- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Kaffeepadmaschine


3 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
Senseo Philips Kaffeepadmaschine »HD7810/60«
  • Funktionen (Auswahl): Entkalkunkserinnerung, Wasserstandsanzeige
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Leistungsaufnahme: 1450 W
Maße (B/T/H): 21,0/31,0/38,0 cm
Senseo
Bestell-Nr. INT-17789

59,99 
pro Stück

  Menge: 
Senseo Kaffeepad- und Filtermaschine »Switch«
  • Funktionen (Auswahl): Entkalkungserinnerung, 2-in-1-Brühtechnologie
  • Füllmenge: 1 L
  • Leistungsaufnahme: 1450 W
  • Besonderheiten: Teile zur Reinigung herausnehmbar
Maße (B/T/H): 15,0/40,0/27,0 cm
Senseo
Bestell-Nr. INT-286796

83,99 
pro Stück

  Menge: 
Senseo Kaffeepadmaschine »Duo Latte«
gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen, Milchaufschäumer, Touchpanel, 2 Stärkeeinstellungen, 6 voreingestellte Kaffeerezepte, höhenverstell- und abnehmbare Abtropfschale, Kalkindikator, automatische Abschaltung, abnehmbare Teile spülmaschinenfest, Farbe: schwarz, Gewicht: ca. 5 kg
Maße (B/T/H): 29,0/39,0/46,0 cm
Senseo
Bestell-Nr. INT-287681

159,90 
pro Stück

  Menge: 
3 Produkte
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Kaffeegenuss ohne Bitterkeit

Das größte Problem bei der Herstellung von Kaffee ist der Zeitplan des Genusses. Am besten ist es, der Kaffee wird gekocht und anschließend getrunken. Wenn das Mitarbeiterteam beispielsweise genau weiß, wie viele Tassen Kaffee in der Pause benötigt werden, so lässt sich die Kaffeemaschine vielleicht genau auf diese Menge hin füllen. Bleibt Kaffee stehen, so neigt er dazu, bitter zu werden. Es gibt Isolierkannen, die dieses Problem recht gut im Griff haben, aber die Portionskaffeemaschine ist sicher die edlere Variante. Einen Boom haben diese Maschinen mit dem Kaffeepadsystem ausgelöst. Die Kaffeepadmaschine ist eigentlich eine Art Durchlauferhitzer oder Wasserkocher. Das heiße Wasser tröpfelt bei der Kaffeepadmaschine durch das Pad und sorgt damit für eine oder zwei Tassen Kaffee (bzw. einen Becher). Die einfache und sichere Bedienung und der stets frische Kaffee sprechen für die Kaffeepadmaschine vor allem im betrieblichen Bereich. Es gehen auch immer mehr Firmen dazu über, den Wartebereich für Besucher statt mit einem großen Kaffeeautomaten mit einer Kaffeepadmaschine zu rüsten.

Man kann das Prinzip der Kaffeepadmaschine auch anders beschreiben. Im Grunde genommen ist es eine Art Teemaschine. Denn hier wurde das Kaffeepulver in Pads untergebracht, die den Teebeuteln schon recht nahe kommen. Der Tee muss nur im Heißwasser ziehen (je nach Sorte 2 bis 15 min), der Kaffee darf sich setzen, wie ein altes Wortspiel besagt. Und wie bei den Teebeuteln genießt auch der Besitzer der Kaffeepadmaschine die fast grenzenlose Vielfalt. Wer beispielsweise den Tag mit einem Cappuccino beginnen möchte und dann von Kaffee zu Kaffee wechselt, ist hier genau richtig. Ebenso bietet die Kaffeepadmaschine den unterschiedlichen Geschmäckern einer Familie, eines Mitarbeiterteams usw. den besten und schnellen Service.

Kompatibilität ist manchmal ein Problem

Wenn das Kaffeepad nicht zur Kaffeepadmaschine passt und stattdessen etwa reingequetscht wird, so stimmt oft das Verhältnis Pulver-Wasser nicht. Daher gilt auch hier wie so oft bei der Bürotechnik: Beim Kauf ist auf die Kompatibilität zu achten. Am einfachsten ist da das E.S.E., das Easy Service Espresso, ein internationaler Standard für Pads und Kaffeepadmaschinen. Eine ganze Reihe von Herstellern hält sich an diesen Standard, bei dem übrigens die Menge an Kaffeepulver mit 7 g genauso groß ist, wie beim handelsüblichen Espresso.

Punkten kann die Kaffeepadmaschine nicht unbedingt in Sachen Ökologie. Allerdings ist das auch eine Frage der Nutzung. Wo viel individueller Kaffee gebraucht wird, insgesamt die Mengen aber klein sind, lohnt sich die Kaffeepadmaschine.

Variabilität

Damit ist auch der größte Vorteil erläutert. Mit den Pads unterschiedlichster Art kann die Kaffeepadmaschine sehr kurzfristig den gewünschten Kaffee erzeugen. Da wären etwa

  • Kaffee,
  • Cappuccino,
  • Milde Sorten und
  • starke Kaffees

zu nennen. Bei den Kaffeepadmaschinen ist die wohl wichtigste Unterscheidung die Anzahl der Tassen, die gleichzeitig gemacht werden kann. Einige Kaffeepadmaschinen können zwei Tassen parallel füllen. Aber es gibt noch weitere Features, wie etwa die Höhenverstellbarkeit von Kaffeeausguss und Abtropfschale, Größe vom und Füllstandsanzeige am Wassertank, passende Tassen oder Becher, Abschaltautomatik usw. Für viele Anwender sehr wichtig ist die Zwei-Tassen-Funktion. Wird ein Becher verwendet, so werden zwei Tassen Wasser zu Kaffee verwandelt.

Weitere Funktionen zeigen sich zum Teil erst über eine längere Nutzungsdauer als besonders nützlich. Dazu gehört etwa eine Entkalkungserinnerung oder die Abstellautomatik, die nach einer halbstündigen Pause das Gerät vollständig abstellt und somit Strom spart. Das hat nicht mal jeder teure Drucker.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)