- So geht Büro!
Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Zum Online-Shop für Privatkunden 
Sicher einkaufen

 
 

Leitz Etikettendrucker


Ausgewählte Filter:
  • Leitz
  • Alle Filter zurücksetzen
1 Produkt
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
  Produktbeschreibung Preis
Leitz Etikettendrucker »Icon«
  • Gestaltung / Ausführung: max. Bandbreite: 88 mm, Druckgeschwindigkeit: 200 Etiketten/Min.
  • max. Auflösung (S&W/Farbe): 300 x 600 dpi
  • Schneidevorrichtung: automatisch
  • Besonderheiten: WLAN-fähig, mobiles Drucken
Maße (B/T/H): 20,9/12,9/11,1 cm
Hersteller-Nr.: 7001-00-00
Leitz
Bestell-Nr. INT-2403
-25% ggü. UVP

119,99 
pro Stück

  Menge: 
1 Produkt
Sortierung:
Artikel / Seite:
    von 1  
 

Gehört dazu

Zur Büroausstattung gehört ein Etikettendrucker einfach dazu. Da nimmt man sich beispielsweise einen Leitz Etikettendrucker, da Leitz eine Marke ist, der man auch sonst vertraut. Da seien etwa

  • Hängeregister
  • Hefter
  • Klarsichthüllen
  • Laminiergeräte
  • Locher
  • Mappen
  • Ordner
  • Register
  • Ringbücher
  • Ringmappen
  • Schreibtischzubehör
  • Tablet-Zubehör

genannt. In vielen Arbeitsbereichen hantiert man mit Leitz Produkten und hat gute Erfahrungen damit gemacht. Also ist es auch kein Thema, beim Etikettendrucker auf Leitz zu setzen.

Dies gilt umso mehr, als dass das Unternehmen in dieser Sparte ein besonderes Etikettiersystem bewirbt. Dabei handelt es sich um App-basierte Geräte mit WLAN und USB-Anschluss. Die Daten können nicht nur von PC oder Notebook kommen. Als Sender stehen auch Tablets, Smartphones usw. im Raum. Hier geht es nicht um Kleinigkeiten, hier geht es um die dicke Wurst.

Der Leitz Etikettendrucker druckt beispielsweise mit bis zu 300 x 600 dpi. Das ist hier in der Branche schon ein Wort, wo die meisten selbst mit 300 dpi schon weit vorn schweben. Es ist sozusagen ein 3-in-1-Gerät, denn es werden Etikettendrucker und Beschriftungsgeräte sowie Etikettenbögen ersetzt. Bei den Betriebssystemen zeigt sich der Leitz Etikettendrucker ebenfalls sehr flexibel:

  • Android Os 4.1.2 oder neuer
  • Apple iOS 7.0 oder neuer
  • Macintosh OS 10.7 oder neuer
  • Windows 7, Windows 8 oder neuer

Man ist also auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Das gilt auch für die Garantie, die per Registrierung noch um ein weiteres Jahr verlängert werden kann. Beim Kauf des Gerätes ist übrigens ein Starterpaket dabei. Dazu gehört eine intelligente Leitz Icon Starter-Etikettenkartusche 88 mm sowie Papier. Der Leitz Etikettendrucker sieht sehr statisch aus; er kann aber mobil genutzt werden. Man kann ihn dank der Li-Ion Akkus überall mit hinnehmen. Der volle Akku reicht für bis zu 12 Stunden oder bis zu 1200 Etiketten. Es ist also kein Thema, mit dem Modell im großen Lager den ganzen Tag Etiketten zu machen. Allerdings kann er auch bis zu 200 Etiketten pro Minute bedrucken. Das wären dann nur sechs Minuten Arbeitszeit.

Professioneller Schnitt

Der Leitz Etikettendrucker Icon zeigt, wie professionell man heute in einem Büro arbeiten kann. Egal, ob man mit dem Laserdrucker einen Flyer herstellt oder gerade mit dem Beamer eine Fortbildung beginnt. Heute ist es mit weitaus weniger Aufwand möglich, eine wesentlich höhere Qualität zu bieten als etwa vor zehn oder zwanzig Jahren. Und das Arbeitstempo ist ebenfalls schneller geworden, wenngleich es nicht immer mehr so schnell erscheint. Aber wer etwa einen Werbefilm für sein neues Produkt herstellen möchte, ist in den 1980ern schon an der Bildunterschrift verzweifelt. Heute lässt man nicht drehen, man macht es selbst und zwar regelmäßig. Dafür helfen die Digitalkamera, die Bildbearbeitung usw. Viele kleine und große Probleme lassen sich schnell und ohne große Mühen beseitigen.

Man sollte es dran schreiben

Der Leitz Etikettendrucker ist etwas spärlich mit Design ausgeführt. Er ist mit rund 21 cm x 13 cm x 11 cm kein sehr kompaktes Gerät, aber eher unauffällig. Er hat nicht das derzeitig so übliche Nobel-Hightech-Design. Er sollte also schon einen exponierten Standort haben, sonst könnte man ihn übersehen.

Er scheint ein wenig auf Bauhaus-Design zu gehen. Leitz hat sich hier an der Praxis orientiert und das ist letztlich auch gut so. Viele elektrische Bürohelfer werden wenig nach praktischem Design als nach Firlefanz erheischendem Eindruck geformt. Das Design muss den Fakten und den Funktionen folgen, sonst wird es störend.


OTTO Office - So geht Büro!

Derzeit ist unser Kunden-Chat leider offline

Unser Chat steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr
(außer feiertags)

Sie können sich auch gerne telefonisch (040 - 360 33 444), per Fax (040 - 360 33 555) oder per E-Mail (service@otto-office.de) zu folgenden Zeiten an uns wenden:
Mo. - Fr.: 7:00 - 19:00 Uhr und Sa.: 8:00 - 14:00 Uhr
(außer feiertags)