Cookie-Einstellungen
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
OTTO Office Logo
- So geht Büro!
Sicher einkaufen

Regenschirm & Sonnenschirm


1-2 von 2
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:
Bestell-Nr. INT-16031
Taschenschirm »Color Magic«
Länge: 23,5 cm, Durchmesser (geöffnet): 98 cm, Spezialdruck mit Farbwechsel, Material Gestänge: galvanisierter Stahl, Bezug: 100% Polyester-Pongee, spezialbeschichteter Griff mit Tragekordel
Bestell-Nr. INT-16031

17,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
Bestell-Nr. INT-314361
Umgekehrter Regenschirm
patenter Regenschirm mit umgekehrter Aufspann- und Schließmechanik für besonders windige Tage, Ausführung: windbeständiges System, mit Speichen und Rahmen aus Fiberglas, Druckfläche: 22 x 15 cm, verstärkter C-Griff, mit manueller Öffnung und automatischer Schließung, das Einklappen erfolgt umgekehrt entlang des Stiels, Durchmesser: 115 cm, Stiellänge: 80 cm, Material: Polyester (190T Pongé), Farbe: grau/schwarz
Bestell-Nr. INT-314361

34,99 
pro Stück

Menge:   Stück
Zur Detailansicht
1-2 von 2
Sortierung:
Artikel/Seite:
    von 1  
Ansichten:

Er hält Regen und Sonne ab

Schon seit 1200 Jahren sind Regenschirme, bzw. ein „Dach, das den Regen vom Haupt abhält“, bekannt. Heute ist der Regenschirm in verschiedenen Formen und Ausführungen ein Alltagsgegenstand und dient zum Schutz vor zwei verschiedenen Wettersituationen: Regen und Sonne. Als Schutzdach soll der Regenschirm vermeiden, dass die Nässe bis auf Kopf und Körper durchdringt. Mit dem Regenschirm kann man also durch Regen gehen, fast ohne nass zu werden. Einem Hagelschauer oder starkem Schneefall hält ein gewöhnlicher Regenschirm oft nicht stand. Ein Sonnenschirm soll Schatten spenden und die UVA- und UVB-Strahlenbelastung reduzieren. Letzteres wird oft unterschätzt, denn die Sonneneinwirkung benötigt nicht unbedingt den direkten Weg. Das sieht man daran, dass man auch sonnengebräunt wird, wenn man bei sonnigem Wetter im Schatten sitzt. Es dauert nur länger, bis man die Farbe von Kaffee annimmt. Dafür reduziert sich die Gefahr, nach kurzer Zeit wie ein roter Regenschirm auszusehen. Die Unterschiede zwischen Sonnen- und Regenschirmen können klein und groß sein. Es gibt Schirme für beide Anlässe und schwarze für Beerdigungsfeiern. Ansonsten sind Regenschirme meist deutlich robuster und oft auch größer im Durchmesser, sofern es um mobile Schirme geht. Alternativ gibt es aber auch die faltbaren kleinen Regenschirme. Bei Standschirmen sieht das allerdings anders aus. Hier können Sonnenschirme, die etwa die Sitzgruppe auf der Terrasse vor der Sonne schützen, schon mal über 3 m im Durchmesser sein. Die meisten Sonnenschirme für den Standfuß sind aber schon aufgrund des langen Stocks nichts für den Sparziergang.

Der Regenschirm ermöglicht eine der beliebtesten romantischen Begegnungen junger Paare: dem Sparziergang im Regen. Dabei geht es natürlich nicht um das Nasswerden, sondern darum, sich eng aneinanderzuschmiegen.

Ein filigranes und empfindliches Gerät

Wie bei guten Reisetaschen gibt es auch beim Regenschirm einen Griff. Dieser geht am Spitzenköcher in den Stock über, der eine untere und eine obere Federraste und mittig eine Kugelarretierung besitzt. Am Stock wird der Schieber entlanggeführt, der per Paragonstange mit der Regenplane über den Dachstreben bzw. Speichen (im oberen Bereich zum Kiel geformt) verbunden ist. Mittig oben an der Stockspitze (mit Zwinge) des Regenschirms mündet die Plane in der Krone, die von einer Abdeckkappe verdeckt ist.

Falsche und vor allem grobe Behandlung können den Regenschirm oder Sonnenschirm endgültig vernichten. Verbogene Dachstreben oder Speichen sowie eingerissene Plane lassen sich kaum erfolgreich und schon gar nicht kostengünstig reparieren.

Drei Aspekte sind für den Kauf wesentlich entscheidend:

  • Regenschirm oder Sonnenschirm
  • Mobiler Schirm oder Standschirm
  • Durchmesser

Beim Durchmesser erreichen Sonnenschirm 9 m und eignen sich dadurch sehr gut für große Messestände. Regenschirme sind bei der Größenangabe deutlich filigraner. Da geht es nicht um Meter, sondern um Zentimeter. Vor allem der Durchmesser zwischen 85 cm und 109 cm ist sehr gefragt und wird in diversen Formaten angeboten.

Schönheit geht vor

Vergessen werden darf allerdings nicht, dass die meisten Regenschirme und Sonnenschirme aus optischen Erwägungen favorisiert werden. Wer sich in ein bestimmtes Outfit verguckt hat, lässt sich kaum bremsen. Dazu hat auch beigetragen, dass Regenschirme wie Sonnenschirme vielerorts zum Merchandising gehören. Wer expliziter Fußballfan ist, besitzt auch mit der Zeit die entsprechenden Sonnen- und Regenschirme in den Vereinsfarben.

Zur Pflege und Hege von Regenschirm und Sonnenschirm ist vor allem das Auslüften zu zählen. In der Rubrik Reinigung & Hygiene findet man sicherlich ein mildes Reinigungsmittel, damit etwa das Firmenemblem gut zur Geltung kommt.


OTTO Office - So geht Büro!

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 -13:00 Uhr
(außer feiertags)

Kundenchat starten