Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Navi-Taschen


4 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
Hama Navi-Tasche »Dots«
  • Material: Ethylenvinylacelat
  • Innenmaße: 20 / 2,5 / 14 cm
  • max. Display in der Tasche: 17,8 cm (7'')
  • Gewicht: 0.116 kg
Hama
Bestell-Nr. INT-7291

17,49 
pro Stück

  Menge: 
Hama Navi-Tasche »Dots«
  • Material: Ethylenvinylacelat
  • Innenmaße: 13,5 / 2,5 / 10 cm
  • max. Display in der Tasche: 12,7 cm (5'')
  • Gewicht: 0.1 kg
Hama
Bestell-Nr. INT-7289

14,99 
pro Stück

  Menge: 
Garmin Mobile Navigation Schutzhülle für nüvi® 14xx/24x0/25x5/ zumo 660/ dezl
Ausführung: elastisch, für nüvi mit 5 Zoll Displays
Garmin Mobile Navigation

7,99 
pro Stück

  Menge: 
Garmin Mobile Navigation Schutzhülle für nüvi® 13xx/ 23xx/ 24x5/ 34xx/ 37xx
Ausführung: elastisch, für nüvi mit 4,3 Zoll Displays
Garmin Mobile Navigation

7,99 
pro Stück

  Menge: 
4 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Sichere Aufbewahrung für den elektronischen Straßenplan

Wenn man sich Vorläufer der Navigationsgeräte in Sachen Transporttasche vorstellt, kann man schon froh sein, dass Navi-Taschen aufgrund der Kompaktheit der Geräte derart klein ausfallen. Sie präsentieren sich in ähnlicher Aufmachung wie die Tasche für den Tablet-PC, für die kleine Digitalkamera oder fürs Handy. Straßenkarten oder gar das Navigationsequipment für Seeleute benötigen weitaus mehr Platz.

Unzweifelhaft haben Navi-Taschen natürlich nicht nur einen Nutzwert, sondern werden nicht selten auch zu einem Accessoire. Es wäre wohl übertrieben, es als Mode-Accessoire zu bezeichnen, aber auch Geräte wie das Navi folgen bei ihrem Erscheinen auf der gesellschaftlichen Bildfläche mehr oder weniger den Modediktaten. "Wenn es die anderen haben", ist die Verlockung schon groß. Dabei könnte auch die Navi-Tasche für sich schon als schmückendes Beiwerk helfen. Auf jeden Fall kann man den Herstellern attestieren, dass ihre Navi-Taschen in der Regel funktionell, schlicht und sachlich sind und eine edle Haptik präsentieren. Sie vermitteln damit nicht nur das Gefühl, den Bedürfnissen des Navis Rechnung zu tragen, sondern sich auch mit der Navi-Tasche in der Öffentlichkeit zeigen zu dürfen.

Optimale Größe

Wie bei allen Transportmitteln sollten auch Navi-Taschen möglichst optimal zum Gerät passen. Man kennt das von Versandtaschen: Je passgenauer das Größenverhältnis zwischen Versandtasche und Versandgut, desto besser ist Letzteres aufgehoben. Gleiches gilt für die Navi-Taschen. Ist die Tasche zu groß, fällt das Navi leicht heraus und kann auch innerhalb der Tasche hin- und herschlagen. Vor allem bei Navi-Taschen aus festem Material ist dies zu beachten. Üblich sind beispielsweise Navi-Taschen die für 4,3 oder 5 Zoll Geräte konzipiert sind.

Dabei ist natürlich auch zu beachten, dass ggf. noch mehr als nur das Navi in der Navi-Tasche mitgeführt werden soll. Auch das Zubehör oder völlig andere Dinge, die man etwa zum Einkaufsbummel braucht, sollten gut geschützt sein. Ebenso sind Navi und andere Gerätschaften gut voneinander zu trennen, damit etwa nicht das Display beschädigt wird.

Navi-Taschen müssen deshalb aber nicht unbedingt als Hartschale daherkommen. Diverse Hersteller zeigen, dass gerade die Textil-Schutzhüllen sehr wirksam sind, wenn es um die Vermeidung von Schäden am Navi geht. Insbesondere die Elastizität des Materials zeigt hier durchaus Vorteile.

Idealerweise sollte man Empfehlungen der Hersteller ernst nehmen, was die Kompatibilität der Navi-Taschen mit den Navis selbst angeht. Einige Hersteller liefern speziell Taschen für die jeweiligen Modellreihen. Dann ist auch die größtmögliche Polsterung wirksam. Die Navi-Taschen selbst sind allgemein sehr robust und schützen vor unsanften Berührungen und Spritzwasser. Die individuelle Form erleichtert auch das Auffinden, wenn das Navi beispielsweise im Urlaubsgepäck auf Reisen geht.

Reifegrad

Für viele praktische Dinge im Alltag ist der Reifegrad einer Entwicklung von nicht geringer Bedeutung. So kann man beispielsweise schnell feststellen, dass der Reifegrad des Produktes Navi-Tasche deutlich fortgeschrittener ist als der des Inhalts, also des Navigationsgerätes. Navis gibt es seit rund 20 Jahren für den Massenmarkt und sind inzwischen in den meisten Neuwagen serienmäßig. Mobile Navis haben sich etabliert. Die Navi-Taschen haben es da eindeutig einfacher, greifen sie doch auf Erfahrungen ähnlicher Produkte wie etwa Taschen, Koffer und Schulranzen zurück.

Vielleicht könnte die Kombination aus Taschen bzw. Etuis für Kamera-Objektiven und Geldbörsen noch mehr erklären, warum Navi-Taschen heute einen hohen Reifegrad erreicht haben, obwohl sie noch gar nicht lange auf dem Markt sind. Nichtsdestotrotz müssen auch Neuerscheinungen zunächst auf Rückmeldungen der Kundschaft warten, bis ihnen dieser Reifegrad attestiert wird. Das haben beispielsweise Taschen für Notebooks gezeigt.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)