Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen


Schneider Fineliner


Ausgewählte Filter:
  • Schneider
  • Alle Filter zurücksetzen
1-7 von 7
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Hersteller-Nr.: 190093
Bestell-Nr.: INT-81182
Schneider Fineliner-Set XPress, 0,8mm
  • Produktverwendung: Büro/Schule/Uni, Unterschriften
  • Ausführung: metallgefasste Spitze, Griffzone gummiert
  • Strichstärke: 0,8mm, Tinte auf Wasserbasis
  • Merkmale: dokumentenecht, für Schablone geeignet, lichtbeständig
  • Verpackungseinheit: Set (3 Stück)
Bestell-Nr. INT-81182

3,45  pro 3er-Pack

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Pack
Zur Detailansicht

Blau (BU)Grün (GN)Pink (PK)Rot (RT)Schwarz (SZ)Violett (VT)
Hersteller-Nr.: 1900
Bestell-Nr.: INT-74793-*
Schneider Fineliner XPress, 0,8mm
  • Produktverwendung: Büro/Schule/Uni, Unterschriften
  • Ausführung: metallgefasste Spitze, Griffzone gummiert
  • Strichstärke: 0,8mm, Tinte auf Wasserbasis
  • Merkmale: dokumentenecht, für Schablone geeignet, schattenfrei kopierbar, lichtbeständig
  • Verpackungseinheit: Einzelstift (1 Stück)
Bestell-Nr. INT-74793-*

ab  1,49 
pro Stück (ab 10 Stück)

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Farb- / Staffelpreise
ab 1 Stück 
1,55 € zzgl. 19% MwSt.
ab 10 Stück 
1,49 € zzgl. 19% MwSt.
Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Schneider Fineliner Link-It, 0,4mm (S)
  • Ausführung: Finelinerspitze, Griffzone ergonomisch geformt, gummiert
  • Strichstärke: 0,4mm (S)
Bestell-Nr. INT-281450

9,99 
pro Pack

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Pack
Zur Detailansicht
Schneider Fineliner »Line-Up«, 0,4mm (S)
  • Ausführung: Finelinerspitze, metallgefasst, Griffzone gummiert
  • Strichstärke: 0,4mm (S)
  • Verpackungseinheit: 16
Bestell-Nr. INT-281438

11,39 
pro Pack

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Pack
Zur Detailansicht
Schneider Fineliner »Line-Up«, 0,4mm (S)
  • Ausführung: Finelinerspitze, metallgefasst, Griffzone gummiert
  • Strichstärke: 0,4mm (S)
  • Verpackungseinheit: 32
Bestell-Nr. INT-281439

18,99 
pro Pack

zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Service- & Versandkosten
Menge:   Pack
Zur Detailansicht
1-7 von 7
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Eine dicke Linie fein gezogen

Bei einer Strichstärke von 0,8 mm kann man nun noch nicht unbedingt von dick sprechen. Fineliner gehören zu den Filzstiften und da ist eine Strichstärke von nur 0,8 mm eher eine zarte Variante. Andererseits sind durchschnittliche Fineliner inzwischen deutlich dünner, was die Schreibspur angeht. Immerhin gibt es andere Fineliner, von Schneider oder anderen Herstellern, die kommen mit 0,4 mm oder sogar mit 0,05 mm daher. Das besondere an einem Schneider Fineliner mit 0,8 mm Strichstärke ist der vergleichsweise dicke, aber präzise Strich. Das gelingt sowohl freihändig beim Schreiben als auch beim Malen und Zeichnen, etwa auf dem Zeichenbrett. Wenn beispielsweise ein dicker Balken an einem Lineal vorbeigezogen werden soll, dann ist der 0,8 mm Fineliner von Schneider genau der Richtige. Gegenüber billigen Filzstiften entsteht dabei eine nicht ausgefranste Linie, die auch schon mal so aussehen kann, als wäre sie mit dem Drucker produziert worden. Das ist nicht nur für Alltagssituationen interessant. Ein Schneider Fineliner gehört auch zum Equipment von technischen Zeichnern und in die Materialkiste des Moderators. Bei Fortbildungen lassen sich mit dem strichstarken Fineliner von Schneider hervorragend Stichworte notieren, die dann an einer Tafel oder Pinnwand auch von größerer Entfernung gut lesbar sind. Im Seminar fallen viele Dinge größer aus als man es sonst gewohnt ist. Daher ist der Schneider Fineliner mit 0,8 mm Strichstärke zu empfehlen.
Passend für die Gruppenarbeit bei Fortbildungen werden die Schneider Fineliner im 10er Pack geliefert. 10x rot, 10x blau, 10x schwarz und 10x grün – damit wäre schon eine gute Grundausstattung definiert. Hier bei Otto Office gibt es gelegentlich auch mal ein solches 10er Pack inklusive Fruchtgummis der Sorte „Bärenmarke“, womit die kreative Pause gut überbrückt werden kann. Man kennt derartige Leckereien auch als Nervennahrung.

Wer ist Schneider?

Die Frage muss an dieser Stelle gestellt werden, denn man möchte doch gelegentlich wissen, wer dafür verantwortlich ist, dass die Qualität der Fineliner beim Schreiben auffällt. Die Frage muss auch erlaubt sein, da der Name sehr verbreitet ist. Abgesehen vom Lehrberuf wird der Begriff Schneider vielfach verwendet: Eine Süßwasserfischart heißt ebenso wie auch die Weberknechte, eine Spinnentierart. Für Schnaken und Wasserläufer wird ebenfalls oft der Trivialname Schneider verwendet. Ferner gibt es ein Kartenspiel mit dem Namen Scheider. Der Name kommt in der Geographie öfter vor. Ein 2009 m hoher Berg namens Schneider liegt in den Schladminger Tauern. Schneider ist auch ein Gemeindeteil von Bildstein (Vorarlberg). Selbst in den USA gibt es im Bundesstaat Indiana einen Ort diesen Namens.
Als Hersteller tauchen einige Firmen auf, bei denen zumindest ein Teil des Namens aus dem Wort Schneider besteht. So gibt es auch eine Schneider Computer Division. Die Schneider Fineliner entstehen allerdings bei der Schneider Schreibgeräte GmbH in Schramberg-Tennenbronn (Baden-Württemberg). Das Unternehmen wurde 1938 gegründet und hat heute zwei weitere Standorte (Werningerode im Harz und Weilheim in Oberbayern). Angefangen hatte man mit Schrauben, aber nach dem Zweiten Weltkrieg wechselte man auf Kugelschreiberminen. Damit gehört Schneider in der Nachkriegszeit zur Weltspitze in Sachen Kugelschreiberminenherstellung. Entsprechend war man auch an der Einführung der DIN Norm 16554 beteiligt, die ab 1958 die Maße für Kugelschreiberminen bestimmte.

Umfangreiches Programm

Nicht nur Feinliner verlassen die Werkshallen von Schneider, sondern auch Füllhalter, Textmarker und andere Marker, Tintenroller und –patronen usw. Eine Besonderheit sollte dabei nicht unerwähnt bleiben: Neben den Schneider Feinlinern werden auch alle anderen Produkte des Herstellers ausschließlich in Deutschland hergestellt.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)