OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

Trinkschokolade & Kakao


3 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
Tassimo Kaffee-Discs »Milka Kakao«
für Tassimo-Maschinen, Kakaospezialität, mit Milka Schokoladengeschmack und feinem Schaum, Inhalt pro Pack: 8 Stück

Tassimo
Bestell-Nr. INT-84793

ab 4,99 
pro Pack (ab 2 Pack)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 100g = 2,12 €
ab 2 Pack, 100g = 2,08 €
Menge: 
Kakaohaltiges Getränkepulver »Nesquik«
extra schokoladig im Geschmack, mit einem Mix aus Vitaminen, optimal löslich in Milch, geeignet zur Verfeinerung von Getränken und Desserts, ohne Zusatz von künstlichen Aromen, in wiederverschließbarer Dose mit Deckel, reicht für ca. 18 Portionen, Inhalt: 250 g

 
Bestell-Nr. INT-293107

ab 1,99 
pro Stück (ab 3 Stück)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Stück, 1kg = 8,36 €
ab 3 Stück, 1kg = 7,96 €
Menge: 
Senseo Kaffeepads »Cappuccino Schoko«
für alle gängigen Kaffeepad Systeme, sanfte Kombination aus Schokolade und Cappuccino, Inhalt pro Pack: 8 Stück

Senseo
Bestell-Nr. INT-18012

ab 3,49 
pro Pack (ab 3 Pack)

Farb- / Staffelpreise anzeigen
Grundpreis-Information (zzgl. MwSt.):
ab 1 Pack, 100g = 4,23 €
ab 3 Pack, 100g = 3,79 €
Menge: 
3 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  

Süßes Kakaogetränk mit Wasser oder Milch

Die Bezeichnungen Kakao, Kakaogetränke, Trinkschokolade, heiße Schokolade oder Schokomilch bezeichnen im weitesten Sinne das gleiche Getränk, obwohl es bei Herstellung und Geschmack durchaus viele Variationen gibt. Als Basis dient entweder Kakao bzw. Kakaopulver oder aber man verwendet Schokolade bzw. ein entsprechendes Instantpulver. Übergossen wird der Geschmackslieferant mit Wasser oder Milch, die sowohl heiß (siehe beispielsweise Wasserkocher) als auch kalt (Instantpulver) sein kann. Wer den intensiven Kakao bzw. Schokoladengeschmack bei der Trinkschokolade bevorzugt, wird fast immer zu einer heißen Zubereitung tendieren. Das Instantpulver, mit dem ein kakaohaltiges Getränk auch kalt (mit Milch) angerührt werden kann, enthält viel Zucker bzw. Traubenzucker und meist weniger als 30 Prozent Kakao. In Mittelamerika wird auch heute noch traditionell die geröstete Kakaobohne verwendet. Das Geschmackserlebnis unterscheidet sich deutlich von der üblicherweise in Europa angebotenen Trinkschokolade.

Die Geschichte des Kakaos als Kulturpflanze reicht bis ins ausgehende zweite Jahrtausend vor der Zeitenwende zurück. Vermutlich wurde schon um 1100 v. Chr. die Kakaopflanze zu einem Getränk verarbeitet. Man verwendete den Ausgrabungen zufolge aber nicht die Bohne, sondern das Fruchtfleisch. Im mittelamerikanischem Puerto Escondido (Honduras) wurden entsprechende Trinkgefäße gefunden. Anhaftende Ablagerungen von Theobromin ("Speise der Götter") deuten auf die Zubereitung eines alkoholischen Getränks hin. Wie bei Obstsorten war das Fruchtfleisch vergoren worden.

Bei den Azteken des 14. Jahrhunderts war Kakao bereits eine Pflanze, die traditionell verehrt wurde. Der Gott Quetzalcoatl hatte sie den Menschen geschenkt. Die Kakao-Bohnen waren so wertvoll, dass man sie nicht nur zu einem Getränk braute, sondern auch als Zahlungsmittel verwendete.

1519 gelangte dann mit den spanischen Eroberern der Kakao nach Europa und wurde schnell zu einem begehrten Getränk. Damit einhergehend breitete sich das Getränk in Europa und die Anbauplantagen in Mittel- und Südamerika aus.

Da kann noch mehr Geschmack hinein

Manche Kinder wachsen auf, ohne zu wissen, dass man die Trinkschokolade bzw. den geliebten Kakao auch noch verfeinern kann. Traditionelle Gewürze wie Vanille, Zimt oder Chili werden ebenso dem heißen Kakao beigemengt (siehe Küchengeräte Pfannen & Kochtöpfe) wie etwa Spirituosen. Bekannt ist nicht nur Lumumba, also Trinkschokolade mit Rum, sondern auch viele Variationen mit Weinbrand, Wodka und anderen Alkoholika. Manche Trinkschokolade zeichnet sich denn aufgrund der heißen Zubereitung eher durch das Rum-Aroma als durch den Kakao-Duft aus. Vorsicht dabei, wenn die Trinkschokolade mit Strohhalm genossen wird. Der sich unten im Glas absetzende Alkohol kann enorm heiß sein und zu Verbrühungen an den Lippen und der Zunge führen. Zweifelsohne kann aus dem vermeintlichen Kindergetränk eine exquisite Delikatesse werden.

Pflanzlich gesehen ist der Begriff Bohne bzw. Kakaobohne falsch. Die Früchte der Kakaopflanze sind für europäische Vorstellungen riesig. Sie erreichen eine Länge von bis zu 30 cm und wiegen bis zu einem Pfund. Das Fruchtfleisch enthält die als Bohnen bezeichneten Samen. Nicht selten sind in einer Frucht 40 bis 50 solcher "Bohnen" zu finden. Erfreulich für die Produzenten und Lieferanten ist, dass die Ernte zweimal jährlich erfolgen kann.

Weltweite Bedeutung

Obwohl die "Wurzeln" des Kakaos in Amerika liegen, kommen die meisten Bohnen, die in europäischen Bechern, Tassen und Gläsern zum Getränk bereitet werden, aus anderen Kontinenten. Mit 1,65 Mio. t stellt die Elfenbeinküste (Afrika) rund ein Drittel der Weltjahresproduktion (2012; insgesamt etwas über 5 Mio. t.). Indonesien (etwa 940.000 t) und Ghana (880.000) folgen. Brasilien kommt mit 250.000 t als erstes amerikanische Land auf Platz 6. Zum Vergleich: Es wurden 2010 rund 4,5 Mio. t Tee produziert, 2011 lag der weltweite Rohkaffeeertrag bei 8,5 Mio. t.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)