OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 PDF-Version anzeigen

Unsere Geschäftsbedingungen (AGB) - OTTO Office

1. Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen OTTO Office GmbH & Co KG und ihren Kunden. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

2. Kauf auf Probe: Bei OTTO Office kaufen Sie auf Probe, d. h., Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Der Kaufvertrag/Kreditkaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht zu.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OTTO Office GmbH & Co KG, Fabriciusstr. 105a, 22177 Hamburg, Telefon: 040 – 360 33 444, Fax: 040 – 360 33 555, E-Mail: service@otto-office.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei Verträgen zur Lieferung:
  • von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Freiwillige Rücknahmegarantie: Für alle Einkäufe aus dem OTTO Office-Sortiment gewähren wir Ihnen neben dem Widerrufsrecht eine freiwillige Rücknahmegarantie von 30 Tagen ab Erhalt der Waren. Mit dieser Rücknahmegarantie können Sie sich auch nach Billigung des Kaufvertrages (siehe 2. Kauf auf Probe) und Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe 3. Widerrufsbelehrung) vom Vertrag lösen, indem Sie uns innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) mittels einer eindeutigen Erklärung zur kostenlosen Abholung paketfähiger und nicht paketfähiger Ware beauftragen (Telefon: 040 – 360 33 444, Fax: 040 – 360 33 555, E-Mail: service@otto-office.de oder online unter www.otto-office.de). Diese vertraglich eingeräumte freiwillige Rücknahmegarantie lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere bleiben Ihnen Ihr Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte uneingeschränkt erhalten. Es gelten dieselben Rechte und Pflichten wie bei der Widerrufsbelehrung (siehe 3. Widerrufsbelehrung).

5. Die im Katalog und im Internet angegebenen Preise sind sofern nicht anders angegeben Nettopreise und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eine Lieferung an Großhändler und gewerbliche Wiederverkäufer ist ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, die Abgabe unserer Artikel auf eine handelsübliche Menge zu beschränken. Mengen-, Staffelpreise gelten je Artikelposition und Farbe bzw. Ausführung. Die Auslieferung erfolgt durch ein von uns beauftragtes Unternehmen nur im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (Liefergebiet).

6. Gewährleistung: Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Wir gewähren Ihnen unbeschadet dieser gesetzlichen Ansprüche eine Verkäufergarantie von 24 Monaten. Schäden oder Störungen, die auf falsche Bedienung, Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind, werden durch diese Garantie nicht abgedeckt. Die Einzelheiten ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind.

7. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Wir behalten uns vor, Ihnen in diesen Fällen einen Ersatzartikel – preislich und qualitativ gleichwertig – zu übersenden. Wollen Sie diesen nicht annehmen oder behalten, so können Sie ihn kostenfrei abweichend von Ziff. 2 und 3 innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist an uns zurücksenden.

8. Versandkosten je Bestellung: Die Auslieferung der Ware ist ab einem Auftragswert von 45,- € zzgl. Mehrwertsteuer für den Kunden frachtfrei. Unter 45,- € Nettowarenwert beträgt die Frachtkostenpauschale 2,27 € (zzgl. MwSt.) [2,70 € (inkl. MwSt.)] pro Auftrag. Für die Bearbeitung und Verpackung wird in jedem Fall eine anteilige Spesenpauschale von 1,53 € (zzgl. MwSt.) [1,82 € (inkl. MwSt.)] berechnet.

9. Zahlung: Die Zahlung kann grundsätzlich per Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder Rechnung erfolgen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielsweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität. In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware nur gegen Kreditkarte, Vorkasse oder Anzahlung auszuliefern. Bei Zahlung mit Lastschrift behalten wir uns vor, die Frist für die Vorabankündigung (sog. Pre-Notification) auf bis zu 5 Bankarbeitstage zu verkürzen.

10. Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Personalisierte Produkte: Der Kunde garantiert, dass die von ihm übermittelten Bilddateien, Texte, Banner, Zeichen etc. keine Schutzrechte Dritter (z. B. Marken, geschäftliche Bezeichnungen, Urheberrechte etc.) verletzen. Mit der Auftragserteilung gestattet uns der Kunde die Nutzung seiner Schutzrechte im vertragsgemäßen Umfang. Der Kunde verpflichtet sich, uns von allen Ansprüchen freizuhalten, die Dritte aufgrund von Schutzverletzungen infolge der Auftragsausführung gegen uns geltend machen, und ersetzt uns den entstandenen Schaden. Die Ablehnung oder der Rücktritt von Aufträgen, die eine Schutzverletzung mit sich bringen, bleibt vorbehalten. Bei Bestellungen mit Werbeanbringung können die erforderlichen Texte können nur schriftlich oder online übermittelt werden. Ferner behalten wir uns bei diesen Produkten aus technischen Gründen eine 5%-ige Mehr- oder Minderlieferung vor.

12. Gerichtsstand: Gerichtsstand ist Hamburg, sofern der Kunde Vollkaufmann ist.

13. Bildrechte Alle Bildrechte liegen bei der OTTO Office GmbH & Co KG oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Stand: 28.07.2016

OTTO Office GmbH & Co KG, Fabriciusstr. 105a, 22177 Hamburg, AG Hamburg, HRA 90433
Persönlich haftend: Verwaltungsgesellschaft OTTO Office mbH, Fabriciusstr. 105a, 22177 Hamburg, AG Hamburg, HRB 62764,
Geschäftsführer: Uwe Orgas (Vorsitzender), Roy Vieregge, USt.-ID-Nr. DE185856673
OTTO Office ist ein Unternehmen der Hans R. Schmid Holding AG

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An OTTO Office GmbH & Co KG, 20088 Hamburg, Fax: 040-360 33 555, Email: service@otto-office.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):_______________

_________________________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*) _________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s) _________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) _______________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _____________________

Datum:____________

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

DATENSCHUTZHINWEIS

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften gemäß Artikel 5 sowie Artikel 6 der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung während der Dauer der Kundenbeziehung Adress- und Bonitätsdaten an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss und an verbundene Konzernunternehmen weitergeben und anfragen. Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Wir sind daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen interessante Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 (1) (f) der DSGVO (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten, um Ihnen Informationen und Angebote von uns und anderen Unternehmen zuzusenden.

Datenschutzinformation für Kunden, deren Adressen uns von einem Dritten zur Verfügung gestellt wurden, der Sie bei Erhebung Ihrer Adresse nicht gemäß DSGVO informiert hat: Dies erkennen Sie daran, dass im Adressfeld eine „Herkunft der Daten“ angedruckt ist.
Ihre Adressdaten stammen vom Unternehmen, dessen Anschrift Sie beim Adressfeld unter „Herkunft der Daten“ finden. Es verarbeitet auf Basis der Interessenabwägung gemäß Art. 6 (1) (f) DS-GVO Ihre Adressdaten und Selektionsmerkmale für Zwecke der Direktwerbung von Unternehmen sowie zur Prüfung und Anreicherung von Adressbeständen anderer Unternehmen. Sie können der künftigen Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken widersprechen. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens.

Hinweis: Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an OTTO Office GmbH & Co KG, 22177 Hamburg, oder durch eine E-Mail an service@otto-office.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.otto-office.de/datenschutz. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter unserer Anschrift.

Speicherung des Bestelltextes Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

Haftungsausschluss für fremde Links
Die OTTO Office GmbH & Co KG verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: OTTO Office GmbH & Co KG erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.otto-office.de und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.


OTTO Office - So geht Büro!