OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

Nass Trockensauger


7 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
Kärcher Papierfilterbeutel
Inhalt pro Pack: 5 Stück, kompatible Geräte: SE 4001, SE 4002, WD 3, WD 3 Extension Kit, WD 3 Premium
Hersteller-Nr.: 6.959-130.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8175

12,99 
pro Pack

Menge: 
Kärcher Mehrzwecksauger »WD 3 Premium«
inkl. Nass- und Trockenbodendüse und Patronenfilter, Behälter: 17 l Edelstahlbehälter, Saugleistung: 1400 W, Stromverbrauch: 1000 W, Gewicht: 5,8 kg, Kabellänge: 4 m
Maße (B/T/H): 34,0/38,8/52,5 cm
Hersteller-Nr.: 1.629-841.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8153
-6% ggü. UVP

70,99 
pro Stück

Menge: 
Kärcher Patronenfilter
leicht austauschbar, ermöglicht Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel, Maße (L/B/H): 122/122/114 mm, kompatible Geräte: SE 4001, SE 4002, WD 2, WD 3, WD 3 P Extension Kit, WD 3 Premium
Hersteller-Nr.: 6.414-552.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8172

14,99 
pro Stück

Menge: 
Kärcher Mehrzwecksauger »WD 5 P«
inkl. Nass- und Trockenbodendüse und Flachfaltenfilter, Behälter: 25 l Kunststoffbehälter, Saugleistung: 1800 W, Stromverbrauch: 1100 W, Gewicht: 8,7 kg, Kabellänge: 5 m
Maße (B/T/H): 38,0/42,0/62,5 cm
Hersteller-Nr.: 1.348-194.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8155
-10% ggü. UVP

142,99 
pro Stück

Menge: 
Kärcher Papierfilterbeutel
Inhalt pro Pack: 5 Stück, kompatible Geräte: WD 2
Hersteller-Nr.: 6.904-322.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8174
-35% ggü. UVP

8,19 
pro Pack

Menge: 
Kärcher Flachfaltenfilter
leicht auswechselbar, passend für Mehrzwecksauger »MV 4 - MV 6« und »WD 4 bis WD 6«
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8173

19,99 
pro Stück

Menge: 
Kärcher Vliesfilterbeutel
Inhalt pro Pack: 4 Stück
Hersteller-Nr.: 2.863-006.0
Kärcher
Bestell-Nr. INT-8176

14,99 
pro Pack

Menge: 
7 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  

Feuchtes absaugen

Staubsauger haben eine klare Grenze ihrer Arbeitsbestimmung: Sie saugen keine Flüssigkeiten auf, sie kümmern sich nur um trockenen Staub. Daher kommt ja auch der Name. Bei gröberem Dreck werden sie gelegentlich schon empfindlich. Und feuchter Kehricht kümmert sie denselben. Dafür sind beispielsweise bei Beutelsaugern die Staubsaugerbeutel nicht konzipiert. Sie würden ihr Konsistenz verlieren. Das könnte nicht nur dazu führen, dass sich der bereits eingesaugte Dreck im Gerät verteilt. Es vermindert auch deutlich die Filterwirkung der Staubsaugerbeutel.

Üblicherweise stehen im Haushalt für feuchte bzw. nasse Reinigungsaktionen Wischmopp & Zubehör bereit. Geht es aber um größere Mengen an Flüssigkeit, dann ist der Nass-Trockensauger die richtige Antwort. Bekannt ist dieses Modell auch als Waschsauger, fachmännisch korrekt wird es Kesselsauger genannt. Wobei die Bezeichnung Kesselsauger sich allein auf die Bauart bezieht, denn hier wird der Schmutz in einen Kessel gesaugt. Das Volumen beträgt bei handlichen Geräten für den Haushalt meist um 25 Liter. Größere Nass-Trockensauger werden im professionellen Bereich genutzt. Manche sprechen auch einfach von einem Nass-Sauger, was der Hauptaufgabe auch gerecht wird. Hier wäre aber wiederum der Einwand korrekt, dass es auch Nass-Sauger gibt, die ausschließlich feucht arbeiten. Dabei handelt es sich sozusagen um kombinierte Wischmaschinen. Als Flüssigkeit dient warmes oder auch heißes Wasser mit speziellem Reinigungsmittel. Die Feuchtigkeit wird an die Bürste gebracht, der feuchte Dreck wird gleich an Ort und Stelle wieder eingesaugt.

Gewöhnlich ist ein Nass-Trockensauger zusätzlich zu einem Staubsauger im Programm und wird daher häufig fast ausschließlich für feuchte Aufgaben verwendet. Allerdings gibt es durchaus auch Nass-Trockensauger, die man alternativ mittels Staubsaugerbeutel zu einem – großen und leistungsstarken – Staubsauger umbauen kann. Nass-Trockensauger sind unter anderem auch dort im Einsatz, wo sich der direkte Kontakt mit der aufzunehmenden Flüssigkeit nicht empfiehlt oder sogar verbietet.

Bei allen Variationen ergibt sich für den Nass-Trockensauger eine Arbeitsplatzbeschreibung, nach der er flexibel für Gröberes, feucht wie trocken, eingesetzt werden kann. Darin unterscheidet sich der Nass-Trockensauger wiederum vom Zyklon-Staubsauger. Jener kommt zwar auch ohne Beutel aus, ist aber eher von der feineren Fraktion. Ein hohes Maß an Robustheit will man ihm nicht absprechen, aber der übliche Nass-Trockensauger ist gegen den Wohnstubensauger eher ein Fall für die Wildnis.

Den Keller nach der Katastrophe trockenlegen

Ein Nass-Trockensauger kann wertvolle Dienste leisten, wenn beispielsweise ein Keller nach Regenfällen vollgelaufen ist. Zunächst sollte natürlich die Feuerwehr pumpen helfen, denn es geht oft um riesige Wassermassen. Für solche Mengen sind handliche Nass-Trockensauger nicht ausgelegt. Da müsste man auch viel zu oft das Gerät leeren. Bei einer Fläche von 8 x 8 m und einer Höhe von 2 m würden sich beispielsweise 128 Kubikmeter ergeben. Das sind 128 000 Liter Wasser.

Geht es aber um die restlichen Liter rund um Werkstatt- & Betriebsmöbel, um Vorratsregale und den Schränken mit den Kinderspielsachen für den Sommer, dann hilft der Nass-Trockensauger weiter. Eine komfortable Angelegenheit ist dann ein Nass-Trockensauger, der feucht und ggf. mit Waschlauge reinigt und gleichzeitig wieder aufsaugt, also trocknet.

Kaufargumente

Mittlerweile hat sich das Wettrüsten in Sachen Features auch bei Nass-Trockensaugern in den unteren Preisklassen verbreitet. Dennoch sollte als Kauforientierung eher die mechanische Qualität dienen. Ein Nass-Trockensauger muss im Alltag einiges vertragen können. Das gilt auch für die angesprochenen Ausstattungsmerkmale. Man könnte den Nass-Trockensauger als Nadeldrucker unter den Staubsaugern bezeichnen. Er ist auch letztlich nicht so perfekt, die letzte Restfeuchte ist nicht sein Terrain. Sie trocknet manchmal schneller ab.


OTTO Office - So geht Büro!