitamine und Stabilisatoren hinzugefügt werden.

Teil der ostfriesischen Teezeremonie

Kondensmilch kann auch Teil eines wahren Kunstgenusses sein. Die Zahl derer, die die ostfriesische Teezeremonie noch beherrschen, nimmt leider ab. Hier darf durchaus Kondensmilch zum Einsatz kommen. Allerdings wird diese nicht in Dose (früher auch Dosen- oder Büchsenmilch genannt) oder Tetrapak auf den Tisch gestellt. Ein typisches ostfriesisches Teeservice hält auch ein Kännchen für Kondensmilch (vgl. dazu Porzellanwaren) bereit. Auch zum 5-Uhr-Tee der Briten gehört durchaus der Schuss Kondensmilch wie bereits „Asterix bei den Briten“ zu erzählen weiß (dort wird die Milch allerdings noch in heißes Wasser geschüttet.)

Wie kam die Kondensmilch in den Kaffee?

Historisch lässt sich nur schwer nachvollziehen, wann eine eingekochte und dickflüssigere Milch erfunden wurde. Die Kondensmilch allerdings geht klar auf den Franzosen Nicolas Appert zurück. Er lebte von 1749 bis 1841, wobei es sowohl beim Vornamen wie auch bei den Jahreszahlen Diskussionen in der Fachwelt gibt. Auf die Kondensmilch kam er fast schon gezwungenermaßen und somit könnte man sie auch als "Pressmilch" bezeichnet. Denn zu der Auszeichnung seitens der Regierung in Frankreich für seine Forschungsarbeit zum Thema Konservierung von Obst erhielt er die Auflage, ein Buch zu schreiben. Das tat er auch noch im selben Jahr 1810. Die Idee der Konservierung von Milch in Dosen war jedoch nicht so einfach umzusetzen. Das gelang ihm erst 17 Jahre später, 1827. Weitere knapp 30 Jahre waren nötig, bis die Produktion dieser Kondensmilch begann. Dazu gründete der Amerikaner Gail Borden ein Unternehmen, das bis heute existiert.

Für das Öffnen der Dosen wird der Dosenöffner benötigt, der aber auch bei Gefäßen mit völlig anderem Inhalt Erfolg hat.


OTTO Office - So geht Büro!

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)

Kundenchat starten