Sicher einkaufen

 
 
 

Unsere Möbelwelten für Sie:

Online Büroplaner

Planen Sie schnell, einfach und komfortabel Ihr Büro mit unserem Büroplaner.


Büromöbel-Direktlieferservice
Entsprechend gekennzeichnete Artikel aus unserem Sortiment Büromöbel werden Ihnen von unseren Lieferanten fracht- und rollgeldfrei bis Parterre geliefert.

Büromöbel-Aufstellservice
Gern übernehmen wir für Sie den Aufbau Ihrer neuen Büromöbel.
Bestellen Sie hierzu Ihre Büromöbel mit Aufstellservice. Die Artikelnummer, Lieferzeit und den Preis finden Sie beim jeweiligen Möbelprogramm.

CAD-Planungsservice
Wir helfen Ihnen gern bei Ihrer neuen Büroeinrichtung weiter und bieten für ausgewählte Möbelprogramme maßgeschneiderte Lösungen mit unserem CAD-Planungsservice an. Kontaktieren Sie hierzu einfach unseren Kundenservice.

Möbelersatzteilservice
Ist bei Ihren Büromöbeln etwas nicht in Ordnung oder benötigen Sie ein Ersatzteil? Dann rufen Sie unseren Kundenservice einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir liefern an jede Adresse
Wir liefern schnell und zuverlässig direkt in Ihr Büro oder an jede andere angegebene Lieferanschrift.
Bitte beachten Sie, dass die Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferanschrift erst ab der zweiten Bestellung möglich ist.

Die Vielfalt hält praktisch immer Alternativen bereit

Die Möbelwelten dieser Rubriken belegen eindrucksvoll, dass es für fast jede Aufgabe bei der Ausstattung des Arbeitsplatzes mehrere Lösungen gibt. Büromöbel sind keine langweilige Kategorie, sondern eine interessante Herausforderung an die Kreativität. Gleichwohl gehört die Abteilung Büromöbel überwiegend den Klassikern wie Bürostühlen, Schreibtischen und Schränken für Ordner. Wie im Einzelnen die Ausgestaltung vorgenommen wird, ist eine Frage des Geschmacks und der Funktionalität. Bei der Optik sollten sich persönliche Ansprüche und die Präsentation gegenüber dem Kunden (sofern Kundenverkehr stattfindet) letztlich nicht widersprechen. Schließlich sind Büromöbel auch Teil der Selbstdarstellung und spiegeln durchaus auch die Unternehmensphilosophie wieder. Evolutionäre oder gar revolutionäre Ideen bei der Auswahl der Büromöbel sind dabei federführend.

Zu den Klassikern unter den Büromöbeln gehört das Pult, das aber spätestens in den 1960er Jahren der Kombination aus Schreibtisch und Bürostuhl gewichen ist. Die Bedeutung des Bürostuhls wird bereits anhand der Varianten wie Arbeitsdrehhocker und Chefsessel deutlich. Ein einfacher Stuhl ist der Bürostuhl heute nur noch extrem selten.

Funktionalität und Raumökonomie

Wer nicht gerade im Chefsessel Platz nimmt, leidet für gewöhnlich unter dem Zwang, bei der Wahl der Büromöbel den vorhandenen Platz nicht außer Acht zu lassen. Die angebotenen Möbel-Sets wie auch zahlreiche Zubehör-Produkte (siehe auch Schreibtischzubehör) erlauben es aber oft, mit ein wenig Kreativität, die Raumausnutzung zu optimieren. Büromöbel sollten funktional und optisch ansprechend sein. Darüber hinaus kommt gerade den Büromöbeln auch der Auftrag zu, mittels hoher Qualität für dauerhafte Standards zu sorgen. Die Ergonomie der Büromöbel kann sich nur dann nachhaltig bezahlt machen, wenn sie auch von Dauer ist. Wenn Sitzmöbel frühzeitig ausleiern, kehrt sich die körpergerechte Ausstaffierung oft ins Gegenteil. Schon allein deshalb ist es zu begrüßen, dass in den hier vorgestellten Programmen die Qualität der Büromöbel immer ganz oben im Lastenheft der Entwickler stand. Nicht unterschätzen darf man am Ende die Bedeutung der Haptik, die wesentlich zum angenehmen Ambiente beiträgt.

Möbelprogramme sind vor allem für viele Jungunternehmer nicht so ganz einfach zu durchschauen. Da wird schnell zu viel oder zu wenig gekauft oder Raumecken werden nicht effektiv genutzt. Allein schon die Auflistung präziser Daten zu den Büromöbeln kann hier Wunder wirken und Fehlkäufe vermeiden. Das gilt natürlich auch für Regalsysteme, Schreibtische oder Stahlmöbel. Großzügiger Umgang mit dem vorhandenen Raum kann schön sein. Aber in erster Linie müssen Arbeitsprozesse optimiert werden.

Qualität ist auch eine Designfrage

Wie schon angedeutet, kann das Thema Qualität bei Büromöbeln nicht außen vor bleiben. Das ist nicht so ganz einfach zu handhaben, denn hier können sich durchaus auch Ziele widersprechen. Eine Materialschlacht mit Vollholzmöbeln kann sinnvoll sein, wenn das Ambiente wirklich auf mehrere Generationen angelegt ist. Jungunternehmer, die ihre Betriebsstätte im ""Unternehmensgründerprojektstandort"" beginnen, sehnen sich meist nach einiger Zeit nach einer eigenen Wirkungsstätte. Dann folgt dem Umzug nicht selten auch eine Neugestaltung bei den Büromöbeln. Wer sich jetzt wünscht, die schweren Eichenmöbel wären aus Recyclingpapier, hat vermutlich Fehlinvestitionen getätigt.

Das Optimum ist vermutlich irgendwo ein Mittelweg. Leichtbau und größtmögliche Stabilität müssen heute kaum noch im Widerspruch stehen. Die Beispiele mit ihren verschiedenen Dekors geben ein vielfältiges Spektrum wieder. Man sollte sich inspirieren lassen und nicht nur der reinen Funktionalität folgen. Geht es um die Wahl von Ausstattung und Qualität, sollte immer eher auf Qualität gesetzt werden. Bei klassischen Produktlinien kann auch nachgerüstet werden. Bei der Farbwahl können auch Hintergrundinformationen zu den Farbbedeutungen und -wirkungen eine Hilfe sein. Die Natur kann ein Vorbild sein, bei der meistens die hellere, Farben oben sind. Kalte Farben vergrößern Räume optisch, was gewollt oder unangenehm sein kann.

 

  OTTO Office - So geht Büro!  

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)